Debatte am Freitag: Eure Highlights der E3 2013?

206 0

Win a trip to E3 2013

UPDATE:
Gratulation an die Gewinner:

  • PrinceOfWhatever
  • w3IRD0-child
  • Bolthier
  • Corroder
  • blutzie
  • MrDeadshot

ORIGINALMELDUNG:
Die E3 2013 ist vorrüber. Es wurden zahlreiche Neuankündigungen für PS3, PS Vita und PS4 enthüllt, sowie erste Bildmaterialen und Videos zu lang erwarteten Spielen gezeigt. Nicht zu vergessen die ersten Fakten und das Design der PS4. Bei so vielen Blockbustern ist es schwierig, die persönlichen Highlights einzugrenzen.
Da wäre zum Beispiel das optisch beeindruckende #DRIVECLUB, das ihr zum Start von PlayStation Plus auf PS4 ohne zusätzliche Kosten erhält, oder The Evil Within, das die alten Survival Horror-Zeiten wieder aufleben lässt. Dem nicht genug wurden gleich zwei spektakuläre Ableger der Final Fantasy-Reihe für PS4 angekündigt – nicht nur euch fiel die Kinnlade herunter. Auch für PS Vita gab es mit Tearaway ein grenzgeniales Spiel von MediaMolecule (LittleBigPlanet), das die Interaktion portabler Spiele auf ein neues Level bringt.
Nun ist es an der Zeit, dass ihr uns bis Montag, 17.06., euer persönliches PlayStation-Highlight der E3 2013 mitteilt. Erwähnt auch kurz und knackig warum es euer Hightlight ist, um eure Gewinnchancen zu erhöhen. Denn unter allen Teilnehmern der Debatte verlosen wir Downloadcodes:

  • 3 x Sly Cooper: Jagd durch die Zeit (PS Vita)
  • 3 x 90 Tage PlayStation Plus

Sly Cooper: Jagd durch die Zeit ist der aktuellste Ableger der Sly-Reihe. Auf der Suche nach dem Familienschatz des Cooper-Clans verschlägt es das Trio rund um Sly, Bentley und Murray in verschiedenste Zeitepochen.
Mit dem 90 Tage PlayStation Plus-Abo habt ihr Zugriff auf exklusive Angebote und Rabatte im PlayStation Store. Monatlich gibt es ausgewählte Spiele ohne zusätzliche Kosten und Vergünstigungen auf zahlreiche Inhalte im PlayStation Store.
Mehr Gewinnspiele findet ihr auf eu.playstation.com.
Wir freuen uns auf eure Kommentare!

Kommentare sind geschlossen.

206 Kommentare

  • w3IRD0-child

    Mein Highlight war, dass der Sony CEO/Präsident Jack Tretton metaphorisch auf einem goldenen, glitzernden, Einhorn mit Flügeln die neue PS4 vorgestellt hat, uns sozusagen den Kaviar, der, welchen einen unsterblich macht, der Spielewelt präsentiert hat.
    Es war einfach fantastisch! Alles ist so perfekt gewesen an diesem Event. Ich liebe euch Sony! Ich kanns garnicht aushalten die PS4 in meinem Zimmer stehen zu haben! Danke für alles!

  • Mein Favorit war Killzone: Shadow Fall.
    Zwar finde ich es etwas schade, das es sich optisch sehr und spielerisch etwas von den bisherigen Teilen entfernt, finde aber genau das auf der anderen Seite auch super, weil Stagnation mittelfristig immer schlecht ist. Die Dinge müssen sich weiterentwickeln, sonst werden sie langweilig. Ausserdem sieht es einfach geil aus^^
    Daher, alles richtig gemacht Guerilla Games!

  • Sebaestschjin

    Ganz klar die Präsentation der PS4. Schlanker, leistungstärker, weniger restriktiv und auch noch günstiger als die Konkurrenz. Das war ein deutliches Zeichen, wer der neue Platzhirsch in der nächsten Generation wird. 🙂 Dazu noch das lustige Video, wie man auf der PS4 Spiele verleiht. Habt ihr gut gemacht. 😉
    Als Spiel hat mich wieder Watch Dogs am meisten begeistert. Das Konzept ist einfach genial und man sieht immer mehr, was alles geht. Freu mich schon riesig auf das drauf.

