Das müsst ihr über die besten PS5-Features wissen

1 0
Das müsst ihr über die besten PS5-Features wissen

Spielhilfe, Multitasking, Abwärtskompatibilität, Herausforderungen und Einzelspieler-Aktivitäten

Ultraschnelle SSD, Wifi 6-Unterstützung, 16 GB GDDR6-RAM oder der schnelle Achtkern Zen 2-Prozessor: Die technische Ausstattung  der PS5 ist beeindruckend. Das gilt aber natürlich auch für die Software-Features, die euch zusammen mit dem haptischen Feedback und den adaptiven Triggern des DualSense Wireless-Controllers eine völlig neue Spielerfahrung bieten. Bevor wir euch einige der besten Features genauer vorstellen, schaut euch doch auch unseren Blogpost mit hilfreichen Tipps und Tricks zum Control Center an. So findet ihr schnell die gewünschten Funktionen.

PlayStation 5: Tipps und Tricks zum Control Center

Spielhilfe

Das müsst ihr über die besten PS5-Features wissen

Das kennt ihr doch ganz bestimmt auch: Manchmal gibt es Stellen in einem Spiel, da kommt man einfach nicht weiter. Vielleicht, weil ihr einen wichtigen Gegenstand direkt vor Augen habt, aber einfach den Weg dahin nicht findet. Oder ein Goodie ist so gut versteckt, dass ihr immer wieder vorbeilauft. Mit der Spielhilfe-Funktion gehören solche Frustmomente der Vergangenheit an und ihr bekommt schnell die Hinweise, die ihr gerade braucht. Und das, ohne gleich ein ganzes Level zu spoilern.

Unterstützte Spiele, zum Beispiel Ratchet & Clank: Rift Apart, helfen euch mit der Funktion blitzschnell auf die Sprünge. Drückt im Spiele-Hub oder im Spiel einfach die PS-Taste und ihr bekommt Hilfe-Karten angezeigt, die ihr an dem Glühbirnen-Symbol oben rechts gut erkennt.. Ihr sucht den nächsten Spionbot oder Gold-Bolt? Kein Problem, mit einem Druck auf die Quadrat-Taste kommt ihr sofort in den passenden Spielbereich und es werden Hinweise, wie Text-Tipps oder kurze Videos angezeigt.

Die Hinweis-Karten lassen sich auch links oder rechts anpinnen, so habt ihr sie immer im Blick, während ihr euch auf die Suche macht. Zu den unterstützenden Spielen gehören zum Beispiel auch Astro’s Playroom, Maquette oder Oddworld: Soulstorm.

Bitte beachtet: Um die Spielhilfe nutzen zu können, müsst ihr PS Plus-Abonnent sein.

Multitasking

Das müsst ihr über die besten PS5-Features wissen

Die Bildschirmfreigabe ist eine fantastische Möglichkeit Freunde an eurem Spiel teilhaben zu lassen. Dazu sind ein paar Voraussetzungen zu erfüllen. Zuerst erstellt ihr eine Party und tretet dem Sprachchat bei. Das geht zügig über den Punkt Game Base im Control Center.

Im Sprachchat aktiviert ihr nun die Bildschirmfreigabe. Alle Party-Mitglieder werden darüber informiert und können beitreten. Das gilt natürlich auch für euch selber, wenn ein anderer seinen Bildschirm teilt. Schaut nun entweder im Vollbildmodus zu, wie der „Teiler“ spielt oder lasst euch seinen Bildschirm als Bild-im-Bild anzeigen und zockt fleißig weiter. Noch ein geniales Multitasking-Feature: Mittels Share Play, dass  ihr ebenfalls im Menü der Bildschirmfreigabe findet, können Sprach-Chat-Teilnehmer auch gleich das Spiel spielen, ohne es selber zu besitzen. 

