Veröffentlicht am

Dominiere die Bestenlisten mit diesen Expertentipps für den PS Plus-Neuzugang Laser League

Entwickler Roll7 verrät euch, wie ihr die verschiedenen Klassen des Spiels meistert

Antonela Pounder, Senior Brand Community Manager, 505 Games


Das von Kritikern hochgelobte Laser League ist diese Woche über PS Plus verfügbar und wir haben mit QA Manager Sam Brayley vom Entwickler Roll7 gesprochen und konnten einige Expertenstrategien für die Arena aus ihm herauskitzeln.

Für die Unwissenden unter euch, Laser League kann eine nervenaufreibende Erfahrung sein. Die Grundlagen des Gameplays haben wir euch bereits in einem vorherigen Blogbeitrag nähergebracht. Hier möchten wir euch zeigen, wie ihr das Beste aus jeder der sechs Klassen des Spiels herausholen und euch einen Platz an der Spitze der Bestenlisten sichern könnt.

Smash

  • Bei Smash kommt es darauf an, dass euer Team die Laserknoten kontrolliert. Ein Thief in der Gruppe ist also keine schlechte Idee.
  • Smash eignet sich nicht nur, um Gegner auszuschalten, seine Treffer setzen auch die Fähigkeitsaufladung des Gegners zurück!
  • Smashs Fähigkeit kann für Geschwindigkeitsschübe genutzt werden, wodurch ihr schneller an Knotenpunkte und Power-ups herankommt. Das kann genauso tödlich sein wie ein direkter Angriff auf den Gegner.

Expertentipp:

Ein zu Boden geschleuderter Gegner kann in den letzten paar Frames der Erholungsanimation wieder gesmasht werden. Meistere das Timing und deine Gegner werden zu leichter Beute.

Laser League

Ghost

  • Ghost kann sowohl Lasern als auch offensiven Fähigkeiten ausweichen. In Verbindung mit einer guten Kontrolle über die Laserwände macht ihn dies zur mobilsten Klasse des Spiels.
  • Ghosts Ausweichmanöver eignet sich zudem hervorragend, um selbst in den gefährlichsten Situationen unbeschadet Teammitglieder wiederzubeleben und vorteilhafte Power-ups zu aktivieren.
  • Denkt immer daran: Unterschiedliche Modifikatoren gewähren unterschiedliche Unverwundbarkeitszeiten – lasst euch also nicht zu viel Zeit.

Expertentipp:

Die Kontrolle über die Karte ist in Laser League ein ständiges Geben und Nehmen. Im 3v3 ist Ghost unverzichtbar, um Teammitglieder am Leben zu halten, bis die Knotenpunkte wieder erobert werden können.

Thief

  • Thief fühlt sich am wohlsten auf Karten mit vielen Lasern und kann problemlos die größten und zentralsten Laser übernehmen.
  • Knotenpunkte treten oft in unmittelbarer Nähe zueinander auf – findet und übernehmt ganze Gruppen von Knoten mit einer einzigen Nutzung eurer Fähigkeit, um das Feld zu dominieren.
  • Zusammen mit einem Shock oder Smash ergebt ihr ein tödliches Team und erhöht deren Chancen, einen Gegner mit einem ihrer Treffer zu eliminieren.

Expertentipp:

Übernehmt einen Laser, direkt nachdem er von einem Gegner aktiviert wurde, und verwandelt ihn damit in eine Todesfalle.

Laser League

Snipe

  • Snipe kann mehrere Gegner mit einer einzigen Nutzung seiner Fähigkeit eliminieren und ist somit die gefährlichste Klasse im ganzen Spiel.
  • Zieht seine Teleslice-Linie durch Wände, um eure Gegner mit Angriffen auf lange Distanz zu überraschen. Tipp: Der horizontale Abstand ist größer als der vertikale!
  • Snipes Guard-Modifikator ist nützlich, um aus heiklen Situationen zu entkommen und unbekannten Gefahren zu entgehen: Mit einem Doppeltipp, während ihr ihn ausgerüstet habt, aktiviert ihr eine Fähigkeit ähnlich der von Ghost, nur kürzer!

Expertentipp:

Aktiviert Snipe neben einer Wand und teleportiert euch hindurch, um eure Snipe-Linie schnell über die gesamte Breite des Bildschirms aufzuspannen. Ein Kill ist dabei zweitrangig: Die Anwesenheit der Linie raubt euren Gegnern den Bewegungsraum und zwingt sie dazu, Fehler zu machen.

Shock

  • Shock ist eine unterstützende Offensivklasse, tödlich in Verbindung mit Thief oder Blade und perfekt für Anfänger geeignet.
  • Wie auch bei Smash, setzt jeder Treffer die Fähigkeitsaufladung eures Gegners zurück. Shock kann zudem noch mehrere Gegner gleichzeitig treffen, wenn das Timing stimmt!
  • Shock eignet sich hervorragend, um Snipes Einmauerungstaktik mit seinem Flächeneffekt zu unterbinden.

Expertentipp:

Ein gut getimter Shock schützt euch vor einem Blade- oder Smash-Angriff und dreht den Spieß für eure Angreifer um.

Laser League

Blade

  • Blade erfordert eine gewisse Genauigkeit, kann dafür aber Gegner auf der Stelle und ohne fremde Hilfe ausschalten.
  • Ähnlich wie bei Smash, kann Blades Angriff als Geschwindigkeitsschub genutzt werden, um spielentscheidende Knotenpunkte zu erobern.
  • Die Reichweite von Blades Fähigkeit kann für Überraschungsangriffe genutzt werden, indem ihr sie auf Gegner auf der anderen Seite einer Wand ausrichtet. Sie werden nicht wissen, wie ihnen geschieht!

Expertentipp:

Der Reflex-Modifikator ist riskant, da er lange Zeit zum Aufladen braucht. Aber wenn ihr zusammen mit einem Shock auf Jagd geht, könnt ihr einfach dessen zu Boden geschleuderte Ziele abfertigen.

Hoffentlich seid ihr mit diesen Tipps gut auf den Kampf in der Arena vorbereitet. Vergesst nicht, dass ihr euch online mit euren Freunden zusammenschließen könnt, also ladet sie ein und findet die beste Kombination von Klassen, um eure Siegchancen zu optimieren.

Denn Teamwork zahlt sich aus!

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf