Das Deutschland-Finale der GT Academy 2013

0 0
Das Deutschland-Finale der GT Academy 2013

gt academy 2013

Für Deutschland ist die Qualifikation für das nationale Finale der GT Academy 2013 zu Ende. Die Teilnehmeranzahl belief sich auf fast 100 000 zielstrebige Gamer. Doch heute kehren nur die 24 besten deutschen Gran Turismo-Fahrer in Dresden auf den Lausitzring ein, um für einen Platz im begehrten Race Camp zu fahren.

Doch bevor sich die eifrigen GT-Gamer hinter das Lenkrad eines echten Racing-Cars im Race Camp klemmen dürfen, bedarf es noch einer letzten Challenge, in der die besten GT-Fahrer Deutschlands in (virtuellen) GT Time Attacks gegeneinander antreten werden. Darunter echte Kaliber wie der beste Deutsche: IMMORTALPILOT, der mit einer Zeit von 2:16,459 am dritten Platz der globalen Rangliste steht. Hier findet ihr das vollständige Ranking.

gt academy 2013

Nach 3 Runden voller Nervenkitzel und Angst-Schweiß werden noch 18 Fahrer übrig bleiben, die sich dann am letzten Tag weiteren Herausforderungen und Tests stellen müssen, wie zusätzliche Time Attack-Runden, einer Media- und Driving-Challenge sowie einem Fitness-Test. Das alles findet übrigens dieses Wochenende am Lausitzring statt, auf dem zeitgleich auch die ADAC GT Masters ausgetragen werden.
Dort wird die Spreu vom Weizen getrennt und die besten 12 aus Deutschland werden ins Race Camp geschickt, wo manche vielleicht sogar das erste Mal mit den Härten des Rennsports konfrontiert werden. Bleibt dran und erfahrt hier als erstes die Ergebnisse des nationalen Finales der Deutschen. Peter Pyzera, der Gewinner der GT Academy 2012, wird bei den Finals auch anwesend sein und die Teilnehmer mental unterstützen.
Wir sind beim Deutschland-Finale natürlich live vor Ort und werden euch nächste Woche unsere Eindrücke des Events schildern.
Nähere Infos die bisherigen Rankings erhält ihr unter gran-turismo.com/de/academy/2013/.