Der deutschsprachige PlayStation Blog

Ursache und Wirkung in Until Dawn

1 0
Ursache und Wirkung in Until Dawn

Entdeckt die Konsequenzen eurer Entscheidungen


Tim Hodges, SCEE

Wir haben schon sehr viel über das Schmetterlingseffekt-System in Until Dawn gesprochen und wie es die Story beeinflusst; jede eurer Entscheidungen kann sofort oder in der Zukunft schwerwiegende Folgen nach sich ziehen und die Geschehnisse der Nacht gravierend verändern.

Wir haben dieses System so in das Spiel eingebaut, dass es wortwörtlich tausende von unterschiedlichen Geschichtszweigen für jeden Spieler gibt. Einige von ihnen mögen belanglos erscheinen – beispielsweise, kann eine Entscheidung im Gespräch einen Charakter wie einen Arsch aussehen lassen, aber wenn ihr eine andere Wahl getroffen hättet, würde sich dieser Charakter vielleicht zum Helden entwickeln. Das könnte beeinflussen, wie andere Charaktere auf ihn reagieren – eventuell mit verhängnisvollen Konsequenzen. Einige der Entscheidungen sind natürlich wesentlich schwerer, etwa wenn ihr entscheiden müsst, welcher eurer Freunde überlebt und welcher stirbt.

Der Clou ist: ihr werdet meist erst wissen, was eure Entscheidung bewirkt hat, wenn ihr die Entscheidung bereits getroffen habt. Für uns war es wichtig, das Spieler sich nicht die komplette Geschichte lang hinterfragen. Nur durch das Treffen einer Entscheidung könnt ihr herausfinden, was die Konsequenzen sind – teilweise auch erst Stunden später.

Unser neuester Trailer zeigt euch die Auswirkungen, die eure Entscheidungen nach sich ziehen können. Du entscheidest, wer Until Dawn überlebt.

 

Until Dawn erscheint in Europa am 26. August.

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Ich habe die Demo auf der Gamescom durchgespielt und bin schwer angetan! Spätestens zu Halloween wirds wohl geholt 🙂