GT Academy Gewinner schaffen es beim Dubai 24 Stundenrennen 2015 auf’s Podium

3 0
GT Academy Gewinner schaffen es beim Dubai 24 Stundenrennen 2015 auf’s Podium

PlayStation Spieler freuen sich über ihr allerhöchstes Klassen Finnish im diesjährigen Rennen


Penrose Tackie, GT6:

Die reale und die virtuelle Welt sind letztes Wochenende auf unglaubliche Art überlappt, als vier Gran Turismo-Spieler es beim Dubai 24 Stunden-Rennen auf den zweiten Platz ihrer Klasse und den 5. Platz insgesamt geschafft haben – ihr Preis für den Sieg bei der 2014 NISMO PlayStation GT Academy.

Hunderttausende anderer PlayStation-Spieler wurden von ihnen übertroffen, bevor sie ihr Potential auf der Rennstrecke unter Beweis stellen konnten. Bei der Teilnahme in der schnellsten Pro-Am Kategorie des Rennens und dem Endergebnis des 5. Platzes von der Rekordanzahl von 95 erfahrenen Rennfahrern konnten die GT Academy-Gewinner im Wettkampf Spieler gegen Rennfahrer ihr Können zeigen.

100115_24HrDubai_JB_0129

In Auto #23 legte GT Academy 2013 Gewinner Florian Strauss aus Deutschland mit nur einem Platz hinter Robb Barff, dem altbekannten GT Academy Veteran, der jeden der aktuellen Fahrer auf ihrer Reise zum Sieg gecoacht hat, den Endspurt hin.

Video Highlights des Rennens könnt ihr euch auf www.NISMO.TV ansehen, für Bilder dazu besucht Flickr. Mittels Facebook und Twitter könnt ihr außerdem auf dem Laufenden bleiben, was die GT Academy und den Erfolg der Gewinner des Wettkampfs angeht.

DN_011 DN_020DN_CO-OP_004
#07 - 20140604-0190#08 - Co_Op (5)

 

Was dich außerdem interessieren könnte:

Facebook CTA

Kommentare sind geschlossen.

3 Kommentare

  • Wie wäre es, wenn ihr (unser) Geld mal nicht zur Selbstbeweihräucherung nutzt? Macht das PSN frisch. Gestern wieder nicht in den Shop gekommen. Erkenne den Nutzen einer Rennveranstaltung für den Kunden nicht…

    • Genau! Werbung und Gewinnspiele werden überbewertet. Bitte auch Fernsehspots und Bandenwerbung abschaffen. Dieses ganze „Identifikation-mit-einer-Marke“… lächerlich!

      Glückwunsch an das GT Acadamy Team!

    • Richtig, wenn sich Identität durch „Identifikation mit einer Marke…“ ergibt, wird’s ganz traurig. Passier hier wohl des Öfteren.