Veröffentlicht am

Düst mit dem kostenfreien PS VR-Update durch die WipEout Omega Collection

Befahrt jede Strecke in VR, sowie eine neue Cockpit-Ansicht mit Head-Tracking und komplettem 3D-Audio

John McLaughlin:


Achtung, alle Anti-Gravitations-Piloten! Es ist Zeit, sich erneut anzuziehen! Ihr habt eure Schiffe über die Strecken von WipEout HD, Fury und 2048 in der Omega Collection navigiert – in beeindruckendem nativen 4K*, während ihr einem ganz neuen Schwung an treibenden Tunes lauscht.

Nun stellt euch darauf ein, die Welt von WipEout auf eine völlig neue Art und Weise zu erleben, wenn ihr über die Strecken der Omega Collection auf PS VR rast. Schaut euch oben den ersten Trailer an!

And hierbei handelt es sich nicht um einen separaten Gameplay-Bereich; ihr könnt jeden Kurs, sämtliche Spielmodi, off- oder online mit diesem kostenlosen PS VR-Update nutzen.

Aber nicht nur das: Wir haben drei neue Schiffe für PSVR-Piloten erschaffen, die eine spezielle Cockpit-Ansicht für PSVR bieten, die Head-Tracking inkludiert. Das bedeutet, dass ihr euch die Innenräume der neuen Schiffe ansehen könnt und dabei die futuristischen Rennstrecken wie noch nie zuvor erlebt. Und da ihr jetzt den Sound in Full 3D Audio genießen könnt, wird dies die immersivste WipEout-Erfahrung überhaupt.

Und es gibt noch mehr: All die neuen Schiffe sind exklusiv für PSVR-Piloten. Zudem freuen wir uns anzukündigen, dass dieses Update den neuen Remix von Shake It von unserem kürzlichen Wettbewerbsgewinner Vieille Griffe inkludiert.

Ihr habt es euch gewünscht, und nun sind wir beinahe bereit, es euch zu geben. WipEout Omega Collection wird auf PSVR Anfang 2018 spielbar sein.

*PS4 Pro System und 4K-Display erforderlich, um in 4K zu schauen.

1 Kommentare
0 Autorenantworten

Freue mich schon riesig darauf! Ok, bei einigen Strecken befürchte ich, dass mir kotzübel werden könnte, aber das Risiko gehe ich gerne ein.

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf