Hinter den Kulissen von Injustice: Gods Among Us

0 0
Hinter den Kulissen von Injustice: Gods Among Us

Hector Sanchez, Producer bei NetherRealm Studios hat euch etwas über sein neues Beat-em-Up Injustice: Gods Among Us zu erzählen. Lasst euch aber nicht täuschen, die Grafik ist nicht das einzige, was bei diesem Titel Maßstäbe setzen könnte.

Es war ein ziemlich arbeitsreicher Sommer bei uns in den Netherrealm Studios während wir auf den Release von Injustice: Gods Among Us hingearbeitet haben. Nach zwei großen Vorführungen auf den Comic-Cons in San Diego und New York, bei denen wir neue Charaktere enthüllt hatten, haben wir hart daran gearbeitet unser Werk zu finalisieren und tolle Inhalte in unser nächstes Kampfspiel zu packen.

Wir haben euch zwar schon viel verraten, aber ihr würdet nicht glauben, was wir noch alles für euch parat haben! Auf das Fundament aufbauend, das wir mit Mortal Kombat gelegt haben, hat das Team sogar noch mehr fesselnde Inhalte erstellt, um euch Spieler für etliche Stunden zu unterhalten.

Wir haben eine RIESIGE Ankündigung in den nächsten paar Monaten zu machen, die die Story des Spiels betrifft und viele der brennendsten Fragen beantworten wird, die Fans uns bis dato gestellt haben. Warum in aller Welt kämpfen diese ganzen Ikonen nur gegeneinander?!

Wir haben immer noch nicht alle Charaktere preisgegeben, und das Feedback, das wir bis jetzt über die Social Media Kanäle erhalten haben, wen ihr im Spiel sehen wollt, war wahrlich inspirierend für das Team.

Zusätzlich hat unser KoreTech-Team die Grenzen unserer Grafik-Engine durchbrochen und neue Innovationen eingebaut. Die Nutzung der PS3-SPUs in Injustice geht weiter als alles, was wir bisher in Mortal Kombat gemacht haben. Es ermöglicht uns zirka drei mal mehr Objekte auf einem Screen gleichzeitig darzustellen.

Um die Zerstörung des Hintergrunds im Spiel zu ermöglichen, haben wir die Anzahl der animierbaren Objekte so weit gesteigert, dass wir auf einem Bild mehr davon sehen können als insgesamt im letzten Spiel. Das ist nur durch die SPUs der PS3 möglich.

Hier endet es aber nicht. Wir haben zwischen Mortal Kombat und Injustice die komplette Beleuchtung überarbeitet und lassen sie ebenfalls auf den SPUs laufen, was es uns erlaubt mehr und präzisere dynamische Lichteffekte darzustellen.

Schaut euch das folgende Video an, um zu erfahren wie sich Injustice: Gods Among Us von allem abhebt, was wir bisher gemacht haben!