Abwärtskompatibilität

Das müsst ihr über die besten PS5-Features wissen

Mehr als 4000 PS4-Spiele könnt ihr problemlos auf PS5 spielen, oftmals dank Game-Boost sogar noch schneller und in höherer Auflösung. Zu beachten gibt es dabei nicht viel: Legt eure PS4-Disc ein oder startet das Spiel, wenn ihr es als Download besitzt. Eine komplette Übersicht eurer Sammlung findet ihr in eurer Spielebibliothek.

Wird der Platz auf der ultraschnellen internen SSD knapp, lagert ihr problemlos PS4-Spiele auf einen externen Datenträger aus und ladet diese auch gleich von zum Beispiel einer USB-Festplatte. Wie das funktioniert, haben wir euch in einem eigenen Blogpost übersichtlich zusammengefasst.

Mehr Platz auf der Platte: So erweitert ihr den Speicher eurer PlayStation 5

Mit nur einem Häkchen erspart ihr euch das Kopieren. Aktiviert in den Einstellungen / Speicher einfach die Option PS4-Spiele immer im erweiterten USB-Speicher installieren.

Tipp: Schnappt euch die PS Plus-Collection

Neben den monatlichen PS-Spielen schnappt ihr euch als PS Plus-Abonnent und PS5-Besitzer auch die üppige PS Plus-Collection mit 20 Blockbustern. Das solltet ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen.

PS Plus Collection – 20 PS4-Blockbuster auf PlayStation 5 spielen

Herausforderungen

Das müsst ihr über die besten PS5-Features wissen

Ihr wollt gerne wissen, wie ihr euch im Vergleich zu anderen Spielern auf der ganzen Welt schlagt? Dann sind die In-Game-Herausforderungen bei unterstützten Spielen, beispielsweise Sackboy: A Big Adventure oder das beinharte Returnal, genau richtig für euch. Über die Anzeige der Bestenlisten seht ihr gleich, wie euer aktuelles Ranking ist und ihr werdet auch informiert, wenn jemand anderes euren Highscore geschlagen hat. Das funktioniert ganz einfach über Karten, die ihr im Spiel, im Game-Hub oder über das Control Center aufruft. Also ran an die Strickritter-Herausforderungen oder den täglichen Aufgaben in Housemarques Sci-Fi-Shooter.

Einzelspieler-Aktivitäten

Das müsst ihr über die besten PS5-Features wissen

Was soll ich jetzt machen? Wie lange brauche ich noch für das Level? Wenn ihr euch immer wieder diese Fragen stellt, weil ihr gerade in eurem Lieblingsspiel nicht wisst, wo ihr weiter machen sollt oder einfach nur eine Stunde zum Zocken frei habt, dann helfen euch auch hier die PS5-Features weiter. Über Aktivitäts-Karten, die ihr im Spiel über die PS-Taste oder im Game-Hub angezeigt bekommt, werden euch die nächsten Aufgaben angezeigt und auch gleich eine ungefähre Spielzeit angegeben.

Ihr habt noch eine halbe Stunde und das reicht nicht für ein komplettes Level, da braucht ihr aber nicht den DualSense-Controller zur Seite zu legen, sondern schaut euch doch an, was ihr in der Zeit alles schaffen könnt. Die geschätzten fünf Minuten für eine frische Trophäe, wie in dem Beispiel von Ratchet & Clank: Rift Apart oben auf dem Bild, sind doch bestimmt drin. Also drückt einfach die Quadrat-Taste und legt mit Aktivität fortsetzen gleich los.

Noch mehr Tipps und Tricks für PS4 und PS5

Wenn ihr Interesse an weiteren Tipps, Tricks und Tutorials für eure PS4 und PS5 habt, dann schaut euch doch auch mal die folgenden Artikel an:

PS4 und PS5: Backup erstellen und eigene Dateien sichern
PlayStation 5: Alles, was ihr über Trophäen wissen müsst
PS4-Putztag: So läuft eure PlayStation wieder wie am ersten Tag

Steig in die Unterhaltung mit ein

Einen Kommentar hinzufügen

Aber sei kein Idiot!

Please be kind, considerate, and constructive.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar