Debatte am Freitag: Das PlayStation Move-Genre – Welche Spiele sollten Move-Support haben?

23 0

Kurz bevor am Wochenende endlich genug Freizeit zum Zocken da ist, wollen wir am Freitag immer noch mal alle irgendwie gearteten Controller aus der Hand legen (Gott sei Dank haben wir beim Zocken ja welche in der Hand und fuchteln nicht wie ein Irrer in der Luft herum…) und uns über unser liebstes Hobby unterhalten. Wenn man in diesen Tagen über PlayStation und Co. reden will, kommt man über kurz oder lang (eher kurz) an einem Thema nicht vorbei: Unser PlayStation Move Controller steht kurz vor dem Release und schickt sich an, die Welt der Videospiele wieder einmal auf den Kopf zu stellen.

PlayStation Move

In den Kommentaren und Foren kann ich immer wieder lesen, wie sehr die Meinungen darüber auseinandergehen. Zwar werden auch so Core-Blockbuster wie Killzone 3 Move-Support anbieten, viele glauben aber eher, dass sich die Bewegungssteuerung vornehmlich für Partyspiele im Casual-Sektor lohnen wird. Dem Gegenüber steht dann zum Beispiel die aktuelle R.U.S.E. Demo. Das fertige Spiel wird es euch ermöglichen, ein RTS-Spiel mit dem Move-Controller zu spielen.

Was glaubt ihr? Für welche Genres eignet sich der Controller? Oder macht so eine Einordnung gar keinen Sinn, weil es in jedem Genre am Entwickler und an der Konzeption liegt, ob man eine Bewegungssteuerung sinnvoll installieren kann? Vielleicht denkt ihr ja auch, dass bestimmte Spiele zwar Move-Support haben werden, ihr selber aber in diesem Genre lieber auf den SIXAXIS zurückgreifen wollt. Lasst mich eure Meinung hören, ich bin gespannt.

Kommentare sind geschlossen.

23 Kommentare

  • biggrizzlybaer

    Im PRnzip kann sich Move für viele Sachen eignen, z.B. für die Sam&Max Adventures aus dem PSN, aber auch für Shooter, Jump&Runs usw.
    Die Frage ist nur, was die Entwickler draus machen bzw. ob sich genug Leute Move kaufen.

    Das hängt auch wieder von Sachen ab: Wie viel Abstand muss z.B. zwischen Kamera und Stick sein (wegen kleinen Zimmern)? Sind die LAGS wirklich bis zu 250 ms? Wird sich am Preis noch was tun? Gibts nicht nur 08/15 Kost sondern mal was innovatives, was vorher noch NIE gab (das schließt Killzone und Co aus)?

    Und für mich schlussendlich, lässt sich Move über Umwege auch am PC betreiben lässt. ICh weiß Sony mag das weniger^^

    ABER mal gefragt, wie viel Abstand muss zwischen KAmera und Stick sein? Zwischen Kameraplatz und stick wäre bei mir z.B. nur 1,5 bis 2 Meter. Würde das reichen?

  • Butterbrot66

    Ich finde den Move-Controller für vieles passend aber am besten dafür geeignet sind klar Shooter und Spiele bei denen man die Armbewegung wie bei Tischtennis und Co nachmachen muss. Aber in Spielen wie z.B. Fussball oder Autorennen hat der Move Controller kein Platz (höchstens als Torwart bei Elfmetern). Wer will denn mit Armbewegungen den Ball treten ? Autofahren macht mit Lenkrad mehr Spaß, aber wenn wie bei der Konkurrenz ein Teil kommt in das man den Move einbauen kann, sind Autorennen bestimmt auch gut.

  • Na ja, meins ist das gefuchtel nicht.

    Aber es gibt wieder einen neuen Spot mit Kevin Butler. Wieso laufen die nicht im deutschen Medien?
    Die sind teilweise so gut, dass ich das echt nicht verstehe, dass man sie dem hiesigen Publikum vorenthält.

  • Also spontan will ich Move-Support für GoW und auf jedenfall star wars the force unleashed 2!!!

