Aktualisierung für Gran Turismo 5

3 0

GT Academy

Hallo „Gran Turismo“-Fans,

nach der Ankündigung des bevorstehenden Starts der GT Academy 2011 in der vergangenen Woche darf ich jetzt die Veröffentlichung eines neuen Funktionalitäts-Updates bestätigen, das ihr downloaden müsst, wenn ihr die Chance haben wollt, ein echter Rennfahrer zu werden.

Dabei sollte nicht unerwähnt bleiben, dass die Aktualisierung eine Option beinhaltet, mit der man in Zeitrennen und Drift-Veranstaltungen Mini-Bestenlisten erstellen kann. Für die GT Academy bedeutet das, dass ihr – selbst wenn ihr es nicht bis ins Finale nach Silverstone schafft – einen sicheren Beweis dafür habt, um wie viel besser als eure Freunde ihr im Real Driving Simulator seid.

Hier eine Zusammenfassung dessen, was euch diese Aktualisierung bietet.

Wichtige Änderungen und neue Features

GT Academy 2011

Am 4.3.2011 um 10:00 MEZ könnt ihr in die GT Academy einsteigen. Um das tun zu können, müsst ihr zuerst eure Daten auf gran-turismo.com registrieren und anschließend GT5 starten. Ausführliche Anweisungen werden hier im PlayStation.Blog und auf gran-turismo.com veröffentlicht.

Freunde-Ranglisten

In Drift-Rennen und Zeitrennen können jetzt Bestenlisten angezeigt werden, auf denen nur eure Freunde zu sehen sind. Während es vorher schwierig war, eure Freunde in den allgemeinen Bestenlisten zu finden, ist es jetzt viel einfacher, Rundenzeiten mit euren Freunden zu vergleichen und nur mit ihnen in einen Wettstreit um die besten Rundenzeiten und Ergebnisse zu treten.

Behebung bekannter Probleme

Die Berechnung der Leistungspunkte (LP), die eine Kennzahl für die Leistungsstärke eines Autos darstellen, erfolgt jetzt ohne Berücksichtigung der ausgewählten Reifen. Ihr könnt die Beschränkungen für Leistungspunkte und für Reifen jetzt miteinander kombinieren, wenn ihr die Regeln für eine Lobby festlegt.

Weitere Änderungen

Autos, die mehr als 1.000.000 Cr. wert sind (auch jene, die durch Geschenk-Auto-Tickets erworben wurden), dürfen jetzt nicht mehr getauscht werden, um beim Tauschprozess Probleme zu vermeiden. Wenn ihr Autos unter Freunden leihen und verleihen möchtet, verwendet bitte das Auto-Ausleihsystem.

Überprüfung eurer aktuellen Version

Um eure Softwareversion zu überprüfen, wählt die „Anleitung“-Schaltfläche am unteren Rand des Hauptmenüs. Die Versionsnummer findet ihr links oben im Inhaltsverzeichnis der Anleitung.

Sofern die Nummer mit „Ver. 1.07″ beginnt, spielt ihr die aktuellste Version des Spiels.

Wenn nicht, drückt die PS-Taste und verlasst das Spiel. Das Spiel wird automatisch aktualisiert, wenn ihr es neu startet und euer PS3-System mit dem Internet verbunden ist.

Es sind noch viele Neuigkeiten zur GT Academy 2011 und zu Gran Turismo 5 zu euch unterwegs, haltet also Ausschau nach weiteren Infos.

Kommentare sind geschlossen.

3 Kommentare

  • „Autos, die mehr als 1.000.000.000 Cr. wert sind “ Wow das sind aber teure Autos. Ich glaub das soll ehr 1.000.000 Cr. heißen xD.
    Trotzdem finde ich die Begrenzung sehr bescheiden, wenn man eine vollständige Autosammlung in seiner Garage haben möchte

  • Lord_Zocker

    Hoffe ja das GT6 bald kommt 😀
    Uh… der Kack, dass nur ein fünftel der Autos die Cockpitansicht unterstützt regt mich derbst auf. Für mich das größte Minus im Spiel – aber bitte nicht per Aktualisierung beheben 😉

  • meinem Chef habe ich vor einiger Zeit den Chaparral 2J geliehen. Er braucht ihn nun nicht mehr, er war aber noch nicht dazu gekommen, ihn mir zurück zu geben. Jetzt kann er ihn behalten bzw. nicht mehr zurück geben. Und ich bin einen 14+ Mio Cr. Wagen los. Aaaargh.

    Naja, das wirkt sich hoffentlich positiv auf das nächste Personalgespräch aus…