Veröffentlicht am

Die besten Ferienjobs mit PSVR

Spaß im (Ferien) Job, mit PSVR!

Konstantinos Fotopoulos, freier Redakteur:


Sommer, Sonne, Sonnenbrand? Während sich der Sommer so langsam aber sicher verabschiedet, arbeitet ihr gerade vielleicht tüchtig euren Ferienjob. Das verbessert das Taschengeld, was den Kauf von kommenden PS4-Spielen wie Death Stranding am 8. November erleichtert.

Ferienjobs könnt ihr auch mit PSVR erleben. Zwar werdet ihr dafür nicht bezahlt, dafür machen diese aber garantiert viel mehr Spaß! Welche virtuelle Ferienjobs ihr erleben könnt, erfahrt ihr mit unserer Auswahl.

Vacation Simulator

Herzlich Willkommen zu eurem virtuellen Urlaub! Wie, Urlaub ist keine Arbeit? So eine Sandburg für das Smartphone-Album baut sich nicht alleine. Der Grill belegt sich auch nicht von selbst und wer führt wohl die ganzen Grillexperimente durch? Eben!

Fürs Experimentieren bietet Vacation Island übrigens einiges an Möglichkeiten. Ob ihr nun ein wahres Meisterwerk aus Sand am Strand bauen (ohne dreckigen Sand zwischen den Fingern!), euch hitzige Schneeballschlachten in den Bergen liefern oder entspannt grillen wollt, die Vacation Bots stehen euch immer tatkräftig zur Seite und kommentieren eure Eskapaden.

Dabei sind auch fast keine Grenzen gesetzt. Nehmt das Waffeleisen zum Beispiel. Es kann viel mehr, als einfach nur leckere Waffeln herzustellen. Mehr dazu lest ihr hier.

Counter Fight 3

Counter Fight 3

In der Gastronomie zu arbeiten, ist meistens ein undankbarer Job. Alles muss schnell schnell schnell ablaufen und die Kunden zeigen oft kein Verständnis für eure Mühen. Auch in Counter Fight 3 für PSVR müsst ihr als Chef einer Pizzeria die Kundenwünsche so schnell wie möglich erfüllen.

Damit aber nicht genug. Ab und zu versuchen Ganoven, euch auszurauben. Es wird aber noch schlimmer, denn sogar Zombies statten euch einen Besuch ab. Da ihr natürlich keine Menschen-Pizza im Angebot habt, müsst ihr sie erst mit einer Waffe erledigen, um weiter die Kunden zu bedienen.

Bartender VR

Bartender VR

Wir allen haben sie schon mal gesehen. Diese coolen Videos im Internet, in denen Barkeeper Flaschen in die Luft werfen und die wildesten Drinks servieren. Wollt ihr das auch machen? In der echten Realität kann das ganz schnell nach hinten losgehen (und sehr teuer werden). Warum dann nicht lieber in der virtuellen Realität die Flaschen fliegen lassen?

In Bartender VR könnt ihr eure Mix-Qualitäten an vier verschiedenen Orten unter Beweis stellen. Zu Beginn trainiert ihr eure Fertigkeiten noch mit vier recht simplen Drinks. Mit der Zeit werden die Arbeitsabläufe aber zusehends komplizierter. Habt ihr das Zeug dazu, im gnadenlosen Pro-Modus zu bestehen?

I’m Hungry

Manchmal, da muss es einfach was vom Food Truck sein. In I’m Hungry seid ihr der Betreiber eines solchen Fastfood-Restaurants und müsst allerlei Wünsche eurer Kunden so schnell wie möglich erfüllen. Hamburger braten und zusammenstellen, Pommes in die Fritteuse, Eis aus der Maschine und vieles mehr.

Wenn eure Handgriffe sitzen und die Kunden zufrieden sind, erhaltet ihr von ihnen zusätzliches Geld. Dies lässt sich in bessere Maschinen investieren, die eure Zeiten weiter verkürzen. Für Motivation sorgt eine Online-Rangliste, um euch mit Spielern auf der ganzen Welt zu messen. Hardcore-Spieler können sich zudem am Endlos-Modus versuchen und ENDLOS ESSEN SERVIEREN.

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf