Veröffentlicht am

Call of Duty: Modern Warfare: Bodenkrieg – Jetzt geht es aufs große Schlachtfeld

Mit diesen Tipps behaltet ihr einen kühlen Kopf im beliebten Spielmodus von Modern Warfare

Fabian Robbe


Nachdem wir uns in der vergangenen Woche mit “Feuergefecht”, dem neuen 2v2 Modus, beschäftigt haben, wagen wir nun den großen Sprung. Es geht um die weitläufigsten Schlachtfelder, die Call of Duty jemals zu bieten hatte und Tipps, wie ihr stets dominieren könnt.

Bodenkrieg erweitert das Multiplayer Universum von Call of Duty: Modern Warfare in die Superlative. Auf großflächigen Karten spielt ihr mit eurem Squad um die Vorherrschaft ganzer Gebiete. Zur Verfügung steht euch das gesamte Arsenal aus dem normalen Multiplayer und MEHR. Massive Panzer, flinke Helikopter und wendige Quads bringen Abwechslung sowie mehr taktische Tiefe in die Action mit bis zu 64 Spielern.

Der Herr der Klassen

Dabei ist wichtig: Es gibt nicht die eine Klasse, welche auf jeder Karte und in jeder Situation eure Allzweck-Lösung darstellt. Vielmehr benötigt ihr ständige Anpassungsfähigkeit, um die facettenreichen Schauplätze und ihre Power Positionen optimal ausnutzen zu können.

Glücklicherweise erlaubt Modern Warfare die freie Klassengestaltung vor, nach und nunmehr auch während einer Runde. Ihr seid also nie gezwungen mit denselben Klassen eines der bis zu 20 Minuten andauernden Gefechte zu bestreiten.

Sollte ein Gegner mal eine Waffe oder Klassenkombination benutzen, die euch eine harte Zeit beschert, müsst ihr nicht unbedingt erst aufwendige Anpassungen durchführen. Ein neues Feature in Modern Warfare lässt euch per Knopfdruck das Loadout eures Gegners kopieren. Drückt während der Abschusskamera “Dreieck” und bekämpft beim nächsten Aufeinandertreffen Feuer mit Feuer.

COD Modern Warfare

Für optimalen Bodenkrieg empfehlen wir euch folgende Klassenkombinationen:

  • Kampf gegen Infanterie und Fahrzeuge:
  • Sturmgewehr & Raketenwerfer | Overkill, Auffüllen, Kundschafter | Näherungsmine oder C4

  • Gebietskontrolle:
  • LMG & Shotgun | Overkill, Auffüllen, Kampfgestählt | Claymore oder Sensor

  • Flexibler Fernkampf:
  • Scharfschützengewehr & MP | Overkill, Geist, Aufgedreht | Claymore

Um Munition solltet ihr euch übrigens keine Gedanken machen müssen. Dafür sorgen die Depots an jedem Flaggenpunkt. Hierdurch wird objektives Spielen belohnt. Nehmt ihr eine Flagge ein, greift kurz via “Viereck” auf die Kisten zu und ladet eure Reserven auf.

Beinhart unterwegs: Vehikel machen den Unterschied

Fahrzeuge in Call of Duty sind die Seltenheit. In den vergangenen Jahres ist man zwar mal mit Jets und Panzern durch die jeweiligen Kampagnen gefetzt, allerdings hat sich dieser Gameplay Aspekt nie in den Multiplayer fortgesetzt. Dort hat man dank Kill- oder Scorestreaks zwar indirekt die Möglichkeit ab und zu einen Helikopter und Mini-Panzer zu lenken, großartige Freiheiten blieben jedoch verwehrt.

Das alles ändert sich nun jedoch drastisch: In Modern Warfare steht euch eine Vielzahl an Fahrzeugen zur Verfügung. Quads lassen euch blitzschnell zwischen den Flaggen hin und her rasen, sind wendig und in hitzigen Situationen das perfekte Fluchtfahrzeug.

Die Panzer sind verkörperte Dominanz auf Rädern und sollten nie unterschätzt werden. Auch nicht vom eigenen Team: Anstatt sich rein auf Kills und Chaos zu stürzen, ist es ratsam mit Panzern Gebietskontrolle aufzubauen. Gegner werden sich stets von den drohenden Motorengeräuschen fernhalten wollen und sicherlich nicht ungeschützt auf offener Straße erwischt werden.

