Heavy Rain und God of War III wurden bei den BAFTA-Awards gefeiert

0 0

Heavy Rain und God of War III sind nur zwei der PlayStation 3-exklusiven Titel die im vergangenen Jahr von den Kritikern gelobt und von euch, den PlayStation-Fans, geliebt wurden. Beide können sich jetzt mit den Ehren der British Academy of Film an Television Arts (BAFTA) schmücken. Quantic Dreams interaktives Drama gewann den Award für Technical Innovation, Original Music und Story während Kratos Rachefeldzug auf der gestrigen BAFTA Zeremonie in Londons Mayfair für sein Artistic Achievement ausgezeichnet wurde.

G11PR_SB SERIES

Comedian Dara Ó Briain war der Host des Events. Eine gute Wahl. Er kennt sich definitiv in Sachen Videospielen raus und kannte ein paar Witze die die Masse zum Lachen brachten. Einer handelte von einem Mann der sich beim Arzt über mangelnde Beweglichkeit und einen blutigen Schimmer über seinen Augen beschwerte. Der Arzt empfahl ihm, sich für fünf Sekunden hinter eine Mauer zu ducken… Naja, man muss wahrscheinlich dagewesen sein…


Heavy Rain bot die Erfolgsstory des Abends weil es mehr Awards als alle anderen Titel gewann. Unser Kollege James vom Blog in EU konnte ein kleines Interview mit Autor und Director David Cage führen das wir euch demnächst präsentieren.

God of War III zählte sich auch zu den glücklichen Siegern. Game Director Stig Asmussen erschien auf der Bühne und nahm den Preis stellvertretend für die Santa Monica Studios in Empfang.

Hier ist die komplette Liste der Gewinner:

  • Best Action Game: Assassin’s Creed: Brotherhood
  • Best Family Gamers: Kinect Sports
  • Technical Innovation: Heavy Rain
  • Social Network Game: My Empire
  • Use of Audio: Battlefield: Bad Company 2
  • Handheld: Cut the Rope
  • GAME Award: Call of Duty: Black Ops
  • Original Music: Heavy Rain
  • Strategy: Civilization 5
  • Artistic Achievement: God of War 3
  • Ones to Watch: Twang (That Game Studio)
  • Gameplay: Super Mario Galaxy 2
  • Sport: F1 2010
  • Multiplayer: Need For Speed: Hot Pursuit
  • Story: Heavy Rain
  • Best Game: Mass Effect
  • BAFTA Fellowship: Peter Molyneux