Der Herr der Ringe Moves!

11 0

Der Herr der Ringe: Die Abenteuer von Aragorn wird sein Schwert bald auf der PS3 wedeln und wir haben exklusives Trailer Material von WB Games in dem einfach nur gezeigt wird, was Aragorn mit einem Move-gesteuertem Schwert alles anstellen kann!

Die Abenteuer von Aragorn basiert auf der Geschichte von Samwise Gamgee. Acht Jahre nach dem Krieg um den Ring ist er inzwischen Bürgermeister von Hobbiton geworden. Während die Vorbereitungen für einen Besuch von König Elesar in vollem Gange sind, erzählt Sam seinen Kindern die Geschichte seines Abenteuers und die des Königs, als dieser noch der Krieger Aragorn war.

Ihr werdet all die Orte bereisen, die ihr aus der Herr der Ringe-Reise kennt, von Bree bis nach Rivendell, wo den Hobbits ihr Auftrag gegeben und die Gefolgschaft des Ringes geformt wird. Reist durch Rohan, Helms Deap und viele andere klassische Orte der epischen Geschichte.

Wir wollen hier nicht zu viel preis geben, aber schaut euch einfach mal den Trailer an und seht, wie der PlayStation Move euch die Möglichkeit gibt, wirklich zum Helden dieses Fantasy-Klassikers zu werden.

[viddler id=d32eb8aa w=545 h=349 playertype=simple]

Kommentare sind geschlossen.

11 Kommentare

  • und noch ein weiteren Grund sich kein Move Controller zu holen…
    sind wa jz wieder bei Nintendo oder was??

  • freu mich schon sooooooooo drauf 🙂 kanns echt kaum erwarten…

    @nekrotaar: du hast keine ahnung; move ist die beste device for ps3 seit dsIII,… sry 😉

  • Bin ganz deiner Meinung Nekrotaar.

  • @Gameboys
    Ich glaube eher das du Nekrotaar falsch verstanden hast. Er hat ja nichts gegen Move gesagt, sondern das Spiel an sich kritisiert, das grafisch (und wohl auch Gameplay und Handlung) durchaus an ein Nintendo-Spiel erinnern kann.

    Stimme ihm da jedenfalls auch zu. Soll allerdings kein Kritikpunkt sein. Ist halt nur ein weiteres Move-Spiel das für die jüngere Generation entwickelt wurde. Party, Familie, Casual/Gelegenheits-Gamer und eben die jüngere Generation. Darauf konzentriert sich Sony aktuell am meisten. Und das muss ja nicht unbedingt schlecht sein.

    Schlecht ist es halt nur für uns erwachsenen Hardcore-Gamer. Movemässig scheint sich da zwar auch was zu tun, aber bis jetzt sieht mir das eher nach einer Randerscheinung aus. Und dann gab es auch mal ne Meldung das RPGs angeblich Move-untauglich seien, da diese eine zu umfangreiche Spieldauer haben.

    Move selber finde ich eigentlich faszinierend, bzw. hat mich dieser schon lange überzeugt. Aber mir fehlt es einfach an den richtigen Spielen, bzw. die Gewissheit das solche auch immer wieder nachkommen. Heavy Rain ist bisher das einzige Spiel das mich da reizt.

  • edit:
    Wollte damit jetzt aber nicht sagen das Nintendo Spiele automatisch ne schlechte Handlung/Gameplay besitzen. Die beiden N64 Zelda Teile würden mir das niemals verzeihen;D Die waren ihrer Zeit weit voraus, und können sich noch heute behaupten. Aber das nur so am Rande des eigentlichen Themas.

  • Gut für Move, aber die Technik des Spiels ist schon beschämend für PS3-Verhältnisse. 😛

  • finds schade, das eingie videos, die hier auf dem blog gelinkt werden nicht in 720p bzw falls möglich in 1080p abspielbar sind :/
    Dafür muss man dann immer andere Seiten besuchen obwohl sich jeder PS3-Nutzer doch gerne hier von der Qualität der demnächst erscheinenden Titel überzeugen will und dann gibt es nur einen grafisch schwammigen Trailer eines neuen Spiels :/ schade…

  • Das ist ja echt sensationell. *gääääähhhhnnnn*

    Wirklich kein Grund sich „Move“ zu kaufen.

  • Ich muss aber auch sagen, dass das Spiel technisch weit hinter den PS 2 Spielen, die auf Herr der Ringe basieren, liegt. Das wirkt etwas zu comichaft, während die PS2 Spiele schon realistischer waren und v.a. grafisch relativ nah an die Filme kamen. Dieses Spiel sieht irgendwie wie nen Zelda-Spiel von der Grafik aus.
    Mag vielleicht daran liegen, dass das Spiel eigentlich anfangs für die Wii konzipiert war.

  • Wenn ich mir das so anschaue, könnte man meinen, die Studios wissen von Move auch nicht länger als die Öffentlichkeit. Denn besonders viel Entwicklungszeit scheint da nicht reingeflossen zu sein. Die Grafik ist ein Witz. Selbstverständlich ist Grafik nicht alles und persönlich bin ich auch ein Freund von Indiespielen, die oftmals nicht mit Grafikpracht protzen, aber stimmig sollte es schon sein.

  • rootsragga70-09

    vielleicht ist das nen 3D trailer und man muß nur die brille aufsetzen lol….hab gehoert als naechstes soll nen hd 3D move remake von pong an den start gehen….