Minecraft Seeds – Spannende Startwelten für das Klötzchen-Abenteuer

0 0
Minecraft Seeds – Spannende Startwelten für das Klötzchen-Abenteuer

Traumhaft schöne Landschaften, Geheimnisse tief unter der Erde oder der ideale Platz für eine eigene Bergfestung.

Ob ihr im Kreativmodus mit unbegrenzten Ressourcen unglaubliche Bauwerke erschafft oder lieber im Überlebensmodus gegen feindliche Kreaturen kämpft: Minecraft ist ein einzigartiges Erlebnis und bietet schier unbegrenzte Möglichkeiten der Fantasie freien Lauf zu lassen und Abenteuer in den Klötzchen-Welten zu erleben. Und das als PS Plus-Mitglied auch gemeinsam mit zu acht Online-Spielern. Minecraft für PlayStation sowie eine kostenlose Testversion des Spiels findet ihr im PlayStation-Store.

Wo soll man nur beginnen?

Erstellt ihr eine neue Welt in Minecraft, wird diese zufällig generiert. Die Überraschung, was euch denn nun in der Startwelt erwartet, macht mit den Reiz dieses kreativen Spiels aus. Habt ihr mit viel Hingabe eine fantastische Umgebung erschaffen oder stoßt zufällig auf beeindruckende Landschaften, dann zeigt es auch allen euren Freunden und Freundinnen.

Dazu teilt ihr den sogenannten Seed, den einzigartigen Startwert einer Klötzchen-Welt. Dieser Zahlencode wird in den Spieleinstellungen in das entsprechende Feld eingetragen. Schaut euch doch mal unsere Vorschläge an, wir wünschen viel Spaß beim Erkunden.

Eisige Berggipfel

Seed: 24198801

Bekommt keine Panik, wenn ihr gleich nach dem Erstellen der Welt mitten in einer engen Eishöhle landet. Ein paar Schläge nach allen Seiten und ihr seht das Tageslicht. Klettert an die Oberfläche und euch steht eine großartige Berglandschaft offen. Begebt euch gleich zu dem verschneiten Berg in der Mitte, der nicht nur auf der Spitze ein Dorf beherbergt, sondern auch viele natürliche Höhlen und Gänge besitzt, die es zu erkunden lohnt. Diesen und weitere interessante Seeds findet ihr zum Beispiel in dieser regelmäßig aktualisierten Übersicht.

Land und Leute

Seed: 79067

Ihr könnt euch nicht entscheiden, ob ihr lieber in einem üppigen Wald oder in einer bergigen Wüstenlandschaft euer Abenteuer beginnen möchtet? Dann begebt euch in diese Startwelt, hier findet ihr die unterschiedlichen Biome gleich nebeneinander. Schnappt euch so einfach notwendige Ressourcen, ohne weite Strecken laufen zu müssen. Außerdem lernt ihr Dorfbewohner aus verschiedenen klimatischen Bedingungen lernen und habt reichlich Platz euch bautechnisch zu verwirklichen.

Baut euch eine Bergfestung

Seed: -567672433

Ihr befindet euch in einem weitläufigen Wüstengebiet und direkt vor den Toren eines Dorfes. Ein guter Startpunkt, um eine eigene Welt zu erschaffen, wenn ihr gleich Handel treiben könnt. Wendet euren Blick aber auf das grimmige Felsmassiv, nur ein paar Schritte entfernt. Jeder James Bond-Bösewicht würde sich darüber freuen, hier sein Hauptquartier aufzuschlagen. Habt ihr euch häuslich eingerichtet, besucht noch einmal das Dorf und grabt ein Stück unter dem Brunnen. Ihr findet eine Treppe, die euch zu reichlich Ressourcen führt. Diesen und viele weitere tolle Seeds für die Bedrock-Version findet ihr bei Beebom.

Einsam, aber nicht allein

Seed: -714082416

Ihr wollt Ruhe und ohne große Störungen ein eigenes kleines Reich aufbauen? Dann beginnt euer Abenteuer auf einer Insel und nutzt diesen Beebom Seed als Startpunkt der Reise. Auf dem malerischen Eiland baut ihr euer erstes Haus und wenn ihr bereit für die Erkundung seid, dann ist es nicht sehr weit, bis ihr auf ein Dorf auf dem nahegelegenen Festland stoßt. Schaut euch weiter um und ihr findet ein fast fertig gestelltes Portal, durch das ihr die Netherworlds gelangt. Alles, was ihr noch braucht sind natürlich Obsidian-Blöcke ,die sich ebenfalls i der Umgebung abbauen lassen.

Perfekt für Naturliebhaber

Seed: -1156445526

Ihr landet auf einer bunten Blumenwiese, im Hintergrund erhebt sich ein Bergmassiv mit Wasserfall und alles ist so friedlich. Dieser Seed bietet einen der besten Ausgangspunkte, um ein gemütliches Heim zu errichten, Ressourcen zu sammeln und auf Erkundungstour zu gehen. Es gibt in unmittelbarer Nähe viel zu entdecken, beispielsweise ein belebtes Dorf mit handelswilligen Einwohner, einen Berg mit einem riesigen Loch auf dem Gipfel, durch das ihr tief hinab in Lava-Höhlen blickt oder ein Portal in die Unterwelt. Mehr zu diesem fantastischen Startpunkt und eine große Sammlung weiterer Seeds, findet ihr bei unter anderem bei Gameranx.

Noch mehr spannende Startwelten

Minecraft Starter-Guide

Um euch den Einstieg zu erleichtern, haben wir einen umfangreichen Guide mit abgeschlossenen Tutorials und jede Menge Praxis-Tipps erstellt.

Minecraft Starter-Guide: Der erste Tag in deiner eigenen Klötzchen-Welt
Minecraft Starter-Guide: So übersteht ihr die erste Nacht in der neuen Welt
Minecraft Starter-Guide: Waffen und Rüstungen herstellen
Minecraft Starter-Guide: Ackerbau und Viehzucht
Minecraft Starter-Guide – Ab in die Minen: Stollen graben und Erz abbauen
Minecraft Starter-Guide: So baut ihr ein Schienen-Transportsystem
Minecraft Starter-Guide: Schwunghafter Handel mit Dorfbewohnern
Minecraft Starter-Guide: Magie in der Klötzchenwelt
Minecraft – Ausflug in die Unterwelt

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

Schreibe einen Kommentar

Bitte gib dein Geburtsdatum ein.