Der deutschsprachige PlayStation Blog

Diese Games erwarten euch im März auf PS4

0 0
Diese Games erwarten euch im März auf PS4

Battle Royale, Dämonen und Horror - Es wird düster!

Zückt eure Waffen, Spieler – jetzt geht’s rund! Der März 2020 bringt euch eine Menge cooler Games mit, die nur darauf warten, von euch getestet zu werden. Wer Rollenspiele, abwechslungsreiche Dungeons und eine Extraportion Japan-Kitsch mag, sollte auf jeden Fall bei Persona 5 Royal reinsehen.

Deutlich düsterer wird es mit Doom Eternal. Wem das noch nicht reicht, dem legen wir Nioh 2 ans Herz: Dämonen, ein zu entfesselnder Yokai und das harte Souls-like-Gameplay werden euch eine ganze Weile beschäftigen.

Außerdem dürft ihr euch ordentlich gruseln und wer eine Neuinterpretation von Battle Royale-Shootern sucht, dürfte im März ebenfalls fündig werden.

Schaut euch hier in unserem Artikel die kommenden Spiele etwas genauer an und verratet uns gern in den Kommentaren, wofür euer Gamer-Herz am Meisten schlägt!

Spellbreak

Normales Battle-Royale kennen wir nun zur Genüge von PUBG, Fortnite und Co. Proletariat veröffentlicht deshalb ein Fantasy-Battle-Royal, in dem einfache Schusswaffen nicht mehr ausreichen, um zu gewinnen. Als Battlemage wirkt ihr mächtige Zauber, deren Elemente durch eure beiden Handschuhe definiert werden. Tragt an jeder Hand ein anderes Element mit je zwei verschiedenen Skillshots, um unzählige Kombinationsmöglichkeiten zu erhalten und eure Gegner zu überraschen. Zusammen mit Runen, die für zusätzliche Unterstützung sorgen, erfahrt ihr in Spellbreak ein auf euren Fähigkeiten basiertes Kampfsystem. Kombiniert eure Skills, nutzt die Umgebung und erschafft eine Kette an Aktionen, denen eure Feinde nicht entkommen können.

Nioh 2

Stellt euch als Samurai in der Sengoku-Zeit euren dämonischen Feinden und macht euch für epische Schlachten im Prequel zu Nioh bereit. Ihr seid halb Mensch – halb Yokai und könnt selbst entscheiden, mit was ihr kämpft: Zückt ihr das Schwert oder nutzt ihr eure paranormalen Fähigkeiten? Wie für das Genre der Souls-Like-Spiele üblich, steht das Sterben wohl oder übel an der Tagesordnung. Ihr müsst den Gegner genau studieren, Bewegungsabläufe kennenlernen und eure eigene Strategie entwickeln, um den Gegenüber zu bezwingen. Dabei könnten euch die inneren Kräfte des Protagonisten helfen – jetzt müsst ihr nur noch lernen, wie ihr euren inneren Yokai komplett entfesselt!

Doom Eternal

Ein neues Doom, ein neuer Ego-Shooter: In Eternal führt euch der Weg als DOOM Slayer auf die von Dämonen beherrschte Erde. Im Kampagnen-Modus metzelt ihr euch durch Gegnerhorden und versucht, die Welt von ihnen zu befreien. Mit neuen Waffen wie dem Flammenwerfer und enormer Geschwindigkeit entsteht ein Feuerwerk der Attacken. Und weil das Töten in Doom mit Freunden noch mehr Spaß macht, dürft ihr euch in einen 2-vs-1-Battle-Mode stürzen. Als bis unter die Zähne bewaffneter Slayer tretet ihr gegen Dämonen an, die von euren Freunden gesteuert werden.

Moons of Madness

Jetzt wird’s gruselig! Als Ingenieur auf dem Mars bessert ihr kontinuierlich eure Basis aus. Von nichts kommt schließlich auch nichts! Nach einem Albtraum in der Nacht sollte euer Tag eigentlich normal starten, doch es passieren unerklärliche, schreckliche Dinge. Schon bald seid ihr gefangen in einem Strudel aus Verzweiflung, Wahnvorstellungen und der euch permanent umgebenden Angst vor dem Unbekannten. Moons of Madness setzt nicht auf Schusswaffen oder Magie: Ihr müsst einen kühlen Kopf bewahren, euch verstecken und versuchen, eine Lösung für eure Misere zu finden.

Persona 5 Royal

Das JRPG kehrt zurück! 2018 erschien Persona 5 bei uns im Westen und erfreute sich großer Beliebtheit. Die abgedrehte Story rund um einen Teenager, der tagsüber zur Schule geht und in der Nacht die kognitiven Welten von Bösewichten besucht, bekommt 2020 ein Upgrade. Mit Persona 5 Royal kommen nicht nur endlich deutsche Untertitel, sondern auch ein komplett neuer Charakter. Kasumi hat einen zusätzlichen Dungeon und einen weiteren Stadtteil in Tokyo mit im Gepäck, den es zu erkunden gilt. Durch die neue Figur und zusätzliche Inhalte soll sich Persona 5 erfrischend neu spielen und ganz neue Seiten des Abenteuers der Phantomdiebe der Herzen offenbaren.