Debatte am Freitag: Das PlayStation Move-Genre – Welche Spiele sollten Move-Support haben?

23 0

Kurz bevor am Wochenende endlich genug Freizeit zum Zocken da ist, wollen wir am Freitag immer noch mal alle irgendwie gearteten Controller aus der Hand legen (Gott sei Dank haben wir beim Zocken ja welche in der Hand und fuchteln nicht wie ein Irrer in der Luft herum…) und uns über unser liebstes Hobby unterhalten. Wenn man in diesen Tagen über PlayStation und Co. reden will, kommt man über kurz oder lang (eher kurz) an einem Thema nicht vorbei: Unser PlayStation Move Controller steht kurz vor dem Release und schickt sich an, die Welt der Videospiele wieder einmal auf den Kopf zu stellen.

PlayStation Move

In den Kommentaren und Foren kann ich immer wieder lesen, wie sehr die Meinungen darüber auseinandergehen. Zwar werden auch so Core-Blockbuster wie Killzone 3 Move-Support anbieten, viele glauben aber eher, dass sich die Bewegungssteuerung vornehmlich für Partyspiele im Casual-Sektor lohnen wird. Dem Gegenüber steht dann zum Beispiel die aktuelle R.U.S.E. Demo. Das fertige Spiel wird es euch ermöglichen, ein RTS-Spiel mit dem Move-Controller zu spielen.

Was glaubt ihr? Für welche Genres eignet sich der Controller? Oder macht so eine Einordnung gar keinen Sinn, weil es in jedem Genre am Entwickler und an der Konzeption liegt, ob man eine Bewegungssteuerung sinnvoll installieren kann? Vielleicht denkt ihr ja auch, dass bestimmte Spiele zwar Move-Support haben werden, ihr selber aber in diesem Genre lieber auf den SIXAXIS zurückgreifen wollt. Lasst mich eure Meinung hören, ich bin gespannt.

Kommentare sind geschlossen.

23 Kommentare


    Loading More Comments

    Bitte gib dein Geburtsdatum ein.