DmC: Devil May Cry für PS3 auf der TGS angekündigt

10 0

Ach wie gerne wäre ich jetzt in Tokyo wo neben leckerem Sushi und einem ganzen Elektronik-Stadtteil auch dieser Tage die Tokyo Game Show, neben der gamescom und der E3 eine der wichtigsten Messen im Bereich Games stattfindet.

Devil May Cry: Logo

Devil May Cry: The New DanteDevil May Cry: The New Dante

Wer unseren Twitter Feed beobachtet, weiß auch schon von Capcom’s größter Ankündigung der Tokyo Game Show. Devil May Cry ist als DmC in frischer Kluft und basierend auf den PS2 und PS3 Klassikern der Action-Reihe neu auferstanden und wie ihr im Video unten sehen könnt, kann sich das Resultat sehen lassen und wird wohl auch unter allen Fans für genügend Diskussion in den kommenden Monaten sorgen.

[viddler id=70a11a16 w=545 h=326 playertype=simple]

Etwas internationaler geht’s bei der Entwicklung im neuen Teil der Reihe zu denn der britische Entwickler Ninja Theory ist gemeinsam mit Capcom’s Japan und US Studios für die Entstehung von DmC verantwortlich. Bisher tappen wir noch ziemlich im Dunkeln und uns liegen nur wenige Details zum Setting (eine eigenartige, urbane Umgebung mit einem Touch von City 17 aus Half Life 2), den Kampftechniken (Dante’s Schwert scheint bei Bewegung seine Form zu verändern), den dämonischen Gegnern (Marionetten-ähnliche Kreaturen) bzw. ein Release Datum vor.

Devil May Cry: DMC Gameplay

Devil May Cry: DMC GameplayDevil May Cry: DMC Gameplay

DmC erhielt auf jeden Fall eine Menge Applaus als es Capcom heute auf deren Tokyo Game Show Präsentation neben einem weiteren Titel – Asura’s Wrath für PS3 – angekündigt wurde.

Wie gefällt euch der Trailer?

Kommentare sind geschlossen.

10 Kommentare


    Loading More Comments

    Bitte gib dein Geburtsdatum ein.