Das düstere Science-Fiction Abenteuer Torn erscheint am 28. August für PS VR

1 0
Das düstere Science-Fiction Abenteuer Torn erscheint am 28. August für PS VR

Tretet in die dunkle, sonderbare Welt, die von BioShock, Black Mirror und The Twilight Zone inspiriert wurde, hinein

Chris Bashaar, Communications, Aspyr Media


Habt ihr jemals davon geträumt, euch in eurer eigenen Episode von Black Mirror oder Twilight Zone wiederzufinden? Willkommen zu Torn für PS VR.

Torn ist ein dunkles Science-Fiction-Mystery-Spiel, das von Aspyr Media kreiert wurde. Während der Vorproduktion brachte Aspyr die Industrie-Veteranin Susan O’Connor (BioShock, Tomb Raider) als Lead Writer an Bord, um die dunkle Reise durch die Villa zu entwickeln.

Und durch O’Connors Erfahrung mit faszinierenden und sonderbaren Geschichten, fühlte sich das frühe Skript von Torn wie eine episodische Ausstrahlung von Black Mirror an.

TITLETITLE

 

„The Twilight Zone und Black Mirror waren große Inspirationen für diese Geschichte,“ sagt O’Connor. „Beide Sendungen sind so eine merkwürdige Mischung aus Horror, Sci-Fi und Drama. Und beide Sendungen sind unglaublich gut darin, die verstecken Monster in den Schatten des alltäglichen Lebens zu finden. Als würde man dabei zusehen, wie sich unsere Albträume im realen Leben abspielen.“

TITLE

Die Atmosphäre von Torn endet aber nicht bei der Geschichte. Torns wunderliche Welt wird mit einem vollen Orchester ins Leben gerufen, geführt von Garry Schyman. Ihr kennt ihn vielleicht schon von seiner früheren Arbeit an BioShock oder der Mittelerde-Serie.

„Es war faszinierend, Torn musikalisch zu untermalen. Es ist eines der interessantesten Spiele seit BioShock, an das ich gearbeitet habe,“ erinnert sich Schyman. „Beide teilen ein dunkles Mysterium in ihrem Kern, dass die Spieler schockieren wird, wenn sie es enthüllen. Und beide waren spektakuläre Opportunitäten für einen Komponisten, der von leidenschaftlicher Arbeit bewegt wird.“

TITLE

Unser Ziel war es, eine virtuelle Touristendestination für Science-Fiction-Fans zu erschaffen, in der die Spieler richtig in eine merkwürdige Welt, mit noch merkwürdigen Maschinen eintauchen können. Die Torn-Villa mag zwar verlassen sein, aber die Türen sind nicht verschlossen.

Ab sofort könnt ihr Torn vorbestellen und 15% im PlayStation Store sparen. PS Plus-Mitglieder sparen zusätzliche 5%. Wir sehen uns am 28. August in der Villa!

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Sternentraeumer

    Klingt äußerst vielversprechend! Setze ich mir direkt mal auf die Wunschliste.