Veröffentlicht am

PlayStation heißt auf der GDC 2013 weitere Indie-Entwickler für aktuelle und zukünftige PS Plattformen willkommen!

Wir alle lieben die großen Blockbuster. High-End Produktion die uns sämtliche Sinne vernebeln und unsere Phantasie beherrschen. Doch bei allen vorteilen können diese Titel eines nicht bieten: Sie haben nicht (oder nur selten) das Herz aus dem Videospiele einst geboren wurden. Zwei-Mann-Teams schlagen sich in ihren Kellern die Nächte um die Ohren und sind dabei völlig frei. Niemand sagt ihnen, dass sie an bestimmte Erwartungen angepasst entwickeln müssen, niemand schreibt ihnen vor, dass eine neue Idee zu waghalsig ist um sie ins Spiel einzubauen.

Im Indie-Markt wurden Videospiele geboren, hier werden die Grundlagen für weitere große neue Ideen gelegt. Deswegen wird jedes Gamerherz weich, wenn er eine echte, aus Leidenschaft gegossene, Perle in die Finger kriegt. Wir wissen das und haben uns bei der diesjährigen Game Developer Conference 2013 einen besonderen Fokus auf diese Titel gelegt. Adam Boyes erzählt euch mehr dazu.

GDC 13

Es ist eine ganze Zeit her, dass ich auf dem PlayStation.Blog zu Gast war. Um mich noch einmal vorzustellen: Ich bin der Vize-Präsident des Bereiches Publisher and Developer Relations bei SCEA, was eine nette Umschreibung dafür ist, dass ich tagein-tagaus zusammen mit meinem Team daran arbeite, die besten und hellsten Entwickler der Welt zu finden um ihre Spiele auf unsere PlayStation Plattformen zu bringen.

Seit meinem letzten Post habe ich mich SCEA angeschlossen und dieses unglaubliche Team, das sich darum kümmert, die Beziehungen zu Publishern und Entwicklern noch weiter zu verbessern, noch erweitert. Deswegen kann ich euch heute auch ein paar tolle Neuigkeiten verkünden. Während der diesjährigen Game Developers Conference in San Francisco hat sich unser Team verstärkt auf Indie-Entwickler konzentriert.

Heute Nacht haben wir zusammen mit dem PlayStation Network Team ein PlayStation Indie Arcade Event abgehalten, auf dem Demos zu mehr als 25 Indie Games spielbar waren die alle auf unseren PlayStation Plattformen erscheinen werden. Unser Ziel ist es, weiterhin mit der Indie-Entwickler Community zusammenzuarbeiten um euch fantastische Spiele zu liefern die ihr nirgendwo sonst finden werdet.

Hier ist eine kurze Liste der Spiele die bald ins PlayStation Network kommen werden:

  • Blacklight: Retribution – PlayStation 4
  • Primal Carnage: Genesis – PlayStation 4
  • Ibb & Obb – PlayStation 3
  • Rain – PlayStation 3
  • Sportsfriends (inklusive Johann Sebastian Joust, BaraBariBall, Hokra und Super Pole Riders) – PlayStation 3
  • Divekick – PlayStation 3 und PlayStation Vita
  • Dragon Fantasy Book II – PlayStation 3 und PlayStation Vita
  • Guacamelee! – PlayStation 3 und PlayStation Vita
  • Hotline Miami – PlayStation 3 und PlayStation Vita
  • Luftrausers – PlayStation 3 und PlayStation Vita
  • Spelunky – PlayStation 3 und PlayStation Vita
  • Thomas Was Alone – PlayStation 3 und PlayStation Vita
  • Friend Network App – PlayStation Vita
  • Limbo – PlayStation Vita
  • Metrico – PlayStation Vita
  • Velocity Ultra – PlayStation Vita
  • A Virus Named Tom – PlayStation Mobile
  • Beatdown in Treachery City – PlayStation Mobile
  • Crumble – PlayStation Mobile
  • Crystallon – PlayStation Mobile
  • Don’t Wake the Bear – PlayStation Mobile
  • Hermit Crab in Space! – PlayStation Mobile
  • Oh, Deer! – PlayStation Mobile
  • Rymndkapsel – PlayStation Mobile
  • Ten By Eight – PlayStation Mobile

Wo zutreffend, klickt auf den Link um weitere Informationen zu den Titeln zu erhalten.

Wie ihr vielleicht bemerkt habt, ist unser Team nicht nur absolut dabei engagiert, unsere Entwickler für aktuelle Plattformen zu unterstützen, sondern auch die, die schon an Next-Gen Titeln arbeiten. Wir erweitern unseren Indie-Support auf PlayStation 4 mit Titeln wie Primal Carnage: Genesis und Blacklight: Retribution, die noch zu Titeln wie The Witness hinzukommen werden um sicherzustellen, dass ihr eine großartige Indie-Erfahrung auf unserer Next-Gen Konsole haben werdet.

Dieser kürzliche Anstieg von Entwicklern die für PlayStation arbeiten wollen ist eine Folge unserer anhaltenden Bemühungen, eine flexible und Entwickler-freundliche Umgebung zu schaffen. Wir konzentrieren uns auch auf Plattformen wie PlayStation Mobile indem wir Unity-Unterstützung anbieten. So werden es Entwickler noch einfacher haben, ihre Spiele auf PlayStation-zertifizierte Android-Geräte und PS Vita zu veröffentlichen.

In den nächsten Tagen werden wir einige der Entwickler der obigen Titel auf den Blog einladen um euch weitere Informationen zu den Spielen zu geben. Haltet die Augen offen!

1 Kommentare
0 Autorenantworten
1

Hallo Roland und ordentliche Liste an Spielen. Da ich plane mir demnächste ein Xperia Telefon zuzulegen ist auch der Plan mit der Portierung der Spiele auf Android Geräte sehr zu begrüßen.

Eine weitere Frage habe ich jedoch noch Off-Topic.

Letztes Jahr habe ich mir die Darksiders Coll. Edition mit Maske gekauft, habe es aber bis vor kurzem keine Zeit gehabt diese auch zu spielen. Diese Woche habe ich nun das Spiel geöffnet und wollte erstmal die mitgelieferten PSN Codes für das Reiter Pack und den Pass eingeben. Jedoch meldet er mir bei beiden, dass diese nicht gültig seien. Den Code für Arguls Tomb habe ich mit dem beschriebenen Prozess von der Webseite von THQ erhalten, jedoch noch nicht ausprobiert.
Bei THQ selbst habe ich ein Ticket bzgl. dieser Problematik eröffnet, bekam aber nur eine Email: “Sorry, out of business.”
Da das Spiel aber munter weitervertrieben wird und ich laut den Foren nicht der Einzige mit dieser Art der Probleme bin, dort aber keiner eine Lösung weiß, wende ...

Vollständigen Kommentar anzeigen

Hallo Roland und ordentliche Liste an Spielen. Da ich plane mir demnächste ein Xperia Telefon zuzulegen ist auch der Plan mit der Portierung der Spiele auf Android Geräte sehr zu begrüßen.

Eine weitere Frage habe ich jedoch noch Off-Topic.

Letztes Jahr habe ich mir die Darksiders Coll. Edition mit Maske gekauft, habe es aber bis vor kurzem keine Zeit gehabt diese auch zu spielen. Diese Woche habe ich nun das Spiel geöffnet und wollte erstmal die mitgelieferten PSN Codes für das Reiter Pack und den Pass eingeben. Jedoch meldet er mir bei beiden, dass diese nicht gültig seien. Den Code für Arguls Tomb habe ich mit dem beschriebenen Prozess von der Webseite von THQ erhalten, jedoch noch nicht ausprobiert.
Bei THQ selbst habe ich ein Ticket bzgl. dieser Problematik eröffnet, bekam aber nur eine Email: “Sorry, out of business.”
Da das Spiel aber munter weitervertrieben wird und ich laut den Foren nicht der Einzige mit dieser Art der Probleme bin, dort aber keiner eine Lösung weiß, wende ich mich jetzt an dich. Vielleicht kannst du mir ja sagen, ob es eine Möglichkeit für mich gibt die Sachen zu bekommen.

Ich hoffe Du kannst mir in dieser Situation weiterhelfen.

Viele Grüße
Daniel

Nach 30 Tagen werden keine Kommentare mehr zu Beiträgen veröffentlicht.

Bearbeitungsverlauf