Digital Pleasures – ein Rückblick auf die Store-Highlights der Woche 11.02 – 17.02.2013

4 0

PS-Store

Hallo, liebe PlayStation Blog Leser! Die Woche neigt sich dem Ende zu, es ist also wieder Zeit für unseren Rückblick auf die Highlights im PlayStation Store der vergangenen Tage. Wer gerne gegen fiese Widersacher jeglicher Art kämpft, kam diese Woche ganz besonders auf seine Kosten…

Rocketbirds: Hardboiled Chicken (PS Vita)

Lead image Key_Art

Die Jump’n’Run Fans unter euch dürfen seit dem 13. Februar auf Pinguinjagd gehen. Ja, ihr habt richtig gelesen. In Rocketbirds: Hardboiled Chicken spielt ihr als Hardboiled Huhn und eure Aufgabe ist es, ein böses Pinguin-Regime zu stürzen. Dafür müsst ihr Rätsel lösen, eure Gegner mit zahlreichen Waffen zur Strecke bringen um letztlich die wahren Feinde von Albatropolis, die Heimatstadt des Hardboiled Huhns, aufspüren.

Euch erwartet eine komplette Singleplayer-Kampagne mit 15 Kapitel und vielen Waffen und Rätseln. Wer auf scharfe Messer-Action steht, ist im neuen Schwierigkeitsgrad „Hardboiled“ gut aufgehoben und in freischaltbaren Filmsequenzen und Musikvideos erfahrt ihr mehr über das Regime und die mysteriöse Vergangenheit eures Protagonisten. Ihr spielt nicht so gern allein? Kein Problem! In der Koop-Kampagne könnt ihr gemeinsam mit einem Freund als Kommando Wellensittich die Generalstochter befreien.

When Vikings Attack: Special Edition (PS3)

When Vikings Attack!

Auch in diesem Spiel geht es um die Rettung eurer Heimat – und es ist ebenfalls am 13. Februar erschienen. Da hören die Gemeinsamkeiten aber auch schon auf. Im Prügelspiel When Vikings Attack: Special Edition müsst ihr England gegen die Invasion von Wikingern verteidigen. Klingt brutaler, als es ist, denn in diesem witzigen Spiel bewerft ihr eure Feinde mit allem, was ihr finden könnt, vom Straßenschild über Briefkästen bis hin zu Autos.
Im „When Vikings Relax!„-Spielpaket gibt es 10 neue Multiplayer-Arenen und den neuen Solo-Überleben-Modus. Dazu gibts noch besondere Krieger-Kostüme und zwei Kostüme, die Sonys Katzenmaskottchen Toro und Kuro nachempfunden worden sind.

Dank Cross-Play könnt ihr mit bis zu drei Freunden auf Wikinger-Jagd gehen und könnt das Spiel mittels Cross-Save auf der PS3 oder auf der PS Vita an eurem letzten Speicherpunkt fortsetzen. Natürlich gilt auch hier Cross-Buy: Kauft ihr das Spiel für eines der beiden Systeme, bekommt ihr es für das andere kostenlos!

Aliens: Colonial Marines (PS3)

BoxPromo_AliensColonialMarines_PVWIMG

Ernster geht es bei dem Shooter Aliens: Colonial Marines zur Sache. Hier müsst ihr allein oder mit bis zu drei Freunden in klaustrophobischen Umgebungen gegen die Xenomorphs, eine tödliche Alien-Rasse, kämpfen. Dem ein oder anderen unter euch dürften diese nicht fremd sein: Das Spiel entstand nämlich in Zusammenarbeit mit Twentieth Century Fox und spielt in dem-Universum, welches ihr aus der berühmten Aliens-Filmreihe kennt. Atemberaubender Spannung und knallharter Action ist also garantiert! Seit dem 12. Februar steht euch die Vollversion im Store zur Verfügung.

Übrigens: Seid ihr PlayStation Plus Mitglied, bekommt ihr das Game innerhalb der ersten zwei Wochen zum Sonderpreis!

Kommentare sind geschlossen.

4 Kommentare

  • MARVIN_1980

    Habe die ganze Nacht nicht Schlafen können, Doch jetzt wo ich die “ Highlights “ der Woche gelesen habe, Überkommt mich der Schlaf,Und ich gehe Heia machen.Also bis demnächst oder auch Nicht.

  • i was here

  • Ich bin auch mitlerweille sehr entäuscht und sehr am überlegen ob ich wechsle und weg geh von Playstadion bei black ops2 sind die neuen karten auch noch nicht da obwohl sie werbung machten für 29 01 2013 mit Playstadion kann manns machen

  • es geht