Freitagsdebatte – Abgedreht – abgedrehter – BIG IN JAPAN

170 0
Freitagsdebatte – Abgedreht – abgedrehter – BIG IN JAPAN

Euer Kommentar gegen 90 Tage PlayStation Plus!

Update

Danke an alle, die mitgemacht haben!

Die drei Gewinner sind…

  • Yulivee86 – Catherine
    Was ich darüber denke: Catherine hat mich damals ziemlich überrascht. Nicht nur, weil das Spielprinzip großartig und suchterregend ist, sondern vor allem auch wegen diesen abgefahrenen Träumen und ihren Verkettungen in der Realität.
  • hgHendiH – Katamari
    Was ich darüber denke: Katamari ist auf den ersten Anblick schon so abgefahren, dass es die meisten Spieler wohl gleich im Intro abschreckt. 😀 Lustiges Spielprinzip, wenn man einen Hang zum Skurrilen hat.
  • Jason-3_ – Killer7
    Was ich darüber denke: Wenn Spiele Rückschlüsse auf den Geisteszustand der Entwickler zuließen, müssten wir Suda51 wohl umgehend in die Klapse schicken. 😀 Ich erinnere mich mit Schaudern an den Rollstuhlfahrer. Quietsch … quietsch …quietsch …

Ihr werdet im Laufe des Tages eine PSN-Nachricht mit dem Code erhalten, den ihr dann im PlayStation Store einlösen könnt. Viel Spaß!

Originalmeldung

Bunt, schrill, ausgefallen, verrückt – alles Begriffe, die uns einfallen, wenn wir an Japan denken. Warum ich euch das erzähle? Nun, falls ihr es noch nicht mitbekommen habt, aber seit Mittwoch gibt es wieder die einzigartigen, zuckersüßen, viel zu lauten, über alle Maßen, verrückten… BIG IN JAPAN-Angebote im PlayStation Store.

Ich kann mich vor lauter Aufregung kaum noch in meinem Stuhl halten. Denn es erwarten euch unzählige Vergünstigungen auf Spiele-Serien wie Final Fantasy, Resident Evil, Lost Planet und Metal Gear, um nur einige wenige zu nennen. PlayStation Plus-Mitglieder erhalten auf ausgewählte Spiele sogar noch einen zusätzlichen Rabatt. Warum gerade das so interessant für euch ist?

Big in Japan Angebote

Nun, wir verlosen nämlich in diesem Moment 3x 90 Tage PlayStation Plus, und wenn ihr einen dieser heiß begehrten Codes haben möchtet, dann macht hier und jetzt bei unserer Debatte mit. Es geht um:

Was war das abgedrehteste Spiel, das ihr je gespielt habt?

Ihr wollt mein abgedrehtestes Spiel wissen? Ganz ehrlich… Linger in Shadows für PS3. Was zur Hölle war das?
Lasst mal eure wissen – unter allen Kommentaren bis Montag, 07.07.14, 23:59, werden 3x 90 Tage PlayStation Plus-Codes verlost!
Was dich außerdem interessieren könnte:

PS+ Juli CTA

Kommentare sind geschlossen.

170 Kommentare

  • Outlast für die PS4, ganz klar! Der reinste Horror,die abgedrehteste Handlung, die verrücktesten Charaktere und die schaurigste Atmosphäre machen dieses Spiel zu einem ungeheuer guten abgedrehten Horrortrip!

  • Okami, da passt einfach alles. Vom Gameplay über den Plot bis zum Grafikstil. Sehr schönes Spiel.

  • Die Hard Trilogie.

    Einfach Kult für PS1

  • bei abgereht fällt mir als erstes die gesammte Katamari reihe ein. ich bin schon einige japanische spiele gewöhnt, aber die find ich immer wieder ziemlich hardcore bekloppt, aber lustig

  • Fishkopf1990

    Loco Roco 1 und 2 waren für mich das verrücktes Spiel, was eh gespielt habe. Würde mir eine Fortsetzung für Ps Vita wünschen

  • Für mich eindeutig Southpark the Stick of truth. Eigentlich gar nicht von diesen Spiel so viel erwartet, da die meisten tv Ableger ja leider oft in die Hose gegangen sind. Was damit aber geliefert wurde, empfinde ich einfach nur als skurril. Abgesehen von den herrlichen Humor schaffen es die Entwickler einen tatsächlich nochmal zu überraschen. Bei einen Spiel wie Southpark erwartet man ja schon einiges, aber dort wird man immer wieder was überraschendes. Das eine skurriler als das andere.

  • We Love Katamari auf der Playstation 2 ist eines der abgedrehtesten Spiele, die ich gespielt habe.

  • oschihubert

    Ganz klar die Katamari-Reihe. Ich kann mich noch erinnern wie vor 10 Jahren n Kumpel Katamari Damacy aus Japan mitgebracht hat. Zum einen wars aufs Japanisch, hätt mein Kumpel nix übersetzt hätt ichs nicht gerallt. Dann hat er es beim zocken übersetzt, ich habs verstanden und wieder doch nicht xD. Das Spielprinzip ist genial, und hat mir all die Jahre mega Spaß gemacht, aber die Story?! HOLY SH**!!! Die is so durch – aber genau das macht Katamari aus und ist auch der Grund warum es immer einen Platz in meiner persönlichen TOPLIST haben wird.

  • Fl4t4lex3x6

    Wirklich abgedreht fand ich damals Bishi Bashi Special für die PS1. Ich glaube es gibt keine Minigamesammlung für europäische Systeme, die so abgefahren ist.
    Auch abgedreht war Vib-Ribbon. Sowas hatte man bis dahin einfach noch nicht gespielt. Und Psychonauts ist vom Design der Welt und der Charaktere definitiv das abgedrehteste was ich jemals gespielt habe.

  • Dope_Teufel

    Alice: Madness Returns war vom Spieldesign und von der sich Story die immer düsterer wird ein verrücktes Hightlight für mich

  • Das seltsamste Spiel, das ich je gespielt habe ist Killer7, ist ja auch ein Spiel von Suda51. Die Mischung aus einem Gehilfen der SM-mäßig verkleidet ist und wie alle nur kryptische Botschaften von sich gibt, eine weltumspannende Bedrohung von lächelnden/explodierenden Gegnern und einem Hauptcharakter mit schizophrenen Tendenzen. Also Killer7 hab ich bis heute nicht ganz verstanden, aber das ist abgedreht pur.

  • Das verrückteste, abgedrehteste und verstörenste Spiel ist (Trommelwirbel)

    DEADPOOL

    Ernsthaft, es gibt kaum ein Kapitel in dem ich nicht mindestens 50x denke „WTF?!“

  • chris---1990

    Das soziemlich abgedrehteste Spiel war meiner Meinung nach Outlast, besonders das DLC „Whistleblower“. Nicht nur die perfekt dargestellte Verkörperung und Handlungswege der „Patienten“ lassen das Spiel abgedreht wirken, sondern auch die Umgebungsgestaltung und das hektische Gameplay, welches auch mit einigen ruhigen und gruseligen Szenen ausgeschmückt ist. Gab einfach Momente, da dachte man sich “ Was zum Teufel…“. Besonders abgedreht.

  • Eindeutig Killer is dead, oder eben eines der anderen Spiele von Suda51^^

  • Cabanaramma

    Kann mich nicht zwischen Virtue’s Last Reward und Catherine entscheiden. Beides sind total abgedrehte Spiele, aber leider haben mich beide nicht bis zum Ende gefesselt.

  • CyborgType4

    Metal Gear Solid, bringt mich seit Teil 1 bis heute ins Staunen mit verrückte Easter Eggs und überraschende Momente

  • Das verrückteste Spiel ist auf jeden Fall Katamari Damacy für die PS 2. So ein Komisches Spiel habe ich danach nie wieder gesehen =).

  • Galaxydarkness

    LSD Dream Emulator. War totaler Rotz, allerdings ziemlich Strange…

  • Das verrücktteste und gleichzeitig auch das lustigste Spiel das ich je gezockt habe war JACKASS auf meiner PSP. Es war zwar ein US-Import aber die Herausforderungen waren so schräg, dass ich mit meinen Freunden stundenlang Spaß damit hatte.

  • Ich glaube das Spiel das ich am abgedrehtesten empfunden habe war Metal Gear Solid 2:Sons of Liberty. Es war eines meiner ersten Spiele die ich jemals gezockt hatte, da ich bis dahin nie wirklich kontakt mit Videospielen hatte. Doch als ich dann meine PS2 und dieses Spiel zum Geburtstag geschenkt bekommen habe war ich völlig überwälltigt. Die ganzen abgedrehten Antagonisten und der verrückte Plot waren für mich ein völlig neues Erlebnis. Und somit wurde ich durch dieses Spiel ein totaler Metal Gear Solid Fanatiker und Zocker.

  • Meine eigensinnigste, fesselndste und schrägste Erfahrung der letzten Zeit war Hotline Miami. In Flipperkugelgeschwindigkeit von Raum zu Raum eines Stockwerks fetzen und die Gegner durch taktisch kluges Kombinieren zu fipsiger Retromusik wie Dominosteine umlegen. Identitätslos, verborgen hinter einer schrillen Tiermaske und umgeben von einem ganzen Armeearsenal an Waffen nach der nächsten Highscore hinterher zu rennen, war schon ein kurzweiliger, psychotischer Trip der auch seine Spuren in Form von Schweißperlen auf der Stirn, zittrigen Händen und Herzrasen hinterließ.

  • Das abgedrehteste Spiel das mir je unterkam war parapper the Rapper war nüchtern kaum zu ertragen aber mit Pegel ganz lustig

  • Markus8_9_10

    Katamari forever , voll abgedreht , total rollig und es macht ein heidenspass

  • Mein Favorit ist und bleibt für immer Resident Evil Reihe. Bei Revelations habe ich schon sehr oft Gänsehaut bekommen, wenn Gegner plötzlich rausspringen, und ich habe nur Messer oder wenig Munition.

  • Resident Evil Reihe (seit Ps1) 🙂

  • thrillxseeker

    Sehr schwierige Frage. Ich finde ja Saints Row ziemlich abgedreht – und liebe es! Wenn man aber von japanischen Spielen spricht, da hab ich dank PS Plus ein paar abgedrehte Titel spielen dürfen. Touch My Katamari für die Vita ist da eins, richtig schöner „WAS PASSIERT HIER?“-Moment, wenn man das anfängt. Catherine für die PS3 war auch toll, da erwartet man erst nicht viel Außergewöhnliches und dann ist man plötzlich drin (möchte nicht spoilern) und es ist einfach nur crazy, besonders auch am Ende. Danke für diese Spiellerlebnisse! Ich hoffe auf weitere, tolle, japanische Spiele in Plus!

  • ImNotGonnaCrack

    Catherine ist recht „abgedreht“, MGS 2 auch.
    Die Doki-Doki Spiele sowieso und die Katamari Reihe natürlich auch.
    Alles von Suda51.

    Schwer zu sagen.

    Wegen der Serien-Verwandtschaft, die es gleich doppelt „abgedreht“ macht, entscheide ich mich für Deadly Premonition.

  • No more Heros war sehr abgedreht. Und dann gibt es ja noch die BlazBlue reihe. Die ist auch verdammt nah am Abdrehen xD

  • Das verrückteste Spiel war für mich Kingdom hearts, welches ich damals bei einem
    Freund gespielt habe.
    Ich war damals verwundert über die Story und darüber dass in dem Spiel Disney Charakter vorkamen.

  • Hungriger_Wolf79

    Das abgedrehteste Game was je gezockt habe, war Grim Fandango. Einfach Göttlich! Und das abgedrehteste Game der heutigen Zeit ist FEZ! Seltsames Spiel…

  • her so abgedreht und trotzdem noch einigermaßen sinnvoll sein kann

  • Saints row 4 weil es den perfekten Grad zwischen Story und totaalem Quatsch trifft.

  • ShangTsung3000

    Erinnert ihr euch an Retro/Grade?? Der Space-Shooter beginnt nach dem „Endgegner“ mit „Glückwunsch, du hast gewonnen!“ und geht dann die Level rückwärts! xD
    Und die Levelbeschreibungen vorweg sind auch sehr witzig. Erstes Level wird beschrieben mit „Die vorletzte Schlacht war sehr einfach für Rick, da die schwersten Gegner schon besiegt waren.“ Weil es ja das vorletzte Level war aber für den Spieler das erste und man es da ja nicht schwierig machen kann, versteht ihr?^^
    War schon echt crazy aber war mal was anderes! 🙂

  • bakedpotatoess

    Doki-Doki Universe! Merkwürdiges Spiel, hat aber definitiv was.

  • Lollipop Chainsaw war ein ziemlich verrücktes und abgedrehted Spiel

  • Das krasseste spiel ist outlast auf der ps4, alleine schon sound und musik.

  • Oh mann, ich finde damals hab es einfach die besten Spiele. Mein Lieblings Spiel war früher noch call of duty (mw2) aber früher hab ich alle Teile von Lara craft genossen tomb Raider oh mann war das geil

  • Mami-Of-Two

    Ganz klar: Cho Aniki und LSD: Dream Emulator Sind beide für die PSOne erschienen und teilweise sogar im PSN Store zu kaufen. Ähnlich Keita Takahashis (Katamari) Noby Noby Boy.

  • Neverforget-90

    Für mich persönlich war das American McGee´s Alice. Das war das erste Spiel was ich auf der PS3 gezockt hab (gabs ja zu Madness Returns dazu) und es war krank-gut. Ich bin vieles gewöhnt, schocken kann mich eigentlich kaum mehr was.
    Aber wenn man die Kinderbuchversion von Alice kennt (in diesem Spiel auch ständig daran erinnert wird) und dann mittendrin mit einer bewaffneten Alice ein kleines Gemetzel veranstaltet, von einer abgemagerten Grinsekatze mit blutverschmierten Zähnen „begleitet“ wird und mordend durchs skurrile Wunderland rennt, dann ist das schon eine extrem geniale Mischung.
    Wenn ich jetzt irgendwas mit Alice im Wunderland seh, muss ich auch automatisch an McGee´s Alice denken und dass mir die Horrorversion um einiges besser gefällt 😀

  • long_dong_123

    Bayonetta fand ich schon leicht crazy

  • Für mich eindeutig Southpark the stick of truth. Eiegtnlich habe ich von den Titel nicht viel erwartet, da es ja eine bekannte Tv umsetzung war. Diese gehen ja leider oftmals in die Hose. Jedoch war ich ovn diesen TItel positiv überacht. Das spiel an sich war mit sienen typischen Southpark Humor schon recht skurril. Jedoch konnten die Entwickler mich dort immer wieder überaschen. Sie haben sich immer wieder slebst mit Sinnlosigkeit und „bekloppten“ dingen übetroffen. Eins war skurriler als das andere.

  • Ich habe schon sehr viel gespielt was verrückt war, aber Bayonetta ist echt die Mutter der Abgedrehtesten Spiele.
    Nach dem Spiel war ich so begeistert, das ich gehofft habe hoffentlich gibts nen zweiten Teil^^
    Die Bosskämpfe und die Moves einfach total Crazy =)
    Ein Spiel was jeder mal gespielt haben sollte ;D

  • Also meins war definitiv Stick it to The Man 😀
    Fand das Spiel echt super lustig und doch sehr skurril 😀

  • Steins ;Gate und Shool Days HD waren wohl die abgedrehtestes in letzter zeit aber das abgedrehteste spiel was ich je gespielt habe war sicher Hybrid Heaven, das war ein Action Adventure Mystery Alien Wrestling RPG.
    Allein nach der Beschreibung kann man sich schon vorstellen was ich meine, man war in dieser Mystery story um den US Presidenten und Plötzlich kämpft man gegen Schweine Aliens im Runden Basierten wrestling Match. Das spiel war einfach nur verwirrend und als ich dachte jetzt schnall ich die Story stellte sich raus das ich nicht der Char war den ich die ganze zeit spielte sondern ein Komplett andere WTF.

  • Für mich war auch Lollipop Chainsaw eins der beklopptesten Spiele dich je gespielt hab 🙂

  • Porky-TheBeast

    Für mich waren da Flower und Journey – die haben mir tierisch Spaß gemacht. Die Bewegungs-Steuerung war gut in das Spiel eingebunden und mal was neues. Abgedreht war auch die Steuerung von Brothers – möchte ich aber nicht nochmal (die Steuerung). Am aller abgedrehtesten war aber für mich und meine Kumpels damals: Frontschweine! Was hatten wir einen heiden Spaß uns gegenseitig abzuschlachten. Da wäre mal ein Remake dringend von nöten 🙂

  • Echt coole Rabatte *gleich zugeschlagen habe*
    Verrückt finde ich ja immer noch „Child of Eden“ – schnell, laut, bunt und irgendwie total abgedreht.

  • Ich fand Mafia 2 wahr das abgedrehteste Spiel was ich jeh gespielt habe.

  • Puh schwer zu sagen in 25 war da einiges dabei…

    Das letzte wirklich duch gedrehte das ich gespielt habe war wohl Cathrine. Habe aber noch vor Deception zu spielen.

  • streetking1986

    Das verrückteste japan spiel was ich je gespielt habe war nobi nobi boy, ein spiel ohne sinn und verstand