Veröffentlicht am

Ein alternatives London für The Order: 1886 auf PS4

9557414187_cf1bb32c5a_o

Nach der Ankündigung auf der E3 2013 konnten wir erahnen, das mit The Order: 1886 etwas ganz Großes auf uns zu kommt. Nach den folgenden Worten, werdet ihr es wissen. Ich übergebe an Ru Weerasuriya von Ready at Dawn.

Als wir anfingen unsere alternative Geschichte inThe Order: 1886 zu kreieren, war es unser Ziel, die Umgebung so glaubwürdig wie möglich zu gestalten, während gleichzeitig unsere eigenen Ideen in reale Orte einflossen. Mit dem Release unseres E3-Trailers, haben wir unsere Vision eines alternativen Londons schon angedeutet.

9557414295_c20fb1b8be_o

Das Neo-Viktorianische London wird euch sehr vertraut vorkommen, aber fortgeschrittene Technologie wird das Hauptaugenmerk sein, wenn ihr durch die Stadt navigiert. Eines der Hauptbeispiele ist die Einführung der Elektrizität in der Stadt, nun, bevor sie eigentlich erfunden wurde. Gas Lampen sind von elektrischen Straßenlampfen ersetzt worden. Egal wo ihr hin geht, hört ihr das Summen der Elektrizität, die durch die Stadt fließt.

Das Londoner U-Bahn-System ist in unserer Vision der Welt bereits vorhanden, aber es ist weitaus fortgeschrittener als in der Realität. Manche Abschnitte des U-Bahn-Systems verlaufen auf der Oberfläche, zwischen Häusern, durch die ganze Stadt. Elektrische Zeichen markieren die Straßen, und lassen einige Orte in London wie den Time Square aussehen.

9557414385_8057ca807c_o

Eine weitere große Änderungen, die ihr beobachten könnt, ist die Skyline von London. Obwohl die altgewohnten Sehenswürdigkeiten wie der Big Ben, St. Paul’s und die Tower Bridge noch präsent sind, ragen hie und da so genannte Watch Towers hervor. Deren Suchlichter suchen immerzu die Stadt und den Himmel ab. Die ander Änderung in der Skyline ist die ständige Präsenz von Türmen die als Anlegeplätze für Zeppeline dienen. Im London von The Order: 1886, patroullieren Tag und Nacht ein Schwadrone von Luftschiffen namens The Sentinels. All das erinnert uns, dass dies nicht eine Welt ist, wie sie scheint.

9557414187_cf1bb32c5a_o

Diese Änderungen sind das Resultat der industriellen Revolution, die Chance der Menschheit die Oberhand in einem jahrhundertealten Krieg zu gewinnen. Die Menschheit hat nun Zugriff auf fortgeschrittene Waffen, eine von denen, die ihr im Trailer gesehen habt – ein Gewehr, das Elektrizität abfeuern kann.

Communicators geben euch die Möglichkeit mit eurem Squad zu kommunizieren. Die Schweiß-Pistole erlaubt es euch eine Wolke entflammbare Wolke abzufeuern, die von einer Flamme oder einem Schuss entzunden werden kann. Im Kontrast zu diesen hochentwickelten Waffen, könnt ihr auch traditionelle Waffen mit Schwarzpulver benutzen. Dies verleiht der Welt mehr Realismus und Glaubwürdigkeit und macht die Atmosphäre schmutziger und greifbarer, und erinnert uns an die reale post-industrielle Revolution in Europa.

9557414317_8b91fc9b2c_o

In den kommenden Monaten werdet ihr von unserem Team mehr Informationen zum Spiel erhalten. Inzwischen wollen wir mit euch ein statisches PSN-Theme zu The Order: 1886 mit euch teilen, das ab sofort erhältlich ist.

9560204566_7380b21250_o

0 Kommentare
0 Autorenantworten

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf