Lone Survivor: Director’s Cut für PS Vita/PS3 – Details zu neuen Inhalten

1 0
Lone Survivor: Director’s Cut für PS Vita/PS3 – Details zu neuen Inhalten

8964459780_113a5d9bb1_o

Der Indie-Hit Lone Survivor naht mit großen Schritten. Rob Clarke von den Curve Studios gibt euch ein Update darüber, was seit dem letzten Blogpost passiert ist.

Der Entwickler von Lone Survivor, Jasper Byrne, hat im März die PlayStation 3– und PlayStation Vita-Versionen des Spiels angekündigt. Seitdem haben er und das Team hier bei Curve besonders hart an der Entwicklung eines der einzigartigsten Horror-Games gearbeitet, das ihr je spielen werdet.

Jasper wird bei der E3 gemeinsam mit den Curve-Entwicklern Sam und Hamish im Sony-Bereich zu finden sein und euch über den aktuellen Entwicklungsstand der PlayStation-Version für dieses Spiel auf dem Laufenden halten. Dabei beantwortet er eure Fragen und gibt zusätzliche Infos zum Spiel preis, das diesen Sommer veröffentlicht werden soll. Wir freuen uns sehr, euch auf der E3 die erste spielbare Version des Games vorzustellen.
Das Originalspiel Lone Survivor wurde letztes Jahr für PCs veröffentlicht und hat bei Kritikern sehr gut abgeschnitten. Beispielsweise erhielt es 81 % auf Metacritic, wurde für einen Golden Joystick sowie weitere Auszeichnungen und Official Selections nominiert und von zahlreichen Webseiten zum Horror-Game des Jahres ernannt. Auch der Soundtrack hat viel Lob erhalten.
Für uns bei Curve besteht einer der tollsten Aspekte bei der Arbeit an Spielen wie Lone Survivor darin, dass wir einem beliebten Spiel neue Inhalte hinzufügen können. Daraus entwickeln wir dann eine für uns ultimative Version.

8964460374_9641407d41_o

Wir arbeiten bei allen Aspekten der Spielentwicklung eng mit Jasper zusammen und ermöglichen es ihm, sich auf coole neue Elemente für das Spiel zu konzentrieren. Dadurch gibt es jetzt auch Trophäen, Cross-Buy- und Cross-Play-Support für Lone Survivor. Doch das ist noch lange nicht alles …
Jasper hat über ein halbes Jahr an neuen Inhalten für The Director’s Cut gearbeitet. Aber er hat nicht nur kleinere Elemente des Spiels optimiert, sondern auch mehr als 20 neue Elemente, neue Schauplätze, Missionen, Dialoge für alle Figuren, zahlreiche neue Musikstücke, ein brandneues filmähnliches Lichtsystem, neue Effekte für die Taschenlampen und sogar zwei komplett neue Enden hinzugefügt.
Wir arbeiten auch weiterhin an all den kleinen Details, die ein tolles Spiel noch besser machen. Dazu gehören ein Steuerungssystem, das perfekt auf die PlayStation-Konsolen ausgerichtet ist, ein leichteres Scrollen und vereinfachte Bewegungsmöglichkeiten. Wir arbeiten außerdem an PlayStation-spezifischen Funktionen wie der Möglichkeit zur Inventarverwaltung über den PS Vita-Touchscreen.
Falls ihr zu den glücklichen Besuchern der E3 gehört, begebt euch in den Sony-Bereich und sagt uns hallo. Wenn ihr das Geschehen von zuhause aus verfolgt, dann erwarten euch schon bald weitere Neuigkeiten zur endgültigen Version von Lone Survivor! Stellt uns eure Fragen zur E3, und wir hier bei Curve oder Jasper selbst werden unser Bestes geben, um sie zu beantworten.

8964459744_0445c7c903_o

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar

  • Das Spiel habe ich schon gekauft bevor es bei Steam aufgenommen wurde. 🙂