  • KuleskoStudios

    Für mich ist InFamous Second Son der ultimative System Seller. Ich habe schon den ersten geliebt. Vor der E3 war ich dem Charakter gegenüber sehr skeptisch. Aber seit dem neuen Trailer und Gameplay freue ich mich total drauf. Gefällt mir besser als InFamous 2!

  • The Devision scheint ein sehr spaßiges Spiel zu werden, da es RPG und 3PS in sich vereint und das noch im Multiplayer! Außerdem freue ich mich tierisch auf Kingdom Hearts 2, welches eines der meist begehrtesten fortsetzungen ist. Nur wurde leider kein Release Date genannt :/

  • TheEvilEye99

    Auf jeden Fall Assassins Creed IV Black Flag *_* Und The Last of Us !!! Respekt an euch, ihr macht große Leistungen !!! Und noch zu erwähnen ist BATTLEFIELD 4 Einfach nur EPIC . Sony ihr seid die Besten und ihr bleibt die besten #FuckoffMicrosoft

  • Akio_Kojima

    Final Fantasy XV, weill es wieder in städten spielt und so wie im 7 teil steampunk mässig wird. ausserdem ist die neue spielweisse mal cool, obwohl ich RTS mehr mag.
    Metal Gear Solid 5 Phantom Pain. es ist ein neues metal gear um die geschichte von big boss weiter zu erzählen mit open world gemixt … muss man mehr sagen um glücklich zu sein ? ^^

  • Mich hat aufjedenfall The Crew umgehauen.Das man dort einfach überall fahrn kann an den strand und auf die Berge.Was auch geil ist,dass man zu viert mission zusammen machen kann und natürlich die hamma grafik.

  • Mad Max – Because I never got Beyond Thunderdome.
    Heyoooo!
    Musste mal gesagt werden 😀

  • Meine Highlights waren InFamous: Second Son und Mirror’s Edge.
    Ich freue mich schon sehr drauf, weil die Vorgänger einfach spitze waren und ich die immer wieder gespielt habe. Ich kriege einfach nicht genug von diesen Games! ^^

  • Mein Highlight war die PS4 Vorstellung und InFamous: Second Son Lg Grysis ^_^

  • CloudACForever

    Final Fantasy XV! Nachdem man dachte das man von Versus XIII nichts hören würde, kam es doch als XV, dazu mit mehr Infos als gedacht! Die 7 Jahren hoffen waren nicht um sonst!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    KH3! Auch damit geht es endlich los!
    Mirrir’s Edge 2! Wenn EA es nicht versaut!
    The Order 1886! Auch wenn man dazu erst mal InGame Grafik sehen muss
    Alles rund um PS4!

  • Zum Einen natürlich die PS4 -> kein Onlinezwang, verleihen von Games möglich und relativ günstig für den Start
    Auf der Gamesseite hat mir vor allem der neue Protagonist aus inFamous sehr gefallen. Noch sympathischer als es Cole ohnehin schon war 🙂
    Mein persönlicher Kracher der E3 war aber auf jeden Fall die Ankündigung von Kingdom Hearts 3 sowie der Weiterentwicklung des ehemals betitelten FFversusXIII, nun als FFXV :))). PS4 wird auf jeden Fall an dem Tag gekauft, wo es Final Fantasy XV in den Läden gibt! Nach so einer langen Wartezeit, endlich dieses Game zocken zu können…..whoa (noch) unvorstellbar =)

  • Radioactivist

    Eindeutig inFamous: Second Son. Ich liebe die inFamous Reihe und was hier bereits jetzt schon für ein Grafik und Effekt Feuerwerk abgebrannt wird ist unglaublich. Wie wird das Spiel dann erst aussehen, wenn es fertig ist?
    Neben meinem Spielehighlight war aber Sonys gesamte E3 PK großartig. Tolle Gameplay Demos, neue IPs (The Order, wow!), ein klares Nein zu Gebrauchtspieleschutz/always online und am Ende der geniale Preis. Alles richtig gemacht, Sony!

  • The Order: 1866 und Tom Clancy’s The Division waren sehr beeindruckend.
    The Order: 1866 wegen des Steampunk-Settings. Leider hat man noch zu wenig über das Spiel erfahren. Hoffentlich wird es nicht ständig mit Dishonored verglichen – dies sagte mir nämlich überhaupt nicht zu.
    Die Präsentation von The Division war hervorragend. Mal ein anderes Endzeit-Setting ohne „Ein Virus hat alle zu Zombies gemacht“ – sie sind schlichtweg einfach gestorben.
    The Crew – obwohl ich nicht der Rennspielfan bin – hat auch einen guten Eindruck hinterlassen. Und das soll wirklich was bedeuten.
    Oder einfacher gesagt: Sony und Ubisoft sind die klaren Gewinner der E3

  • Raistlin587

    Am meisten freue ich mich auf Kingdom Hearts III.
    Seit dem letzten Teil auf der PSP ist ja auch schon einige Zeit mit warten und hoffen vergangen. Immerhin kann ich mir ab September die Zeit mit der 1.5HD Collection verteiben :).
    Insgesamt kann ich hier nur zu einer sehr gelungenen Vorstellung auf der E3 gratulieren.

  • gK-91fzt67Kp

    Auf jeden Fall Battlefield 4. Hab mich schon lang drauf gefreut und es sieht echt nicht schlecht aus. Wenns nur ne Alpha-Phase ist, dann siehts für diese schonmal gut aus. Dieser Staub, der beim Einsturz des Wolkenkratzers entsteht und die Sicht verdeckt find ich echt nice. Allein wie es schon aussieht, wenns einstürzt und den Spielablauf ändert ist gut. In Battlefield 3 gabs sowas ja auch bei der Antenne auf der Kaspischen Grenze und jetzt verändert so ein Einsturz auch noch den Ablauf. Vielleicht ein bisschen dynamischer gestalten, dass nicht jede Runde der Turm einstürzt und ins Wasser stürzt, sondern mal der Weg A versperrt wird, im anderen Spiel mal Weg B etc.. So muss man immer umdenken, welchen Weg man nimmt, um weiterzukommen.

  • Goligoradue

    Mein Highlight war Tearaway. Meine PS Vita wartet schon drauf … 🙂

  • Für mich war es der absolute hammer, die neue PS4 zu sehn und endlich zu wissen wann sie kommt. Auch das neue Kingdom Hearts 3 ist bei mir ganz oben auf. Auf jeden fall ist beides für mich ein muss.

  • Jack_Daniels7

    Highlighst: -PS4 (PreIs)
    -InFamous Second Son

  • xXblack92Xx

    Mein E3 Highlight ist auf jedenfall der Gameplaytrailer zu Final Fantasy XV gewesen!
    Die Charaktere sehen interessant aus,das Kampfsystem ist genau nach meinem Geschmack und die ersten Story eindrücke machen Lust auf mehr. 😉

  • somesinatra

    Die Quantic Dream Tech Demo Dak Sorcerer. Die Jungs können einfach Geschichten erzählen, selbst in einer Tech Demo. Mit dieser Grafik, den direkteren Spielemechanismen wie sie für Beyond gezeigt wurden und ihren Fähigkeiten Geschichten zu erzählen wird das nächste PS4 Spiel von Quantic Dream der Grund die Konsole anzuschaffen.

