Neues In-Ear-Stereo-Headset für PS4 ab Dezember erhältlich

19 0
Neues In-Ear-Stereo-Headset für PS4 ab Dezember erhältlich

Mit geräuschreduzierender AudioShield-Technologie


James Olivier, SCEE:

Wir freuen uns, heute das neue In-Ear-Stereo-Headset für PS4 präsentieren zu dürfen. Das Headset verfügt über ein integriertes Mikrofon sowie die geräuschreduzierende AudioShield-Technologie und wird demnächst erhältlich sein.

E3_2015_Mediakit_018

Das kabelgebundene Headset reduziert ungewollte Umgebungsgeräusche, sodass ihr jedes Abenteuer, von epischen Gaming-Missionen bis hin zur alltäglichen Busfahrt, ungestört genießen könnt. Aktiviert AudioShield, um noch tiefer in eure Spielewelten einzutauchen, und genießt eure Musik in kristallklarer Qualität.

Dank des Headset-Akkus, der über das mitgelieferte USB-Kabel wieder aufgeladen werden kann, könnt ihr die geräuschreduzierende Funktion etwa 15 Stunden am Stück verwenden.

Das Headset umfasst ein integriertes Mikrofon, sodass ihr über PS4 (oder auch Smartphones oder Tablets) mit Freunden chatten könnt. Außerdem gibt es am Headset eine Taste für In-Line-Calls und Lautstärke-Tasten (+/-) zur einfachen Steuerung.

E3_2015_Mediakit_018

E3_2015_Mediakit_018

Die kleinen, mittleren und großen austauschbaren Ohreinsätze sorgen für perfekten Halt, die 13 mm großen Lautsprecher für satte Bässe. Das Headset lässt sich direkt an den DUALSHOCK 4 Wireless-Controller anschließen und ist natürlich auch mit normalen Kopfhörerbuchsen kompatibel. Es ist also ideal für Spitzenklang auf jedem Gerät, ob PS4, PS Vita, Smartphones oder Tablets.

Dank des leichten und praktischen Designs und des stylishen blauen Stoffkabels ist das Headset sowohl für die Verwendung zu Hause als auch unterwegs perfekt geeignet. Im Lieferumfang ist außerdem eine Tasche enthalten, in der ihr das Headset aufbewahren oder unterwegs sicher transportieren könnt.

Das In-Ear-Stereo-Headset für PS4 kommt in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 9. Dezember auf den Markt.

E3_2015_Mediakit_018

Kommentare sind geschlossen.

19 Kommentare

  • UVP?

  • Preis? 6

  • Mehr als 20 Euro darf sowas net kosten, sag ich gleich mal vorweg. ^^

    • Aktive Geräuschreduzierung für 20€
      Sorry. Konkurrenzprodukte kosten mindestens 100€, richtig gute kosten gut 250€.

  • Die Kopfhörer kosten 90,00€!!! So steht es auf der Offiziellen EU PlayStation Blog Seite. Ne danke, für so einen Wucherpreis wird es nicht gekauft.

    • Anständige In Ear kosten 40€ aufwärts, anständige In Ear mit aktiver Geräuschreduzierung kosten locker 200€ aufwärts. 90€ ist da ein guter Preis.

    • Wie kommst du darauf dass das Wucher ist? Guck dir mal andere Inear mit diesen Funktionen an!

      Die Leute wollen nix mehr bezahlen, wundern sich dann, dass Qualität nicht mehr zählt! Übrigens, bis jetzt hatten alle Headsets und Kopfhörer der Playstation-Familie eine gute Qualität!

    • xkeyblaster

      Bitte?! Da nehm ich ja lieber zwei von den mit gelieferten billig Kopfhörern

  • Also um 90€ hab ich das offizielle Wireless gekauft. Danke ich verzichte.

  • Für 90 EUR kann man ein qualitativ sehr gutes In Ear Headset bauen. Die 90 EUR kann das locker wert sein.

  • Was ist eigentlich aus der geplanten PS4 Fernbedienung geworden? Kann doch nicht so schwer sein, eine vernünftige Fernbedienung zu bauen damit man Blu-Rays, DVDs und Streaming Dienste vernünftig nutzen kann?! Davon abgesehen ist und bleibt es unverständlich, warum die sehr gute PS3 Fernbedienung noch immer nicht an die PS4 gekoppelt werden kann.

    • Sir_Lancelot

      Na unverständlich ist das nicht ;). Damit würde kein frisches Geld in die Kassen kommen und den Managern da oben kommt es nur darauf an.
      Aber ein Tipp: Falls du ein Sony TV dabei hast, kannst du deine PS4 vollständig mit der TV Fernbedienung bedienen ;).

  • sinisterb00n

    Kein Bluetooth, kein Geld von mir. Ich will endlich mein Original PS3 Wireless (Mono) HS an der PS4 verwenden. Euren kabelgebundenen Mist könnt ihr behalten!

  • Sir_Lancelot

    Sowas braucht doch kein Mensch! Die meisten Spieler wollen keinen neuen Kopfhörer, sondern ein kabelloses Mono- Headset wie auch schon auf der PS3. Die PS4 ist zwar in vieler Hinsicht eine tolle Konsole, aber Sony hat auch Rückschritte gemacht! Die PS3 Mono HS war ein tolles Ding! Es wäre doch gar kein Problem, Treiber dafür bereitzustellen. Ihr braucht ja nicht mal ein neues Entwicklen! Für mich ist das was hier bewerbt uninteressant und Geld werde ich dafür mit Sicherheit nicht ausgeben!

    Mit dem HS ist es das gleiche Problemen wie mit den Logitech Lenkräder! Ihr hört euren Kunden einfach nicht zu!!
    Das sollte man ändern! Vielleicht mal die Foren lesen, die Kommentare in euren Blog usw. Und damit meine ich nicht die Moderation, sondern die Verantwortlichen. Die oben am langen Hebel haben doch keine Ahnung, treffen aber Entscheidungen. Ich wette wenn einer von den Obrigkeiten nur einmal mit der beiliegenden HS Lösung spielen und hängen bleiben würde, dass es ihm das HS aus dem Ohr haut, würde sofort ne Kabellose Lösung kommen. Aber hey, warum soll man schon seinen Kunden zuhören? Da könnte mal was richtiges cooles bei rauskommen, und das möchte doch kein Mensch :D.

    • UncleBAZINGA

      Dir ist bekannt, dass es seit einer ganzen Weile das (ganz nebenbei hervorragende) Wireless Stereo Headset gibt?

  • X_ASSASSIN_54

    Für 50€ könnte man es sich über legen ob man sie sich kauft . Aber für 90€ würde ich sie mir nicht kaufen

  • 90€? mir zu teuer da kann ich glaich zu den richtigen kopfhörer von sony greifen.

    50 euro wäre noch aktzeptabel aber da bleib ich bei meinen Motorola S9hd kopfhörern

  • Wirklich 90€??? Sind doch nu Stereo Kopfhörer mit paar eingenschaften 50€ wäre schon passender, weil der irgendwann kaputt geht oder sogar wackelkontakt haben wird wie typisch normale Stereo Kopfhörer

  • 90 euro sind es wert
    wird gekauft 🙂