Veröffentlicht am

Killzone: Mercenary – neues Veröffentlichungsdatum, Trailer und Vorbesteller-Boni

Guerrilla Killzone Mercenary 06

Ich freue mich sehr, euch allen ankündigen zu dürfen, dass Killzone: Mercenary für PS Vita ein bisschen früher in den Läden liegen wird als erwartet. Wir wollen euch nicht länger als unbedingt nötig auf das spannende, tragbare First-Person-Shooter-Erlebnis von Guerrilla Cambridge warten lassen. Deshalb könnt ihr euch das Spiel schon am 4. September holen (6. September in Großbritannien).

Diese großartige Neuigkeit zum Anlass nehmend, möchte ich euch auch einige Details über die tollen, exklusiven Inhalte verraten, die ihr bekommt, wenn ihr Killzone: Mercenary vorbestellt! Teilnehmende Händler bieten zwei separate Boni, die euch Vorteile in diesem heftigen interstellaren Krieg verleihen.

Paket 1: Blackjack’s Aktentasche

  • Booster für doppelte Erfahrungspunkte für 48 Stunden: Alle Verträge, Boni und Auszahlungen in der Kampagne und in den Mehrspieler-Modi geben euch zwei Tage lang doppelt so viele Erfahrungspunkte wie sonst.
  • Cash-Bonus im Spiel: Kauft euch mit diesen zusätzlichen Vekta-Dollar eine neue Waffe, bevor ihr überhaupt einen Fuß aufs Schlachtfeld gesetzt habt.

Killzone Merc SPS PreOrder 2 003

Paket 2: ISA M224-A1 Leichtes Maschinengewehr

  • Ein richtiges Waffen-Kraftpaket mit viel Munition, um den Job zu erledigen … sofern ihr nicht darauf aus seid, eure Mission auf subtile Art zu erfüllen.

Killzone Merc SPS PreOrder 1 003

Was sucht ihr euch aus?

Sorgt dafür, dass ihr bereit seid für die explosiven Sci-Fi-Kämpfe von Killzone: Mercenary für PlayStation Vita, und werdet der ultimative Söldner. Seht euch den neuesten Trailer weiter unten an, um mehr zu erfahren.

1 Kommentare
0 Autorenantworten

Killzone: Mercenary meine Playstation Vita will das sieht fängt beim Video schon an zu sabbern wie eine Dogge 😀
ps: hoffentlich auf der GC2013 zum antesten dabei
Omg Sony hat auf der GC2013 so viel zu bieten kann man das an einem Tag alles ausprobieren ? Ja
könnte man wenn ein Tag 30 Stunden hätte 🙂

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf