Der deutschsprachige PlayStation Blog

Für diese PS4-exklusiven Games wünschen wir uns ein PS5 Remaster

4 0
Für diese PS4-exklusiven Games wünschen wir uns ein PS5 Remaster

Knack, Gravity Falls oder Wipeout für die PS5, da wären wir gerne dabei

Nach den beeindruckenden Ankündigungen der PlayStation Studios steigt unsere Vorfreude ins Unermessliche: „Horizon Forbidden West“ von Guerilla Games, „Ratchet & Clank: Rift Apart“ von Insomniac Games oder Polyphony Digitals „Gran Turismo 7“ gehören zu den Blockbustern auf der PlayStation 5, die wir sofort zocken werden. Was wir uns wünschen, wären auch Remaster von starken PS4-Exklusititeln, die dank ultraschneller SSD, hoher Grafikqualität, 3D Audio und den Möglichkeiten des DualSense Wireless-Controllers der PS5 garantiert ganz neue Gameplay-Erfahrungen und eine spektakuläre Optik bieten würden.

Knack

Für diese PS4-exklusiven Games wünschen wir uns ein PS5 Remaster

Fiese Kobolde und Riesen-Roboter verdreschen, spaßige Geschicklichkeitseinlagen und einfach mal in einen Panzer steigen und alles wegballern, was im Weg steht: Die beiden Action-Abenteuer „Knack“ und „Knack II“ machen einfach Laune. Worum geht’s? Ihr steuert den Titelhelden Knack, eine Art Golem, der aus Fragmenten von Relikten besteht und immer weiter wächst, wenn er einen neuen Vorrat des mystischen Gesteins aufnimmt. Dabei entwickelt er je nach Reliktart nützliche Fähigkeiten, nehmt ihr Eissplitter auf. könnt ihr Gegner und Geräte einfrieren, Metall-Relikte erlauben es euch, Stromkreise kurz zu schließen. Das Spielsystem ist schnell durchschaut und erlaubt variationsreiche Umgebungspuzzles. Dazu prügelt ihr euch in den umfangreichen Arealen mit reichlich aggressiven Goblins und mechanischen Ungetümen, die ihr mit der richtigen Strategie aber locker umhaut. Der Grund für euren handfesten Einsatz ist schnell erklärt: Der geniale Wissenschaftler Doktor Vargas hat Knack erschaffen, damit er die Menschheit vor einer Kobold-Invasion und einen mysteriösen Gegner schützt, der eine Armee von haushohen Robotern erweckt, die euch das Leben schwer machen. Ein schickes Remaster des abwechslungsreichen Action-Spektakels, am besten gleich im Knack-Doppelback, für die PS5 würden wir sofort spielen. Und der geniale Koop-Modus von „Knack II“ darf natürlich auf keinen Fall fehlen.

InFamous: Second Son

Für diese PS4-exklusiven Games wünschen wir uns ein PS5 Remaster

Wenn ihr Superkräfte hättet, würdet ihr die für das Gute oder das Böse einsetzen? Diese Frage stellt sich der junge Delsin Rowe, der nach einem folgenschweren Unfall erkennt, das er über unheimliche Fähigkeiten verfügt. Conduit werden Menschen genannt, die über Superkräfte verfügen und sie sind einer gnadenlosen Verfolgung ausgesetzt. Abgestempelt als Bioterrorist wird Delsin von der militärischen Organisation D.U.P (Department of Unified Protection) gehetzt und muss sich entscheiden, welchen Weg er einschlägt und ob er seine Kräfte nur zu seinem persönlichen Schutz oder für handfeste materielle Vorteile einsetzt. Das optisch spektakuläre Open World-Abenteuer „InFamous: Second Son“ von Sucker Punch Productions, die aktuell das Samurai-Epos Ghost of Tshusima abgeliefert haben, sieht auf der PS4 bereits beeindruckend aus. Der bislang letzte Teil der „InFamous“-Reihe ist schon 2014 erschienen: Gerne würden wir uns noch mal in die Rolle von Delsin begeben und die spannende Story auf der PS5 erleben, die bei einem Remaster ordentlich die Grafikmuskeln spielen lassen könnte.

LittleBigPlanet 3

Für diese PS4-exklusiven Games wünschen wir uns ein PS5 Remaster

Der verrückte, aber auch ganz schön witzige, Wissenschaftler Newton hat einen Plan für die Fantasiewelt „Bunkum“: Er will drei mächtige Titanen erwecken, die einst alle Kreativität der Welt geraubt haben, öffnet ein Dimensionstor und holt sich einfach Sackboy herbei, der ihm dabei helfen soll. Natürlich geht der Plan schief, die Titanen verursachen nur Chaos und ihr sollt nun alles wieder in Ordnung bringen und die Bösewichte besiegen. Dazu hüpft, springt und puzzelt ihr euch durch clever gestaltete Level und begegnet reichlich schrägen Gegnern. Diesmal seid ihr aber nicht alleine, in LittleBigPlanet 3 bekommt ihr mit Toggle, OddSock und Swoop neue Wollfreunde zur Seite gestellt und nutzt deren unterschiedlichen Fähigkeiten, um

Level-Herausforderungen und Bosskämpfe zu meistern. In dem herrlich abgedrehten Sackboy-Abenteuer von Sumo Digital und den „Dreams“-Machern Media Molecule könnt ihr eigene Level erstellen und der Community zur Verfügung stellen oder euch natürlich an den Kreationen anderer Mitspieler erfreuen. Eine hochglanzpolierte PS5-Version, bei der ihr auf die bereits vorhandenen Inhalte der Community aus der Serie zugreifen könntet, wäre unserer Meinung nach eine richtig gute Idee.

WipEout

Für diese PS4-exklusiven Games wünschen wir uns ein PS5 Remaster

Schnell, schneller, WipEout: Der erste Ableger der futuristischen Rennspiel-Serie ist schon 1995 auf der PSX erschienen und gehört schlicht zu dem Besten, was ihr an Future-Racern mit garantierten Geschwindigkeitsrausch auf der PlayStation zocken könnt. Vor mehr als drei Jahren kam mit der WipEout Omega Collection ein PS4-Remaster mit allen Strecken, Spielmodi und Fahrzeugen aus „WipEout HD“, WipEout HD Fury“ und „WipEout 2048“. Ein Upgrade, das die Leistungsfähigkeit und die Features der PS5 nutzt, und wir wären sofort bei einem Remaster wieder dabei, würden uns waghalsige Hochgeschwindigkeits-Duelle gegen Computer-Gegner oder im Split-Screen gemütlich auf der Couch gegen Freunde liefern sowie eigene Strecken erschaffen.

Killzone Shadow Fall

Für diese PS4-exklusiven Games wünschen wir uns ein PS5 Remaster

Noch bevor „Guerilla Games“ mit Horizon Zero Dawn eines der besten PS4-exklusiven Action-Adventures abgeliefert haben, sorgten die Entwickler des niederländischen Studios für den Erfolg der „Killzone“-Serie. In dem bislang letzten Teil, Killzone Shadow Fall kämpf ihr erneut gegen die dämonischen Helghast. Die mutierten Kolonisten des Planeten Helghast verfügen über enorme Kraft und Ausdauer und machen euch schon seit dem ersten „Killzone“ auf der PlayStation 2 die Hölle heiß. In der Rolle des Shadow Marshal Lucas Kellan schnappt ihr euch die dicksten Knarren und modernste High Tech-Ausrüstung, zum Beispiel eine mächtige Drohne, und macht euch auf, den Kampf zwischen Menschen und Helghast zu euren Gunsten zu entscheiden. Dabei könnt ihr in dem optisch opulenten Ego-Shooter aber nicht nur wild ballernd durch die schicken Sci Fi-Szenarien walzen, sondern auch mit Stealth-Taktiken das nächste Ziel erreichen. Angezeigt werden euch nur die Aufgabe und die grobe Richtung sowie Entfernung, wie ihr dahin kommt und wie viele virtuelle Helghast-Leichen den Weg dorthin pflastern, bleibt dann euch überlassen. „Killzone Shadow Fall“ ist im November 2013 als eines der allerersten Spiele für die PS4 erschienen und ein Remaster für die PS5 steht bei uns ganz oben auf der Wunschliste.

Gravity Rush

Für diese PS4-exklusiven Games wünschen wir uns ein PS5 Remaster

Lasst euch auf den ersten Blick von dem kunterbunten Anime-Look und den niedlich dargestellten Charakteren nicht täuschen: Die verrückten Abenteuer von Protagonistin Kat und ihrer mysteriösen Katze Dusty beinhalten ein spannendes und vor allem ganz schön forderndes Spielprinzip. Kat kann mit ihren Kräften die Schwerkraft manipulieren und ihr schwingt euch in atemberaubenden Sequenzen durch die riesige Wolkenstadt Heksville, die ihr vor verheerenden Gravitationsstürmen und den „Nevi“ genannten Monstern schützen sollt. Ihr fliegt aber nicht einfach durch die Gegend, sondern nutzt den dreidimensionalen Raum, um euch in einem waghalsigen Tempo in eine beliebige Richtung zu stürzen und an abrupt einem Ankerpunkt halt zu machen oder die Richtung zu wechseln. Nach den ersten Flugminuten habt ihr die möglicherweise zu Beginn etwas ungewohnte Steuerung und Kameraführung verinnerlicht und bewegt euch mit Kat rasend schnell und geschmeidig in den Weiten der futuristischen Metropole. Das Action-Abenteuer liefert eine wirklich wendungsreiche Story, jede Menge interessante Nebenmissionen und spektakuläre Monsterkämpfe. „Gravity Rush“ ist in einer Remastered-Version 2016 für die PS4 erschienen, der starke Nachfolger Gravity Rush 2 hatte 2017 sein Konsolen-Debüt. Wir würden die PS5-optimierten Abenteuer von Kat und ihrer „zauberhaften“ Katze Dusty sofort spielen. Gegen einen dritten Teil hätten wir aber auch nichts einzuwenden, immerhin war die Geschichte bislang noch nicht zu Ende erzählt.

Kommentare sind geschlossen.

4 Kommentare

  • Hmm ganz ehrlich, PS4 Remasters sind nicht wirklich nötig, PS5 sollte diese Spiele ja bereits von Haus aus ein bisschen flüssiger und schöner abspielen können.

    Ein COLONY WARS VRemake auf PS5 hingegen würde allen die Kinnlade runterklappen lassen und wäre wirklich was neues…gut der Aufwand wäre wohl ein wenig grösser 😉

  • Also bei Gravity Rush wäre ich voll für. Bei Infamous oder LittleBigPlanet wäre ein neuer Teil etwas interessanter als ein Remaster. 🤔

  • Ich wäre für „Für diese PS4-exklusiven Games wünschen wir uns ein PS5 – Vortsetzung“

    Remastered geht mir mehr als genug auf den Senkel.

  • Ich weiß nicht, wären nicht Remastered von PS2 und PS3 Spielen angemessener?
    Die PS4 Spiele kann man doch eh laut PR auf PS5 spielen.