Veröffentlicht am

Diese Woche neu im PlayStation Store: Battlefield V, Fallout 76, Spyro Reignited Trilogy und mehr

Außerdem: neue PlayLink Games wie Wissen ist Macht: Dekaden, Ticket to Ride und mehr

Diese Woche warten im PlayStation Store einige ganz besondere Leckerbissen, die euer Blut in Wallung bringen werden! Kämpft im schlimmsten Krieg der Menschheitsgeschichte, überlebt die nukleare Ödnis oder fliegt als purpurfarbener Drache durch die Lüfte. All das und mehr im Detail weiter unten!

1. Battlefield V

DICE kehrt zu dem Schlachtfeld zurück, das das Ego-Shooter-Franchise des Studios ins Rollen gebracht hat: dem Zweiten Weltkrieg. Fahrt in der Einzelspielerkampagne auf Skiern schneebedeckte Berge hinab und kämpft gegen die Nazi-Besatzungsmächte, bevor ihr euch im Mehrspielermodus mit anderen Spielern intensive Feuergefechte an historischen Schauplätzen auf der ganzen Welt liefert.

Battlefield V

 

2. Fallout 76

Erkundet eine trostlose und doch wunderschöne Ödnis, nachdem ihr euer Vault verlasst und Fuß fasst im post-nuklearen Amerika. Bethesda Game Studios verleiht seiner Action-RPG-Reihe jedoch neue Würze: Jeder menschliche Überlebende ist ein anderer Spieler. Überlebt alleine oder tut euch zusammen und baut euch das Amerika eurer Träume, indem ihr Vorräte sammelt, Unterkünfte errichtet und mutierte Kreaturen erledigt.

  • Erscheinungsdatum: Mittwoch, 14. November
Fallout 76

 

3. Spyro Reignited Trilogy

Spyro ist wieder da und er sieht besser aus denn je. Reist durch eine vollkommen neu aufgelegte Welt, um eure schuppigen Freunde zu retten und nebenbei noch ein paar Edelsteine einzusammeln. Erlebt pure Nostalgie mit den drei Original-Platform-Abenteuern Spyro the Dragon, Spyro 2: Ripto’s Rage! und Spyro: Year of the Dragon. Denn wenn es darum geht, ein Reich zu retten, dann ist ein gewisser Drache wie dafür gemacht.

Spyro

 

PlayStation StoreDiese Woche neu

ps4

 

 

 

 

 

 

 

Kostenfrei für PlayStation Plus-Mitglieder im November

/

  • /
  • /

/

  • /
  • /

/

  • /
  • /
0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf