Debatte am Freitag: Journey

67 0

Wir sind fast schon bereit für das Wochenende, einen Post haben wir aber noch auf Lager: Nachdem vergangene Woche der lange erwartete thatgamecompany-Titel Journey im PSN erschienen ist, können wir jetzt, quasi zum einwöchigen Jubiläum des Releases, eine Debatte am Freitag für und mit euch abhalten. 😉

Es wird insgesamt drei Gewinner geben, die sich gleich doppelt über ihren Preis freuen können: Sofort nach dem Ende der Debatte schicken wir den Siegern einen Code für das fantastische Spiel Journey zu. Ein paar Tage später wird dann der Postbote bei euch klingeln und ein Paket mit diesem netten Accessoire liefern:

2012-03-21-105822


Wer sich bereits mit dem Spiel beschäftigt hat, weiß sicherlich schon um die zentrale Rolle, die dem Schal in der virtuellen Welt von Journey zukommt.

Kommen wir zum Thema: Journey ist ein ganz und gar einzigartiges Spiel, eine völlig neue Multiplayer-Erfahrung die neben der Spielmechanik auch optisch komplett neue Eindrücke schafft. Solch außergewöhnliche Spielerfahrungen sind das Markenzeichen von thatgamecompany und ihrem Mastermind Jenova Chen. Wir würden von euch gerne eure Meinung zu diesem „Genre“ hören. Wie findet ihr die innovativen Ansätze? Welche Elemente daraus könnten anderen Entwickler auch mal für ihre Vollpreis-Titel in Betracht ziehen?

Ich freue mich auf eure Kommentare. Ausgelost wird am kommenden Montag, 26. März. Viel Spaß!

Kommentare sind geschlossen.

67 Kommentare

  • Pokefan-007

    gutes Spiel 😀

  • Musste das Kommentar wegen der Länge teilen.

    Flower hat mich damals kurz nach seinem Release für viele Stunden in seinen Bann gezogen. Gleich mehrere Male habe ich das Spiel von vorne bis hinten verschlungen. Seitdem horche ich auf, wenn ich höre, dass die Entwickler an etwas neuem arbeiten – so nun auch bei Journey.
    Ich hatte leider noch nicht die Gelegenheit, das Spiel selbst testen zu können. Ich bin mir alleridngs ziemlich sicher, dass ich dies gar nicht tun muss, denn sobald ich wieder über genügend Zeit verfüge werde ich mir Journey besorgen und mit sicherheit auch genießen.

  • Teil 2:

    Es fasziniert mich, dass es auch bei diesem Spiel wieder gelungen sein soll, den Spieler trotz des Fehlens eines überordneten Zieles in seinen Bann zu ziehen. Bei welchen Spielen hat man dies heutzutage noch? Es geht meist nur darum, möglichst viele böse Gegner zu besiegen und so schnell es geht zum Ausgang eines Levels zu gelangen. In solch einem alltäglichen Schnelligkeitswahn der Videospiele sind es genau die Spiele, die sich gegen dieses sich stillschweigend eingeschlichene Spielprinzip stellen, welche einen vor der Konsole seine Umgebung vergessen lässt. Dies vermisse ich vor allem bei den Vollpreis-Spielen und würde mir wünschen, dass sich mehr Entwickler eine Scheibe von Journey abschneiden.

  • Keine Ahnung ob ich mich noch fürs Gewinnspiel qualifizieren kann, aber ich schreib trotzdem gerne noch nen Kommentar, weil ich das Thema so interessant find 🙂

    Ich verfolge die Indie Spiele Szene schon seit vielen Jahren, und es gibt so viele tolle Spiele und Spielideen, die es leider nie über den Status eines Prototypen geschafft haben. Ich denke wir haben unglaubliches Glück, dass Sony den guten Jenova Chen mit thatgamecompany unterstützt haben, und ihnen dabei alle kreative Freiheit gelassen haben. Nur so konnten diese 3 Meisterwerke (flow, flower und Journey) entstehen, die heute ja geradezu Seltenheitswert haben. Andere Spiele, die dem ebenbürdig sind, wären Braid und Limbo. Man merkt an all diesen Titeln einfach dass kleine Teams und Individuen einem Spiel viel mehr Charakter verleihen können, man ihnen die Seele an, die sie dem Spiel verliehen haben. Ich wünsche mir so sehr, dass viele weitere Teams den Mut fassen, solche Spiele zu verwirklichen 🙂

  • Habe es auch noch nicht gespielt. Es is aber schon ersichtlich, das mit Journey wirklich wieder ein absolutes Highlight im PSN Store aufschlägt. Fand Flower schon sehr gelungen. Journey wird mir glaub ich, noch besser gefallen. Was mir jetzt schon aufgefallen ist, es gibt quasi keine negativen Kommentare zu dem Spiel. In der heutigen Zeit, ist das schon verblüffend. Finde es aber sehr schade, das der Vertrag mit Thatgamecompany nun ausläuf. Da hätte Sony nochmals Kohle nachlegen sollen, damit solche Spielperlen weiterhin exclusiv auf der PS 3 bleiben. MfG

  • Sie können lernen wie wichtig ein Schal für ein Spiel werden kann. 😉

    Nein, aber wie ein Story ohne einen Gegner aussehen kann. Man erlebt eine Geschichte ohne einen Gegner töten zu müssen, ohne eine Pistole nutzen zu müssen und ohne Blut. Keine typische Geschichte erzählen zu müssen und etwas neues zu bieten.

    Besser gesagt neues Gameplay zu bieten und nicht einen so typischen 0815 Shooter zu bringen, die jeder noch so schlechte Entwickler veröffentlichen kannn. Und vor allem einen neuen Weg zu gehen. Man kann jede Minute mit epischer Musik und tollem Gameplay geniessen und auch wenn es nicht soo viel abwechslung gibt, macht es immer spass das Spiel zu spielen. 😀

  • Wurde hier das wichtigste (die Auslosung) vergessen? 😉

  • visionbreed

    fl0w und Flower waren echt interessant, da muß Journey ja quasi zumindest mithalten können.

  • manuel987654321

    Tja, die Auslosung wurde anscheint echt vergessen 🙁
    *vorsichtig anklopf* Huhu?

  • Hallo wo bleibt denn die Verlosung? Sollte das nich am Montag passieren? Naja hoff das es noch passiert ^^

  • Scheinbar wird den Gewinnern eine Mail geschickt (zumindest habe ich eine von Roland gekriegt) – es sei denn natürlich jemand versucht sich meine Daten zu erschleichen.

    Aber ich habe eine Frage noch (eben wegen jener mail):
    Die Daten die abgefragt werden (Name und Wohnort) müssen die mit den registrierten Daten übereinstimmen?

  • Woher sollte den jemand deine E-Mail Adresse kennen um sich dann wegen des Gewinns an dich zu wenden Dekaku?

    Meiner Ansicht nach sollten jene mit Fakedaten auch damit leben dass sie bei Gewinnen dumm aus der Wäsche schauen. Pech gehabt! 😛

  • Dumm nur wenn du keine Fake-daten eingetragen hast sondern nur gerade ein paar Wochen gezwungenermaßen woanders bist. Sollst du wegen 3 – 4 Wochen deine Anschrift im PSN ändern, nur um sie danach wieder zurück zu ändern? Wieso solltest du Wochen ohne einen Schal verbringen, den du, dort wo du bist, gut gebrauchen kannst?

    (Nur um das klarzustellen Golwar: Ich würde niemals bei einem Account Fakedaten nutzen, um an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Diese Unterstellung deinerseits grenzt schon an Beleidigung)

    Und Golwar, wenn du etwas zurückdenkst, damals letztes Jahr um diese Zeit herum. . . Daher könnten sie sehr wohl meine E-Mail haben. Nur so als Beispiel.

  • wehr hat gewonen?

  • wehr hat gewonnen?

  • Köstlich Dekaku. Du darfst gerne mal nachschlagen wie „Beleidigung“ definiert wird, dann dürftest auch du feststellen dass die Aussage mitnichten „daran grenzte“.

    Die Vermutung dass Fake Daten angegeben wurden ist recht naheliegend wenn jemand im Moment eines Gewinnes nicht nur eine alternative Adresse, sondern auch gleich einen anderen Namen angeben möchte. Schlicht eine logische Schlussfolgerung.

    Wenn ich jetzt im Anschluss darüber urteilen würde warum dir diese simple und völlig unbewertete Schlussfolgerung derart dramatisch scheint, DANN würden wir uns langsam dem nähern was eine Beleidigung darstellt.

  • Golwar ich denke mal dass unser Gespräch langsam nichts mehr im Blog zum Thema Journey zu suchen hat, insofern wenn du noch weiter darüber reden willst, ich schick dir ne PN über PS3.