  • CologneRipper

    also meine highlights waren erstmal The Division und Destiny. und was mich auch als „alter sack“ gefreut hat ist das es ein remake von oddworld geben wird. Final Fantasy und watchdog find ich auch genial. also ihr merkt schon so wirklich ein highlight kann ich nicht nennen, aber da die spiele alle für die ps4 erscheinen ist sie wahrscheinlich das absolute highlight 😀

  • meine highlights sind
    Watch Dogs alleine wegen der open world mit sehr guter grafik und dem massenhaft möglichen hacken.
    Battlefield 4 mit seiner super grafik und diesmal wirklich alles demolierbar und den Commander modus der auch auf tablets geht ^^
    aber mein Grössten Highlight war der Besuch von Nintendo’s Shigeru Miyamoto am Stand vom PS Vita Spiel Tearaway. ^^
    man könnte die intresse als ritterschlag unter den spielen deuten ^^
    https://fbcdn-sphotos-e-a.akamaihd.net/hphotos-ak-frc1/p480x480/1002947_519356884779796_1213173040_n.png

  • Also mein absolutes E3-Highlight war die Bekanntgabe von dem Preis für die PS4. ^^ Der Jubel reichte Augmented-Reality mäßig über die Sony-PK direkt in mein Zimmer, zum Leiden meiner bereits schlafenden Mitbewohner. xD In der ganzen Euphorie wurde die PS4 dann auch gleich auf Amazon vorbestellt. 😉

  • hi, meine persönlichen Highlights sind Driveclub, inFamous Second Son, The Order 1886, Outlast, Destiny,usw. also eigendlich so einiges was in der Pressekonferenz gezeigt wurde, aber mein absolutes highlight ist auf jeden fall die PlayStation 4 😀 und dann nur 399€ EINFACH HAMMER Sony!. 😀

  • yasinmorsli

    Eindeutig: Die PS4 war das größte Highlight der gesamten E3 Messe.

  • Der Preis der Konsole war mein Highlight und ein sofortiger vorbestell Grund! Weiter so Sony!

  • Also ich freu mich am meisten auf Tearaway, Beyond: Two Souls wird aber auch sicher toll sein.

  • ICEKILLER_91

    Ich fand die Vorstellung der Sony Playstation 4 der absolute wahnsin.
    Warum,ganz einfach die konsole sieht mega fett aus und die leistung ist gigantisch.
    Vor allem der preis haut einen um.
    Was mich auch begeistert hat war das Game : Call of Duty-Ghosts
    Die Karriere ist der hammer die grafik bombenmäßig und und und ……..

  • Dass ihr für die PS Vita den AAA Titel vorgestellt habt und dass endlich Music und Video Unlimited und PS Mobile auch für die Schweiz, Österreich, Liechtenstein und Luxemburg verfügbar ist.

  • Also ich fand ja alles geil aber das BESTE war die PS4 an sich…
    der Hammer ^^ weil sie es auf der ich alle Spiele die gezeigt worden sind spielen werde 🙂

  • Teil 1:
    Meine persönlichen Highlights waren FF Versus XIII, Mirrors Edge 2, Watch Dogs und Infamous Second Son.
    Ich habe seit der Erst-Ankündigung zu FF Versus XIII schon auf dem Titel gewartet, da mir das sonstige Kampfsystem nicht besonders gut gefällt bei den FF Teilen, vor allem das Kampfsystem in FF XIII empfand ich als subpar. Dementsprechend war ich auch ein wenig verstimmt als die beiden Nachfolger zu FF XIII angekündigt wurden. Das jetzt FF Versus XIII seinen eigenen Eintrag als FF XV bekommt ist dementsprechend für mich eine gute Neuigkeit, zumal es immer wieder Gerüchte gab, dass FF Versus XIII eingestellt worden sei.
    Ich habe das Gameplay beim original Mirrors Edge extrem gut gefunden und hatte sehr viel Spaß daran. Das einzige was mich am ersten Teil gestört hatte, waren die recht linearen Level. Dass Mirrors Edge 2 jetzt ein Open World Spiel werden soll, macht es für mich zum nahezu perfekten Spiel (sofern das frühere Gameplay beibehalten wird).

  • Teil 2:
    Watch Dogs ist scheinbar ein richtig gutes Open world Spiel, mein persönlicher Platz 2 dieser E3 und wird wahrscheinlich eines meiner Lieblingsspiele dieser Generation werden. Wie sich der Protagonist durch die Stadt bewegt, erinnert mich an die Demovideos zu Beyond Good And Evil 2, die Fähigkeit einen Total Stromausfall zu verursachen ist einfach mal genial, und den Multiplayer stell ich mir auch ganz interessant vor. Ich bin noch am überlegen für welche Konsole ich mir den Titel holen werde, oder ob ich mir den Titel nicht zwei mal hole (PS3 Version würde ich dann spielen bis ich die PS4 habe).

  • Teil 3:
    Mein absolutes Highlight war aber Infamous Second Son. Die Trailer sind toll, das Gameplay Video sieht atemberaubend aus (gut genug um über das Fehlen von Cole als Protagonist hinwegzutrösten), der neue Protagonist ist mir grundsympathisch. Man merkt allein an der Szene im Auto, wieviel Liebe zum Detail im Spiel steckt, wenn der Junge erzählt dass er schon immer einen Abstecher zur Space Needle machen wollte. Es bringt dem Voranschreiten der Story nichts, aber es macht den Charakter viel lebendiger. Seine Asche-Fähigkeit ist interessant und nicht zuletzt sind auch die Gesichtsanimationen extrem gut gelungen. Bei Second Son hatte ich das erste Mal das Gefühl, dass richtige Emotionen dargestellt werden. Selbst das für seine Animationen so gefeierte L.A. Noir hat mir nur ein müdes Schulterzucken entlockt, aber Second Son schlägt Noir um Längen. Das Spiel ist für mich der System-Seller schlechthin.

  • FloPlaysGmbhLP

    Das größte Highlight war, wie ihr die Xbox One in den Boden gestampft habt mit dem Preis und den Funktionen was die PS4 zu bieten hat.

  • Kingdom Hearts 3 und Final Fantasy 15. Darauf haben wir sicherlich schon über 5 Jahre lang gewartet. Endlich…endlich ist es bald soweit…:)

  • W1rbel5turm

    Mein absolutes Highlight war eigentlich das Video zum Thema „Wie verleihe ich ein PS4 Spiel an einen Freund“. Herrlich flach aber mit einer Wirkung. Unglaublich. Mich hätte das Gesicht von Don Mattrick interessiert. 🙂

  • Die PlayStation 4 mit ihrem außergewöhnlich kleinen Design und den ausgeprägten Nuancen.
    Ein Lob an den Designer, schön dass er bei der Enthüllung anwesend war.
    Ein elegantes Gerät, das in meinem Wohnzimmer seinen Platz haben wird.

  • Meine Highlights…War Die PS4 mit dem sagenhaften Preis von nur 399€! und gleich noch das man als PS+ mitglied auch noch das tolle Spiel „Drive Club“ bekommt. Spiele highlight: Infamous: Second Son um meine Serie komplett zuhaben ^^ und Watch Dogs hat mir sehr gut gefallen!

  • blackcatatnight

    Highlights gab es eine Menge. Ich habe viele PK´s gesehen und für Gamer kommt eine tolle Zeit. Mein Favorit war die PK von Sony insgesamt, auch wenn der Showeffekt nicht so groß war, stimmte der Inhalt und der passte und war der Konkurrenz in vielerlei Hinsicht überlegen. Aber auch die Präsentation von The Witcher 3, Dragon Age 3 oder The Elder Scrolls Online für die PS4 gehören mit zu meinen großen Freudesprüngen. Die neue Generation kann kommen, ich freue mich drauf.

  • Mich hat Tearaway am meisten angesprochen.
    Es hat einfach ein sehr liebevolles, einzigartiges Design mit super Musik und es scheint die Features der Vita super einzubinden!

  • Mein persönliches Highlight war die Konsolenpräsentation an sich mit dem absolut schönen, leicht futuristischen Design, den details wie dem Releasefenster und dem attraktiven Preispunkt.

  • Mein absolutes Highlight der E3 war auf jeden Fall die Präsentation der XBox One und die darauf folgenden Interviews. Microsoft hat mir wahrlich den Tag versüßt und sie machen es noch immer. Jeden Tag kommen weitere Fails zu Tage. Einfach nur köstlich was Microsoft da momentan macht.
    Und nun mein wirkliches Highlight: The Division sieht einfach nur grandios aus und das Gameplay auch. Destiny ebenso, mein absolutes Must Have ist trotzdem The Division. Das Tutorial zum Spielesharing, von Sony, ist auch mehr als genial!
    Im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden was Sony gezeigt hat.

  • Mein persönliches Playstation-Highlight der E3 war die großartige Integration auch kleinerer Entwickler. Ich musste echt staunen als da Visionen enthüllt wurden, die ohne große Publisher an den Start gingen und mich von null auf hundert überzeugten. Dazu gehört vor allem Octodad, welches mein Interesse nur von audiovisuell beeindruckenden Transistor stehlen ließ. Ich freue mich nun erst recht auf die neue Generation. Transistor ist für mich mit Mirror’s Edge 2 und Final Fantasy XV eines der Spiel-Highlights dieser E3.

  • Das größte Highlight für mich, war eine Kleinigkeit.
    In der The Division Vorführung, wenn der Spieler sich hinter dem Polizeiauto in Deckung begibt und dann geduckt seitlich entlang bewegt und dabei die Tür zudrückt. Einfach dass er auf seine Umgebung völlig natürlich zu reagieren scheint.
    Das zusammen mit der Animation, als er die Wasserflasche greift, verspricht eine rosige Zukunft was Animationen in Spielen angeht.
    Weitere Highlights waren
    -TLoU & Beyond
    weil die beiden aussehen als ob Next Gen gar noch nicht so unbedingt notwendig ist.
    -PS4 Preis (ich werde aber auf eine 1TB Version warten)
    -PS+ kommt bereits ab Launch für die PS4 mit durchaus interessanten Spielen
    Vor allem Outlast sieht wie ein besser aussehendes Amnesia aus.
    -Bei Contrast spricht mich dessen Artstyle voll an. Hat was von Psychonauts.
    -PvZ Garden Warfare sieht nach tollem MP-Spass aus. Das was viele der anderen MP-Spiele, mit zu viel Ernsthaftigkeit, vermissen lassen.
    -Die Ankündigung von Mirrors Edge 2 entzückt mich natürlich, auch wenn mir die dezent veränderte Faith irgendwie nicht mehr so gut gefällt.
    -Bei The Division sah dann auch der Rest gut aus. Vom WiC-Macher würde ich mir auch nichts anderes erwarten.

  • für mich definitiv der Preis und die nicht pauschale Verurteilung von uns Gamern als Verbrecher (always on, DRM)

  • Mein Highlight war InFAMOUS: Second Son. Die Spielszenen sahen einfach gigantisch gut aus mit den genialen Rauch-/Staubeffekten des Protagonisten. War zuerst skeptisch ob diese „Superkraft“ nicht doch etwas lahm ist, aber durch Luftüngsschächte hindurchwehen und Feuerbälle verschießen sah schon richtig nett aus. Dann noch so Kleinigkeiten, wie die Tatsache dass man jetzt ein permanentes Fadenkreuz hat, anstatt wie bei den vorherigen Teilen, wo man ständig erst mit L1 zielen musste und deshalb wie eine Zielscheibe rumstand. Kommt das Ganze noch in flüssigen 60 FPS daher und mit zerstörbaren Objekten, wie es gezeigt wurde, wäre es ein echter Systemseller für mich.

  • Mein Persönliches Highlight war der Preis der PS4!
    Das es keinen Online Zwang gibt, wie bei Der Konkurrenz, wo der Preis auch nochmal um 100 euro höher ist! das Plus weiterläuft und sich nichts daran ändert von der ps3 zu ps4 ist für mich auch ein highlight ich habe schon soviele gute Games bei Plus in so kurzer zeit bekommen, das ist echt krass bei euch!
    Von den Spielen, war für mich das beste Metal Gear Solid 5, open world dynamischer tageswechesl/wetterwechsel und dann die hamemr grafik das spiel wird der hammer !

  • brain_7_bug

    Infamous: Second Sondern. Das sind einfach die coolsten Superkräfte, die auf der E3 gezeigt wurden.