Helikopter dienen in erster Linie dem Truppentransport, doch mit einer schwerbewaffneten Crew kann auch aus der Luft angegriffen werden. Raketenwerfer gegen Fahrzeuge. LMGs und Sturmgewehre gegen die Infanterie.

COD Modern Warfare

Vor allem für Panzer und Helikopter möchten wir euch folgende Punkte ans Herz legen:

  • Seht diese Fahrzeuge in erster Linie nicht nur als schnelles Ticket in die Action an, sondern als taktischen Trumpf
  • Verwendet Panzer um offene Gebiete zu patrouillieren und euer Team beim Kampf um die Flaggen zu unterstützen
  • Nutzt Helikopter um euch und eure Teamkameraden in erhöhte Positionen zu manövrieren, bspw. Dächer von Gebäuden
  • Helikopter sind zwar nicht bewaffnet, können allerdings mit einem Team aus Freunden im Vorbeiflug auch Panzer ausschalten: Raketenwerfer und C4!

Wer rastet, verliert

Der Bodenkrieg hat meist eine große kampf-intensive Front, die durch kleinere Scharmützel drumherum begleitet wird. Sollte ein Team sich allerdings zu weit in den eigenen Spawn zurückziehen oder nicht auf das Objective spielen, droht die Auslöschung. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Denn wenn alle Positionen verloren gehen und der Feind alle Flaggen hält, beginnt die Gnadenfrist. Ein Timer informiert alle Spieler darüber, dass nur noch wenige Momente verbleiben, um doch noch das Ruder herumzureißen. Oder um es deutlicher auszudrücken: Um wieder Kontrolle über mindestens eine Flagge zu erlangen. Schafft ihr dies nicht, wird das Schlachtfeld durch eine atomare Explosion erschüttert. Euer Team wird von der Map gefegt und die Runde endet.

COD Modern Warfare

Vernachlässigt daher zu keinem Zeitpunkt die Flaggen und verliert euch nicht auf der Jagd nach Kills. Wichtige Punkte, um den Erfolg eures Teams zu sichern:

  • Die meisten Punkte und Abschüsse sammelt ihr entlang der Hauptfront, drängt den Feind zurück so gut es geht
  • Mit Fahrzeugen habt ihr die Möglichkeit an den Gegnern vorbei und hinter die feindlichen Linien zu gelangen
  • Dort besteht dann oftmals die Möglichkeit mit wenig Gegenwehr eine Flagge einzunehmen
  • Dies zieht wiederum zahlreiche gegnerische Spieler zurück und weg von der Front, euer Team kann vorrücken und ihr erlangt langsam die Oberhand

Abschussserien sind kriegsentscheidend!

Nur weil man im Bodenkrieg nun die Kontrolle über Fahrzeuge übernehmen kann, heißt dies nicht, dass Abschussserien irrelevant sind oder gar ersetzbar. Mit einem Helikopterschützen lässt sich auch der stärkste Panzer innerhalb weniger Sekunden zu Metallschrott verarbeiten. Ein AC130 Kampfflugzeug liegt weit außerhalb jeglicher Geschützreichweite.

Somit sind Abschusserien im Kampf mit 64 Spielern mehr als erstrebenswert und ihr solltet innerhalb eures Squads versuchen eine gesunde Mischung aus Unterstützungs- und Angriffs-Streaks zu vereinen. Übrigens: Mit dem Wheelson kommt ihr dort weiter, wo ein großer Panzer stecken bleibt. Tragt die geballte Kampfkraft auch in Häuser und enge Passagen der Karten.

COD Modern Warfare

In der kommenden Woche beschäftigen wir uns genauer mit dem neuen Cyber-Angriff Modus, nicht ganz Suchen & Zerstören – aber besser! Allen Lesern wünschen wir bis dahin ein paar besinnliche Weihnachtstage….mit viel Call of Duty….natürlich!

So werdet ihr zum Profi in Call of Duty: Modern Warfare

Ihr seid neu in der Onlinewelt von Modern Warfare, oder wollt euren Gegnern einen Schritt voraus sein?
Dann werden euch unsere wöchentliche Tutorial-Serie bestimmt weiterhelfen:

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf