Veröffentlicht am

Dominiert Alcatraz mit sechs Tipps für die neue Blackout-Karte in Black Ops 4

Überlebt mit Taktik-Tipps länger auf der engen, intensiven 40-Spieler-Karte

David Hodgson, Editorial Manager, Activision


Die berühmte Gefängnisinsel Alcatraz ist euer nächstes Ziel im Call of Duty: Black Ops 4-Blackout-Modus. Auf der intensiven Karte treten 40 Spieler gegeneinander an. Das bedeutet, dass die Action schneller und rabiater ist als auf der ursprüngliche, weitläufigen Blackout-Karte. Macht das Beste aus eurer Zeit auf dem “Rock” mit ein paar entscheidenden Tipps.

  1. Wenn ihr das Glück habt, einen Sensor-Pfeil zu finden, achtet besonders auf die Farbe der gegnerischen Pings. Ein kleinerer dunkelroter Ping bedeutet, dass sich ein Feind entweder über oder unter euch befindet. Mit der Vertikalität von Alcatraz können dies wichtige Informationen zum Überleben sein.
  2. Zombies-Fans werden feststellen, dass Wall-Buys in Alcatraz zu finden ist. Ihr werdet umso glücklicher sein zu wissen, dass die Wall-Buys in Alcatraz kostenlos sind. Abgesehen vom Kampf, um dorthin zu gelangen. Diese sorgen während des gesamten Spiels für eine Rotation garantierter Waffen. Haltet also Ausschau nach ihrem blauen Glühen.
  3. Die Outlander- und Brawler-Perks können auf der Insel sehr nützlich sein. Ihr werdet oft außerhalb des Kollaps gedrängt oder landet direkt neben einem Feind; diese Perks könnten euch das Leben retten.
  4. Das dichte Gameplay von Alcatraz macht bestimmt Ausrüstungsgegenstände, Waffen und Perks attraktiver, die sich für engere Räume eignen. Wir empfehlen die Cluster-Granate für die Räumung von Räumen, die Cordite-Maschinenpistole für Mobilität und Hochleistungsmagazin, sowie Skulker oder Dead Silence für die schnelle und lautlose Bewegung zwischen den Lebenden und Toten.
  5. Haltet euren Kopf unten, wenn ihr in den späteren Kollapse durch Portale warpt. Die Höhe eures Fallschirms wird im Verlauf immer geringer, um euch näher am Kampfgeschehen zu halten. Späte Sprünge sind sehr gewagt.
  6. Für den letzten Kollaps solltet ihr euch so früh wie möglich zur Mitte begeben. Wenn sich der Kollaps schließt, kämpft ihr gegen zwei Arten von Feinden: andere gegnerische Teams und hoher Schaden im Kreis.

Habt ihr noch Worte der Weisheit für andere Soldaten, die sich auf die zerbrochenen Überreste des berüchtigten Gefängnisses Amerikas einlassen? Teilt sie unten in den Kommentaren mit.

Ihr habt den Blackout-Modus von Black Ops 4 noch nicht gespielt und möchten ihn ausprobieren? Ein zeitlich limitierter Blackout Free Access-Zeitraum läuft jetzt bis zum 30. April 2019.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Zum Kommentieren anmelden
0 Kommentare
0 Autorenantworten

Bearbeitungsverlauf