Killzone 3: Heute beginnt der Krieg um Helghan!

7 0

Die Wochen vor dem Release eines Blockbuster-Titels wie Killzone 3 sind immer ein zweischneidiges Schwert: Einerseits steigt die Spannung jeden Tag weiter an und man will endlich seine Reise durch das Spiel antreten, andererseits wird das große Verlangen nach dem Titel nahezu täglich mit neuen Informationshappen gestillt. Heute ist das Warten aber endlich vorbei: Killzone 3 ist endgültig im Handel angelangt. Ab jetzt ist es nur noch ein kurzer Weg für das Spiel, um in eurer Konsole zu landen und gleichermaßen für euch, um mitten in den atemberaubenden Schlachten zwischen ISA und Helghast anzukommen.

Das Spiel ist in drei verschiedenen Ausgaben erhältlich: Neben der Standard-Edition habt ihr noch die Wahl, ob ihr auf die pompöse Helghast-Edition oder die Collectors Edition zugreifen wollt (Die einzelnen Editions haben wir euch hier näher vorgestellt). Für welche Ausgabe ihr euch auch entscheidet: Euch erwartet ein intensives Shooter-Erlebnis, das es so noch nie auf der PlayStation 3 gegeben hat. Killzone 3 schöpft die Möglichkeiten der Konsole voll aus. So könnt ihr mit dem PlayStation Move die Shooter-Action in nie gekannter Präzision erleben. Gleichzeitig bieten die Entwickler bei den Guerilla Games (die euch vor einiger Zeit übrigens einen interessanten Einblick in ihre Arbeit gegeben haben) das Spiel in atemberaubendem stereoskopischem 3D an – Eine Erfahrung, die das Shooter-Genre völlig neu definiert.

killzone3 prérésa

Als kleinen Bonus für die langjährigen, treuen Fans der Serie wurden zwei der beliebten Killzone 2-Multiplayer Maps für den dritten Teil neu aufbereitet. Mit dem Retro-Map-Pack könnt ihr ab sofort die Maps Salamun Market und Blood Gracht aus dem PlayStation Store herunterladen.

Auf Facebook wird die Schlacht um Helghan natürlich ebenfalls thematisiert. Mit der App „Kenne deinen Feind“ könnt ihr identifizieren, auf wen ihr euch in eurer Freundesliste verlassen könnt und wer eventuell ein Spion der Helghast ist. Ich rate euch, unseren Facebook-Account in den kommenden Tagen im Auge zu behalten. Wir haben noch eine weitere coole App für euch auf Lager bei der ihr fantastische Preise abräumen könnt…

Killzone 3 Open Beta Coming To The PSNKillzone 3 Open Beta Coming To The PSN

Hier hab ich noch zwei coole Videos für euch. Der erste Film ist ein kleiner Werbetrailer der die Nutzung des PlayStation Move Motion-Controllers und des Sharpshooter-Attachment (den haben wir euch in dieser Woche übrigens auch schon mit einem coolen Unboxing-Video präsentiert) in den Fokus stellt. Möge die Show beginnen:

Das war schon ziemlich epic, oder? Inzwischen müsstet ihr euch aber dran gewöhnt haben, dass wir immer noch ein bisschen besser können. Dieser Trailer gibt euch einen Einblick in die Story und vermittelt die ganze intensive Dramatik, die von dem verzweifelten Kampf der ISA-Agenten gegen die skrupellosen Helghast ausgeht. Seid gewarnt: Dieser Trailer macht so viel Lust darauf, sofort ins Spiel einzusteigen, dass ihr eure Version von Killzone 3 unbedingt schon griffbereit haben solltet wenn ihr hinterher nicht eine tiefe Leere verspüren wollt.

Killzone 3 ist ab sofort erhältlich! Worauf wartet ihr noch? Die ISA-Agenten brauchen euch!

Kommentare sind geschlossen.

7 Kommentare

  • Killzone3 + Sharpshooter = Coole Sache – nur die umsetztung ist Mangelhaft… Ich kaufe mir erst Move wenn es etwas schneller läuft, im Unboxing Video sieht man die Verzögerung die für mich gefühlte 2-3 Sekunden sind 🙂

  • Ein absolutes Meisterwerk. Ich bin total begeistert von dem Spiel. Da haben Sony und Guerilla Games ein echten Hit geschaffen! Meine Hochachtung!

  • Wäre da nicht die kurze Singleplayer Spielzeit von gerade mal 5-6h… das ist die 60€ nicht wert.

  • @EGOkill3r

    lol bist in der Zeit stehen geblieben??? 5-6Stunden Story Spielzeit ist VIEL !! die meisten games heute haben nur ca. 4 Stunden spielzeit weil sie sich nur noch auf den Online Modus fixieren..

    für 60€ 6Stunden story und einen geilen Online Modus ist Billig !

    ( Little big Planet 2 dauert nur ca. 3-4Stunden.. MW2, MOH auch nur 4 Stunden..)

  • Habs für 49€ gestern Abend im MM gekauft…und jeder Cent hat sich gelohnt. Allein schon der Dschungel ist eine Augenweide und die 2 DLC-Maps sind auch super überarbeitet. Blutgracht hab ich in KZ2 absolut gehasst aber in KZ3 ist die Map unter meinen Favs 🙂
    Ich hoffe der nächste DLC mit Stahls Fabrik kostet auch nur 5€, im Gegensatz zu Lag Ops gibt es dann insgesamt 4 Maps für 10€ statt 15€. Call of Duty kann in der Ecke verstauben 😀

  • Ich hab den sharpshooter mit Killzone vorbestellt.
    Gamestop meinte, die wurden jetzt doch nicht am 25. vom Hersteller ausgeliefert und gesehen habe ich das ding auch noch nirgens.
    Gibt es das Teil jetzt, oder nicht? Hat es schon wer?

  • hier hat sony mal wieder ganze arbeit geleistet. der sharpshooter wird mit kz3 beworben und dann ist das ding zum release fast nirgends zu haben – sowas nenn ich chance verpasst ….