  • ich denk am sinnvollsten wären wohl rollenspiele im hack and slay
    format oder Beat ‚em up, adventures wie harry potter ging vielleicht auch noch da muss man ja auch mit einem zauberstab rumfuchteln jump n run sind nicht so geeignet sieht man an mario bei wii ich hasse es

  • ich weis nicht kann mir echt nich vorstellen das es bei nen ego shooter wie cod gut geht

  • also ich wünsch mir ein move update in uc2 das währe super geil

  • Für GoW?

    Niemals… Bitte verkrüppelt ein so gutes Spiel nicht mit rumhampeln vor dem TV…

    Es gibt einfach Games, die sind Kult und diese sollte man auch so belassen, wie sie eigentlich programmiert wurden.

    Bei neueren Spielen, die Move von vornherein supporten, sehe ich das anders. Wie auch bei Heavy Rain: Es kommt somit bestimmt ein vielaus größeres Gefühl und auch eine vielmehr größere Stimmung dabei auf, das Spiel zu spielen, wie wenn man, bei der normalen Version nur die Tasten gedrückt hat.

    Ich habe damals Heavy Rain zum release bestellt, mittlerweile habe ich es aber wieder verkauft. Was mich nun aber nicht davon abhält, mir das Game nochmals zu besorgen und mit Move-Unterstützung durchzuspielen. Vielleicht macht es so für mich einiges wieder gut, wie als ich es damals gespielt habe. Aber das werde ich sehen, wenn es soweit ist.

    Bei FPS und 3rdPS muss man sehen, wie sich das entwickelt. Wobei ich der Meinung bin, das es, wenn es ordentlich programmiert und auch vom Gameplay angenehm ist, könnte Move auch bestimmt was für Core-Gamer werden.

    Kommt Zeit – kommt Rat – kommt Attentat…
    Kurzum, werden wir sehen, wie sich die ganze Sache entwickelt.

  • Im Prinzip eignet sich Move für jedes Wii-Spiel – also wäre es vernünftig, einen Wii-Emulator für die PS3 rauszubringen und schon hätte die Steuerung ihren Sinn. 😀

  • Würde mich über REZ HD mit Move Support im PSN Store sehr freuen.
    (Die Konkurrenz hat das Spiel im Onlineshop)

  • Ich finde Move soll nicht vorhandene Spiele umkrämpeln sondern ihr eigenes Genre aufbauen! Move ist zwar schön und gut, aber wer möchte schon bei ner längeren gaming Session (vor allem bei FPS) von ca. 6 Stunden rumfuchteln?

    Man kann ja Move in neue Spiele mit einbauen aber man sollte trotzdem die Möglichkeit haben es auch in ruhe mit einem DS3 von der Couch aus zocken zu können!

  • Pixeljunk Eden wär genial!

    Die anderen Pixeljunk Games kenn ich leider nicht, sind aber sicherlich auch gut dafür geeignet.

  • Eine menge Spiele würden sich für „Playtstation Move“ lohnen besonders Party & Shooter Spiele, jedoch sollte man sich immer aussuchen dürfen ob man klassisch mit dem Controller oder mit Move spiele will. Das ist mit das wichtigste!
    Allgemein kommt es aber nicht aufs Genre an sondern auf das Spiel. Bei manchen lohnt es sich und bei manchen eben nicht.

    Spontan fällt mir da eine „Metal Gear Solid Quadrologie“ (inkl. Remake der ersten 3 Teile mit Move Unterstützung) ein 😉
    Außerdem stimme ich bei „Star Wars Unleashed 1 & 2“ mit Move voll & ganz zu^^

    Dann noch ein ordentlicher neuer „Jak & Daxter“ Teil für die PS3, wo man die Move-Funktion bestimmt gut einbauen könnte (bitte von Naughty Dog). Auch hierbei wäre dann ein Remake, der ersten Teile + JAK X mit Online-Funktion & weiteren Strecken etc. sehr gut. Remakes lohnen sich, da die PS3 keine PS2-Spiele abspielt & bessere grafik + Extras sind immer gut 😉

    Aufjedenfall bin ich gespannt „Move“ bald zu testen, dann kann ich mehr darüber sagen, wie & ob es sich für was lohnt^^

  • BruceBann0r

    ich würde mal sagen, alles was man sonst besser mit Maus am pc zocken konnte (solange sich die Latenz in Grenzen hält..):
    Echtzeitstrategie
    Wirtschaftssimulationen
    Point&Click Adventures (Monkey Island & Co.)
    Hack&Slash RPG’s (z.B. Diablo)
    Shooter
    und dann halt noch der Wii-übliche Party-/Hampelkram

    Force Unleashed 2 war auch mein erster Gedanke, aber wie soll das funktionieren? 2 Lichtschwerter..für jede Hand eins…und womit steuert man dann die Figur? Oo
    Oder beide Lichtschwerter mit einer Hand kontrollieren? Dann kommt ja kein feeling auf..

  • rootsragga70-09

    mir dauert generell die ankuendigung eines produktes bis zum entgueltigen release einfach zu lange bei sony…durch die promos und endlose werbung verfliegt die neugier sehr stark auf das produkt…zumal viele games und add on’s einfach in unserer heimat net an den start gehen,egal nach gut 18 monaten mit der ps3 online streich ich mal die segel und pendel richtung pc….klar raiden z.b. wird auf disc erscheinen und evtl dlc’s dann wieder nicht weil muß ja im store geclickt werden,das ist mir echt zu kleinkariert geworden und sony aendert ja auch nix lohnt sich fuer dat eine land net…hatte mir schon bei resident und dem versus mode gedacht,ob die die einschlaege ueberhaupt noch spueren bei der usk….aber driess drupp der content in germany ist zensiert oder gar net am start dafuer gebe keine knete mehr das you tube fuer psp nie von sony rauskam war und ist nen joke habs jetzt selbst geaddet…remote fand ich zu laepsch….

  • Flower

  • @BruceBann0r: Stimmt, da hasse recht…der Analogstick is ja wie bei der wii am Nunchuck (auch nachgemacht)^^. Und da der Nunchuck keinen bewegungssensor hat…naja beim ersten Star Wars Teil wärs nich gegangen…
    PS: Wie wolln die das denn aber bei der Wii machen?
    Hat der starkiller da etwa nur ein Lichtschwert 🙂 ?

  • @neo-tronic:
    Ich bin strikt dafürm, dass die das machn…du hast ja immer noch die Möglichkeit Move abzustellen…

  • LemonTea_15

    @mmatzat Es kommt ein Flower Update mit dem man Move spielen kann…

    Star Wars The Force Unleashed 2 wär der totale Hammer mit Move!!!
    Ein Uncharted2 Update mit Move wäre auch total geil!

  • Also so wie man es dür socom oder resident evil gemacht hat finde ich es nicht gut. man sollte das fadenkreuz nich bis in die ecke gehen lassenm, weil es so doch sehr ungenau wird. man sollte lieber auf max halben bildschirm machen damit der spieler sich schneller drehen und danach gleich wieder genau zielen kann.

    Das spielprinzip allg ist aber sehr gut und deswegen werden zuküngtige shooter auch sehr geil werden CoD MW3?? vllt gibt es für meinen „mangel“ auch eine option das wäre sehr geil

  • Ich habe sie heute zum Testen bekommen und bin – wie erwartet – etwas ernüchtert.

  • CloudACForever

    omg doch bitte kein move bei (Action) RPGs, das geht ja mal garnicht kla. Die paar guten wo es von Japan nach Deutschland schaffen (z.b. NIER), sollen durch dieses gehampel nicht verunstalltet werden. Move sollte wenn überhaupt bei normalen Spielen nur als zusatz funktion dienen (z.b. in den einstellungen wählbar wie es mit lenkrädern usw der fall ist ab und an). Und nicht extra ein Spiel erneut auf dem Markt werfen wo man dann mit Move Spielen kann.Ich ahne langsam echt böses was Move und zukünftige Spiele angeht. Gamepad FTW!

  • michael-spilok

    Ich finde man sollte es bei Rennspielen einsetzten,da es sehr nützlich sein kann und sehr viel Spaß machen wird.