Veröffentlicht am

Freitagsdebatte – Abgedreht – abgedrehter – BIG IN JAPAN

Euer Kommentar gegen 90 Tage PlayStation Plus!

Update

Danke an alle, die mitgemacht haben!

Die drei Gewinner sind…

  • Yulivee86 – Catherine
    Was ich darüber denke: Catherine hat mich damals ziemlich überrascht. Nicht nur, weil das Spielprinzip großartig und suchterregend ist, sondern vor allem auch wegen diesen abgefahrenen Träumen und ihren Verkettungen in der Realität.
  • hgHendiH – Katamari
    Was ich darüber denke: Katamari ist auf den ersten Anblick schon so abgefahren, dass es die meisten Spieler wohl gleich im Intro abschreckt. 😀 Lustiges Spielprinzip, wenn man einen Hang zum Skurrilen hat.
  • Jason-3_ – Killer7
    Was ich darüber denke: Wenn Spiele Rückschlüsse auf den Geisteszustand der Entwickler zuließen, müssten wir Suda51 wohl umgehend in die Klapse schicken. 😀 Ich erinnere mich mit Schaudern an den Rollstuhlfahrer. Quietsch … quietsch …quietsch …

Ihr werdet im Laufe des Tages eine PSN-Nachricht mit dem Code erhalten, den ihr dann im PlayStation Store einlösen könnt. Viel Spaß!

Originalmeldung

Bunt, schrill, ausgefallen, verrückt – alles Begriffe, die uns einfallen, wenn wir an Japan denken. Warum ich euch das erzähle? Nun, falls ihr es noch nicht mitbekommen habt, aber seit Mittwoch gibt es wieder die einzigartigen, zuckersüßen, viel zu lauten, über alle Maßen, verrückten… BIG IN JAPAN-Angebote im PlayStation Store.

Ich kann mich vor lauter Aufregung kaum noch in meinem Stuhl halten. Denn es erwarten euch unzählige Vergünstigungen auf Spiele-Serien wie Final Fantasy, Resident Evil, Lost Planet und Metal Gear, um nur einige wenige zu nennen. PlayStation Plus-Mitglieder erhalten auf ausgewählte Spiele sogar noch einen zusätzlichen Rabatt. Warum gerade das so interessant für euch ist?

Big in Japan Angebote

Nun, wir verlosen nämlich in diesem Moment 3x 90 Tage PlayStation Plus, und wenn ihr einen dieser heiß begehrten Codes haben möchtet, dann macht hier und jetzt bei unserer Debatte mit. Es geht um:

Was war das abgedrehteste Spiel, das ihr je gespielt habt?

Ihr wollt mein abgedrehtestes Spiel wissen? Ganz ehrlich… Linger in Shadows für PS3. Was zur Hölle war das?
Lasst mal eure wissen – unter allen Kommentaren bis Montag, 07.07.14, 23:59, werden 3x 90 Tage PlayStation Plus-Codes verlost!
Was dich außerdem interessieren könnte:

PS+ Juli CTA

170 Kommentare
0 Autorenantworten
1

Virtue’s Last Reward hat einen Schocker nach dem anderen. Nichts ist wie es scheint.
Die gesamte Handlung kann man nur verstehen wenn man’s auch wirklich durchgespielt hat.
Außerdem erinnert’s mich ziemlich an den Kultfilm “Cube”.

PlanetJumble 04 Juli, 2014 @ 11:47
2

Kuri Kuri Mix auf der PS2, zusammen mit meiner Frau. Denn es ist ein Zweispielerspiel, bei dem man auf Zeitdruck HĂŒpfpassagen und GeschicklichkeitsrĂ€tsel bezwingen muss WARNUNG: dieses Spiel kann Freundschaften zerstören, weil diverse Abschnitte ein perfekte abgestimmtes Timing erfordern. Pro-Tipp: wenn man ein Boot fahren muss, sollte ein Spieler beide Figuren steuern, sonst gibt es nur Zoff und die Zeit lĂ€uft ab. 😉

Ruffiamonte 04 Juli, 2014 @ 11:48
3

“The Binding of Isaac” ist vom Artdesign ziemlich abgedreht. Ich kann es kaum erwarten, dass das Remake “The Brinding of Isaac: Rebirth” endlich fĂŒr PS4/PSV erscheint. Hoffentlich erscheint es noch dieses Jahr.

Welches das abgedrehteste Spiel war, das ich je gezockt habe, kann ich nicht sagen. In 30 Jahren ist einfach zuviel zusammen gekommen. Im Moment finde ich Doki-Doki Universe ziemlich skurril. Die ganzen Fragen nebst Auswertungen in dem Spiel, erinnern mich an diese psychologischen Tests, in irgendwelchen Frauenzeitschriften. 😛

Stephan_0309 04 Juli, 2014 @ 12:39
5

So ziemlich alles von Suda 51 wĂŒrde ich sagen. Das abgedrehteste von allem ist da schwer zu finden, aber wenn ich eines auswĂ€hlen mĂŒsste, wĂ€re das vermutlich Killer is dead.

Catherine, man denkt er hÀtte sich (also der Hauptchara) aus einer Situtation gerettet, kommt schon die NÀchste, vorallem der Endboss ist denn wirklich der Boss-gegner. xD Das war so mega Hammer. xD
Ich bin froh das ich es per PS Plus bekommen habe *-*

shadow23552 04 Juli, 2014 @ 12:59
7

Also meins war Discworld 2 fĂŒr Playstation 1 😀

Asura’s Wrath ist definitiv das abgedrehteste Spiel, was ich jemals gezockt hab, weil nĂ€mlich die Entwickler grĂ¶ĂŸenwahnsinnig sein mĂŒssen 😀 ich mein einer der ersten Bosse ist gleich grĂ¶ĂŸer als der ganze Planet und die extrem hohen Stimmen von den NPCs wenn sie sich fĂŒrchten 😉 Asura’s Wrath, es ist einfach Crazy 😀

Jupp Doki-Doki ist schon ein echt komisches Game, aber trotzdem will man wissen was
als nÀchstes passiert.

Naja und eingentlich alle Games von SUDA51 abgedreht aber nur SpitzenKlasse

10

Linger in Shadows ist schon echt weit vorn. Aber fĂŒr mich toppt immer noch nichts die große Palette an “Simulatoren”. Mal ernsthaft. Wer will nach seinem Job den gleichen Mist in seiner Freizeit weitermachen? Landwirtschafts-, MĂŒllwagen-, Busfahrer- oder Gabelstaplersimulator – das ist wirklicher Wahnsinn.

GrĂŒĂŸe

Knokkelmann-X 04 Juli, 2014 @ 13:55
11

Linger in the Shadows gilt mehr als interaktives Kunstobjekt und soll auch als solches vom Dev angesehen werden….im besten Falle natĂŒrlich.

PrinzRobert85DE 04 Juli, 2014 @ 14:54
12

das abgedrehteste Spiel ganz klar DATURA ist die nr.1

13

FĂŒr mich ist/war es die Katamari-Reihe. Wie kommt man bitte auf so eine Spieleidee?

14

Nicht japanisch, aber Duke Nukem Forever war schon auch ziemlich daneben. Wenn ich mich an dieses Level zurĂŒckerinnere, das einem Analtrakt nachempfunden war… wo gibt’s sowas schon? 😉

Knokkelmann-X 04 Juli, 2014 @ 15:48
15

Da hat das mobile Netz wohl mein restlichen Text geschluckt. Sei’s drum, noch ein Versuch….

Wer wirklich was außer gewöhnliches erleben und spielen will, der sollte sich ganz klar zwei PSOne Titel angucken. Als da wĂ€ren LSD: Dream Emulator und das sexy Cho Aniki. Das erste gibs nur aufm japanischen PSN, das zweite kann man auch vom EU Store saugen. Indies sei dank kommt man nun wieder vermehrt in den Genuß von unkonventionellen Spielen, die den gemeinen Mob mit all den patriotischen Kriegsgeballer Junkies den Mittelfinger zeigen. Ganz zu schweigen vom x-ten Aufguss der Sportspiele und KuttentrĂ€gern die von HĂ€usern hopsen.

Auf dem Amiga gabs auch n ziemlich drolligen Titel, welcher ein ziemlich hohen Joystick verschließ mit sich brachte. Auf ein Namen werde ich verzichten, Ă€ltere Semester wissen was ich meine. 🙂

Okami war fĂŒr mich ein total skurriles Spiel zu seiner Zeit.
Die nervigen stimmen. Aber das artdesign und die Spiel Idee fande ich klasse.
Und unglaublich lustig fand ich der der kleine Samurai immer der Meinung war es seien seine KrÀfte gewesen.

Das abgedrehteste Spiel, das ich bisher spielen durfte ist ganz klar “Catherine”, das exakte Pendant zum “Schweigen der LĂ€mmer” 😉
Man fragt sich selbst nach ein paar Stunden, ob man noch bei Sinnen ist. Aber durch diesen seltsamen, beĂ€ngstigenden Sog, muss man es doch irgendwie durchspielen. Zweifellos ein Ausnahmespiel! 🙂

marcelreise11 04 Juli, 2014 @ 16:24
18

Mein abgedrehteste Spiel ist SAINTS ROW: THE THIRD. 🙂
Ein Dildo als BaseballschlĂ€ger sagt schon alles. 😀
Oder das man Nackt durch die Stadt laufen kann. 😉

Hoffentlich gewinn ich einen der 3 90 Tage PS+ Codes.
Hab seit Anfang Juni 2014 eine PS4, aber noch kein PS+ 🙁

19

Loco Roco auf der PSP. Alleine der Soundtrack macht schon Laune….

Naughty Bear war sehr verrĂŒckt, aber ehrlich gesagt nicht so toll ^^

karakartal2015 04 Juli, 2014 @ 20:01
21

Mein abgedrehtestes Spiel was ich je gespielt habe war Hotline Miami, die Story fand ich sehr krass und verrĂŒck.

22

Ich finde Ratchet and Clank ziemlich abgedreht, da beide ziemlich verrĂŒckt und lustig sind. Z.B wo Clank als Geheimagent im Fernsehen berĂŒhmt wird und Ratchet sein Diener ist, einmalig !! Das Spiel ist was ganz besonderes fĂŒr mich.

23

Das abgedrehteste Spiel? Das ist einfach: Stick it to the Man fĂŒr PS4. Ist schon ziemlich crazy wenn man irgendwelchen Papiermenschen mit einem rosa Spaghettiarm, der der Hauptfigur aus dem Kopf wĂ€chst, das Gebiss klaut, nur um jemand anderem ein paar neue glĂ€nzende Beißerchen zu verpassen, der damit versucht eine Frau zu beeindrucken.

24

Ich mĂŒsste wohl sagen, dass verrĂŒckteste Spiel, das ich je gespielt habe ist “Shadows of the Damned”.
Die Story ist zwar simpel, aber ziemlich verrĂŒckt, aber auch lustig, verpackt!
Alleine die Checkpoints: Eine einÀugige Fledermaus hinterlÀsst einen Kothaufen umd den Checkpoint zu markieren.
Dann dieser mitunter dreckige Humor: Als Waffe einen Revolver der Hot Boner heißt und wenn er quasi die Unterweltsexhotline anruft wird er zum Big Boner.
Sonst befinden sich noch unter den Waffen eine Schrotflinte, die TotenschĂ€del verschießt und ein Maschinengewehr, welches “Teether” heißt und ZĂ€hne verschießt.
Ist zwar nicht jedermans Sache, aber dennoch eine ziemlich verrĂŒckte Idee! Vielen Dank Suda51!

marcelreise11 04 Juli, 2014 @ 21:30
25

Skylanders, wegen den Schurken Kaos, weil er so klein ist und versucht ĂŒber die Skylands zu herschen, aber es nie schafft. Die Figuren sind sĂŒĂŸ und haben coole SprĂŒche drauf. 🙂

PaRappa the Rapper auf der PsOne war definitiv das abgedrehteste Game, das ich auch bis zum Ende durchgespielt hab.

Knokkelmann-X 04 Juli, 2014 @ 22:30
27

Die PSOne Titel LSD: Dream Emulator und das sexy Cho Aniki gehören ganz klar zur Speerspitze der kreativen und abgedrehten Spielen Made in Nippon. Beide via PSN zu haben, wer sich selber ein Bild davon machen will (zumindest Cho Aniki gibts im europĂ€ischen Raum…). Dagegen ist der genannte Rest Kaffeekranz mit Wadenwickel. Den Joystick verschleißenden Amiga Titel nenne ich mal nicht…. 🙂

28

Roland, ich kann dir nur zustimmen, dass Linger Shadows einer der abgedrehtesten Spiele ist. Das Spiel an Sicht hat gar keinen Sinn gemacht und die sinnlosen Tasteneingabe, aber es handelt sich ja um eine Techdemo. Was ich auch noch abgedreht finde ist Borderlands 2, die meisten Charaktere dort sind wirklich witzig und verrĂŒckt. Und all die Milliarden…oder doch Trilliaden…eh Bazillionen Waffen mit deren eigenen individuellen Waffeneigenschaften:D
Bei Borderlands 2 trifft man echt nur die abgedrehtesten Charaktere, den man noch nie gesehen hat. Deshalb ist fĂŒr mich Borderlands 2 das abgedrehteste Spiel, was ich grad nennen kann.

iskeinermehrfrei 05 Juli, 2014 @ 10:39
29

Doki Doki Universe ist schon ziemlich ebgedreht. Aber auch Oddworld: Strangers Wrath, wo sonst schiesst man mit lebendiger Munition? 😀

30

Mir fĂ€llt spontan Asura’s Wrath ein. Hab ich selber nicht gespielt, nur bei einem Kumpel gesehen. Er meinte, er zeigt mir mal ein total ĂŒbertriebenes Spiel. Bei dem was ich so gesehen hab dachte ich erst nur “so ein scheiss” und irgendwann wurde dann WTF?!?! draus. Naja war nix fĂŒr mich, aber gehört sicher zu den krankesten Spielen die ich gesehen hab…

borstenvieh_2303 05 Juli, 2014 @ 12:47
31

Pong… mit 9 Jahren ein Videospiel auf einem TV-GerĂ€t spielen, das fand ich schon sehr abgedreht.

zombie_weibchen 05 Juli, 2014 @ 13:34
32

“Dead Island” hat mich mit den Grusel und Schockermomenten scho doll fertig gemacht. mehr als 2 stunden am stĂŒck spielen war net drin. vorallem die missionen mit den AbwasserkanĂ€len hatten es in sich gehabt. trotzdem werd ich mir auch den zweiten teil zulegen. ^^

33

Also zu abgedreht fĂ€llt mir auf Anhieb Disgaea ein…relativ egal welcher Teil. Mein Highlight war und ist allerdings Disgaea 3: Absence of Detention auf der Vita. Disgaea ist einerseits total bekloppt, seien es Charactere oder Story, aber andererseits total geordnet und strategisch anspruchsvoll- also ein krasser Widerspruch in sich 😀 Wer Spiele ala Final Fantasy Tactics mag aber die Attacken oder Specials zu normal sind, der ist bei Disgaea genau richtig 😉

34

Katamari – und zwar im doppelten Sinne: Nicht nur, dass man die ganze Welt um sich dreht oder umgekehrt – die Story und die Charaktere sind zu abgefahren, um das lange am StĂŒck auszuhalten. Ich habe es zumindest nicht lange durchgehalten 😉

35

Ghost Trick, wo man innerhalb einer Nacht seinen eigenen Tod aufklÀren muss.
(Und von einer Tischlampe erklĂ€rt bekommt, wie man in der Zeit zurĂŒckreist.)
Das Spiel war spannend und mitreisend, das Ende perfekt aufgelöst. (:

http://www.youtube.com/watch?v=LwH4ZRyN2B0

36

Ganz klar Monster Monpiece auf der PS Vita, spielerisch nicht erste Klasse aber abgedreht ist es auf jeden Fall!

37

Durch die J-Welle auf der Vita bin ich erst auf japanische Games aufmerksam geworden. Monster Monpiece ist dabei wohl das abgedrehteste.

Okami, ist fĂŒr mich total crazy alleine nur wegen der “Sprachausgabe” :D.
Oder als ich dachte mensch das Spiel ist aber kurz, und erst dann ging es so richtig los.
Das Spiel selber fand ich damals einfach spitze die Pinseltechniken und die schönen Witze waren super.
Auch das Artdesign ist extrem gut gewÀhlt.

Mir fĂ€llt da noch Noby Noby Boy ein. Diese Spiel mit einer Art Wurm, dessen einzige Aufgabe es zu sein scheint, alles mögliche zu fressen und zu wachsen. 😀

40

Ich muss mich da einigen anderen anschließen. Catherine war alleine vom Spieldesign her vollkommen abgedreht. Dazu kamen dann noch die Charaktere, das setzte dem ganzen dann die Krone auf. Allerdings hab ich auch Virtues Last Reward fĂŒr mich entdeckt. Das Spielprinzip, wenn man es denn so nennen kann aufgrund des Visual Novel Anteils, ist an sich recht simpel und trotzdem toll. Was das ganze dann so crazy macht sind schlicht und ergreifend die Hintergrundgeschichten zu den Charakteren. Da will man immer mehr von den Charakteren wissen. Extrem tolles spiel aber an sich total Banane. ^^

41

Abgedreht liegt auch irgendwie immer im Auge des Betrachters- Was andere Leute abgedreht finden ist fĂŒr die Anderen normal. Ich persönlich finde Disgaea ziehmlich abgedreht. Eine abgedrehte Story (egal welcher Teil) und total abgefahrene Charactere. Wer Taktik- Rollenspiele ala Final Fantasy Tactics mag aber die Story, Character oder Special Moves zu normal sein sollten der sollte sich dringend Disgaea ansehen.

42

ich fand god hand ziemlich krank^^ sehr derber humor und action…parappa the rapper war auch sehr crazy. hab schon so einiges an spielen hinter mir desshalb fallen mir nicht mehr alle ein obwohl ich weiss das noch so einiges dabei war wo ich dachte wtf^^

43

Okami, da passt einfach alles von vorne bis hinten. Lern & Spannungskurve, Plot, Gameplay. Ein sehr schönes Spiel! All Time Favourite bis jetzt. 😀

44

Lone Survivor: The Director’s Cut war fĂŒr mich schon relativ verrĂŒckt und abgedreht, wie kein anderes Spiel in meiner Laufbahn als Spieler, kein Spiel hat mich so durch seine besondere Art in den Bann gezogen wie dieses Spiel…

Bazement_OG 06 Juli, 2014 @ 11:15
45

Lollipop Chainsaw! Du spielst eine Cheerleaderin mit einer fetten KettensÀge und musst Zombies töten. Noch fragen?

UnSc8Ghosts 06 Juli, 2014 @ 11:18
46

Rock simulator 😀

Sooo Sinnlos Hahahah 😛

Hotline Miami fand ich sehr skurril i wie

HentayHinata 25 Juli, 2014 @ 15:11
47.1

Wo ist eigentlich die PS4 Version von Hotline Miami? Finde sie im Store nicht. “Hotline Miami 1: Umsetzung fĂŒr Sonys PS4 mit Cross-Buy-Option bestĂ€tigt” Das war im MĂ€rz, finde es irgendwie nicht.

48

Es gab wirklich viele abgedrehte Spiele, die ich bis jetzt so gespielt habe. Am abgedrehtesten, fand ich Catherine. Puzzlespiele sind eigentlich nicht wirklich mein Lieblingsgenre, aber die abgedrehte Story hat mich dann doch zum durchspielen getrieben. Außerdem fand ich den Protagonisten sehr sympathisch.

seyhan19071907 06 Juli, 2014 @ 11:21
49

Varsa yoksa playstatin kardeƟim baƟka konsol tanımam

50

Mein Favorit ist bis heute noch Kula World,dafĂŒr hab ich soga noch die PSone aufgebaut im Wohnzimmer stehen.

Wird geladen ...
Alles laden

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu BeitrÀgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf