Destiny 2 – Schneeballschlachten und Plätzchen backen

0 0
Destiny 2 – Schneeballschlachten und Plätzchen backen

Schnappt euch im Anbruch-Event das allererste Stasis-Schwert

Langjährige Hüter werden die schöne Tradition des Anbruchs kennen: Um die Weihnachtszeit macht ihr eine Pause vom Kabale killen und verbreitet Fröhlichkeit und Anbruchsstimmung auf allen Welten. Seit 2018 feiert Bungie in Destiny diesen Event und ihr habt noch bis zur wöchentlichen Zurücksetzung am 4. Januar 2022 Zeit, euch mit Schneeballschlachten und dem Backen von leckeren Plätzchen zu beschäftigen. Als Lohn dürft ihr euch nicht nur über glückliche Menschen, sondern auch über einige exklusive Waffen und Ausrüstungsgegenstände freuen. Der Anbruch ist für alle Destiny 2-Spieler verfügbar und wir zeigen euch, was ihr alles unternehmen könnt.

Eva Levante hat einige Überraschungen für euch

Gleich, wenn ihr im Turm landet, seht ihr schon die winterliche Festdekoration und das Zelt von Eva Levantes direkt vor euch. Hier bekommt ihr alles, was ihr für den Anbruch benötigt: Beutezüge, um Anbruch-Stimmung, Zutaten sowie Erfahrungspunkte und Glanzstaub zu sammeln, Upgrades, mit denen ihr während des Events schneller vorankommt, zwei spannende Quests und Evas Festtagsofen 2.1.

Was sollt ihr nun machen? Ganz einfach: Backt in dem Ofen leckere Plätzchen, die ihr im ganzen Universum verteilt. Ihr ruft den Festtagsofen über das Quest-Menü auf und mischt ungewöhnliche sowie seltene Zutaten mit einer Portion Anbruch-Essenz zu leckeren Gebäck-Rezepten. Die fertige Leckerei erscheint in eurem Inventar und wartet darauf, von euch ausgeliefert zu werden. Anbruch-Essenz bekommt ihr nach jeder absolvierten Aktivität, wie Strikes, Gambit, Verlorene Sektoren oder im Schmelztiegel. Für unterschiedliche Zutaten sollt ihr bestimmte Gegner erledigen oder vorgegebene Waffen nutzen. Damit das nicht zu kompliziert wird, gibt es immer einen Hinweis, was ihr machen sollt, wenn ihr euch die Zutatenliste anschaut. Also macht euch gleich auf die weihnachtliche Rundreise.

Schafft Platz in eurem Inventar

Wenn ihr einmal so richtig am Backen seid, dann kommen schon eine ganze Reihe an Leckereien zusammen. Die fertigen Kekse liegen in eurem Inventar und verbrauchen jeweils einen Slot. Schaut also, dass ihr reichlich Platz schafft, denn ihr erhaltet nach jedem überreichten Plätzchen ein Geschenk mit Waffen, Ausrüstung und Materialien, die natürlich ebenfalls im Inventar zu finden sind. Übrigens: Inspiziert ihr eure Plätzchen, seht ihr auch gleich, wen ihr damit beglücken müsst.

Tipp: Sichert euch die Gunst der Freundschaft

Es gibt noch einen weiteren guten Grund, jeden Tag bei Eva vorbeizuschauen. Zum einen holt ihr euch die täglichen Beutezüge und zum anderen den wichtigen Verbrauchsgegenstand Gunst der Freundschaft. Aktiviert ihr diesen, bevor ihr euch mit einem Einsatztrupp auf zu neuen Abenteuern macht, bekommt ihr nach dem Abschluss zusätzliche Prämien und erheblich mehr von der wichtigen Anbruch-Essenz.

So holt ihr euch das erste Stasis-Schwert in Destiny 2

Wenn ihr schon so viel Fröhlichkeit verbreitet, dann soll das natürlich auch gebührend belohnt werden. Eva hat einige exklusive Gegenstände auf Lager, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Neben dem schicken Sparrow Fraktalwirbel und dem Exotischen Schiff Dampfschwalbel-Wirbel, könnt ihr euch mit dem mächtigen Zephyr das erste Stasis-Schwert  in der Meisterwerk-Variante schnappen. Holt euch dazu die Quest Die Taube gibt uns Kraft bei Eva ab.

Die ist nicht schwer und macht richtig Spaß, wenn ihr in den Eventide-Ruinen auf die Suche nach dem neuen Eliksni-Rezept geht, einige Zutaten in Verlorenen Sektoren auf Europa sammelt und den Gauner Spider in der Wirrbucht besucht. Das sollte alles schnell erledigt sein und schon beschenkt euch Eva mit dem Zephyr.

Quest: Ritus des Anbruchs

Eva hat noch eine zweite Quest für euch. Für den Abschluss von Ritus des Anbruchs erhaltet ihr einen exklusiven Shader, mit dem ihr eure Rüstung färbt, ein neues Emblem und schaltet noch das Exotische Schiff frei. Das lohnt sich doch, also macht euch auf und beschenkt den Vagabunden im Turm mit drei Zartbitter-Partikeln, die ihr im Ofen backt. Ein kleines Problem könnte hier die benötigte Zutat Null-Geschmack sein, die ihr eher selten nach dem Besiegen von Gegnern mit Leere-Schaden bekommt. Aber mit ein bisschen Geduld habt ihr die drei Schoko-Leckereien fertig und den Vagabunden glücklich gemacht.

Die Odyssee führt euch in den Kabal-Stützpunkt Hades in der ETZ, wo ihr ein Datapad aufspüren sollt. So schwer ist das Teil gar nicht zu finden, ihr braucht den Stützpunkt nicht mal zu betreten, sondern sucht den Außenbereich ab. Dezimiert jetzt die Kabale und bekommt  für fast jeden Kill einen KabalRitualplan, von dem ihr 25 einsacken sollt. Betretet den Verlorenen Sektor Pfadfinder-Crash, der sich gleich in der Nähe befindet und holt aus der Schatztruhe am Ende den Torobatl-Zeremonienkelch. Jetzt braucht ihr die Zartbitter-Partikel, also spart alles an Null-Geschmack, was ihr bisher bekommen habt. Der beglückte Vagabund spendiert als Gegenleistung eine Flasche edlen Torobatl-Rotwein, den ihr flugs zu Zavala bringt. Hier bekommt ihr den Shader und werdet zum Strike Prüfgelände auf Nessus beordert. Der sollte euch keinerlei Probleme bereiten und nach einem letzten Besuch bei Eva ist die Quest erfolgreich abgeschlossen.

Stasis-Schneeballschlachten

Wahrscheinlich werden euch überall die Schneebälle auffallen, die an zahlreichen Orten in allen Aktivitäten, wie Dämmerungs-Strikes, Schlachtfelder oder Gambit-Matches  auftauchen. Wie bei den Anbruch-Events der letzten Jahre, könnt ihr Schneebälle aufnehmen und mit Wucht auf eure Gegner werfen. Diesmal richten die eisigen Geschosse aber richtig kräftigen Stasis-Schaden an, frieren ganze Gegnergruppe und sogar Bosse oder Champions ein. Die Schneeballschlachten machen richtig Spaß und ihr erledigt nebenher gleich eine wöchentliche Quest, bei der ihr 50 Gegner mit Schneebällen plätten sollt, um ordentlich Prämien zu kassieren.

Mehr Artikel zu Destiny 2:

Destiny 2 – Das erwartet euch im 30 Jahre Bungie-Event
Destiny 2 Guide: Strikes und Schlachtfelder
Destiny 2 Guide: Gambit
Destiny 2 Guide: Der Schmelztiegel

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

Schreibe einen Kommentar

Bitte gib dein Geburtsdatum ein.