Veröffentlicht am

Warum euch Until Dawn: Rush of Blood für PS VR immer wieder in den Bann ziehen wird

Punkte, Geheimnisse, Fertigkeitsstufen ... und Schockmomente

Simon Harris, Supermassive Games :

Hallo, ich bin Simon Harris, Executive Producer hier bei Supermassive Games. Ich bin wieder hier, um euch noch mehr über Until Dawn: Rush of Blood zu erzählen und darüber, was ihr vom Spiel erwarten könnt.

Was ihr als Allererstes bemerkt, wenn ihr Playstation VR zum ersten Mal ausprobiert, ist, dass die Spielerfahrung eine komplett andere ist. Es ist anders als alles, was ihr jemals gesehen oder gespielt habt. Ihr befindet euch mitten in der Spielwelt und interagiert mit ihr auf einer sehr vertrauten und persönlichen Ebene. Es ist ziemlich unglaublich.

Until Dawn: Rush of Blood

Da Until Dawn: Rush of Blood ein Horrorspiel ist, funktioniert die Immersion auch noch auf eine andere Weise – es geht darum, bei einer Achterbahnfahrt in den Wahnsinn eure Ängste hervorzurufen und euer Adrenalin in die Höhe zu treiben.

Wir sind uns sicher, dass euch der erste Spieldurchgang gefallen wird. Wie aber sieht es mit dem Wiederspielwert aus? Es wird euch freuen, zu hören, dass dies eines unserer Hauptziele beim Leveldesign war. Wir wollten ein aufregendes erstmaliges Spielerlebnis garantieren und dann sicherstellen, dass jeder Level ausreichend verschiedene Aspekte besitzt, um euch mehr als genug Gründe zu geben, immer wieder zurückzukehren. Wie haben wir das bewerkstelligt? Durch Punktewertungen, Geheimnisse, verschiedene Routen und Fertigkeitsstufen.

Until Dawn: Rush of Blood Until Dawn: Rush of Blood

 

Zuerst die Punkte. Bei jedem Spieldurchgang erhaltet ihr in jedem Level Punkte für das Abschießen von Zielen und Gegnern. Am Ende jedes Levels erhaltet ihr eine Bewertung sowie eine Punkteübersicht. Zusätzlich erhaltet ihr Punkte für eure Präzision und Multikills (wenn ihr mit einem Schuss mehr als einen Gegner erledigt).

Wenn ihr im Level Ziele trefft, erhöht sich euer Multiplikator, der während des Spiels in der Mitte eures Wagens angezeigt wird. Trefft ihr genug Ziele, erhöht er sich maximal bis auf das Achtfache. Wenn ihr aufhört zu schießen, sinkt er wieder, und sobald ihr Schaden nehmt, wird er vollständig zurückgesetzt. Ihr könnt eure Punktzahl also definitiv maximieren.

Eure Ergebnisse werden online in der Bestenliste gespeichert. Ihr könnt also sehen, wie ihr euch im Vergleich mit euren Freunden und den besten Spielern weltweit schlagt.

Until Dawn: Rush of Blood

Der zweite Aspekt sind die Geheimnisse. In jedem Level können eine Reihe versteckter Clown-Sammelobjekte gefunden werden. Diese sind irgendwo in den Leveln verborgen und belohnen euch mit Punkten, wenn ihr sie findet. In jedem Level gibt es auch ein einzelnes Geheimobjekt. Wenn ihr es fokussiert, erlebt ihr eine kurze Story-Sequenz und erhaltet am Ende des Levels ebenfalls Punkte dafür.

Der dritte Aspekt sind die Routen. In jedem Level könnt ihr euch für verschiedene Abzweigungen entscheiden. Manche seht ihr sofort, andere hingegen sind gut versteckt. Auf jeder dieser alternativen Routen stoßt ihr auf verborgene Geheimnisse, mehr Objekte zum Punkten oder zusätzliche Informationen über die Spielwelt.

Und als Letztes gibt es schließlich die Fertigkeitsstufen. Ihr könnt das gesamte Spiel sowie jeden einzelnen Level auf vier unterschiedlichen Fertigkeitsstufen spielen. Die ersten drei Stufen stellen eine zunehmend schwierigere Herausforderung dar, doch der letzte Modus ist die ultimative Prüfung eures Könnens im Spiel. Der Modus „Psychotisch” ist der schwierigste von allen und gewährt euch nur ein einziges Leben – es gibt also keinen Neustart. Seid ihr gut genug, um diese Herausforderung zu bewältigen und das „wahre” Ende der Story freizuschalten?

Until Dawn: Rush of Blood Until Dawn: Rush of Blood

 

Wie ihr seht, gibt es in Until Dawn: Rush of Blood haufenweise Dinge zu entdecken und Dutzende Herausforderungen. Euch erwartet die [letzte] Fahrt eures Lebens!

Die PlayStation VR-Tour läuft auf Hochtouren

Habt ihr euch schon für ein Event in eurer Nähe angemeldet? Falls nicht, solltet ihr das schleunigst nachholen! Mehr Infos.

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf