DC Universe gamescom Update

4 0

Während Tausende gespannter Gamer über die Ausstellungsflächen der gamescom wanderten, wurden Pressevertretern hinter verschlossenen Türen einige der heißesten kommenden Spiele für das PlayStation 3-System vorgestellt. Eines davon war DC Universe Online, und ich durfte als einer der Ersten einen Blick auf die Superhelden-MMO-Action für PS3 werfen.

DC_scr_PlayAsIconics_004_w38_B

Wir sprangen direkt in eine Mission, wobei der Entwickler das Spiel mit einem Helden spielte, der etwas an Batman erinnerte – sehr agil, kann Wände hochlaufen, besitzt ein mächtiges Schwert und ein passendes Outfit samt Cape.

Er wurde von The Caped Crusader geschickt, um Robin aus den Klauen von Harley Quinn zu befreien. Zunächst musste er eine Horde von Handlangern im Nahkampf und mit Spezialattacken bekämpfen – darunter ein Kraftfeld, das Gegner in einer Kugel einschließt, die aufgehoben und um die Welt geschleudert werden kann.

Dies demonstrierte die realistische Physik, die zum eigenen Vorteil genutzt werden kann und das Spiel von anderen MMOs abhebt. Eine Arena war mit gigantischen Kugeln übersät, was an The Jokers irrsinnige Spielplätze erinnerte. Mit gekonnten Angriffen kann man sie durch den Raum rollen lassen, um Schaden anzurichten und mehr Trefferpunkte zu erzielen.

dc_scr_grpAct_Funhouse_001_r1_B

dc_scr_grpAct_RegalHotel_001_r1_B

Der Spieler zündete dann eine Rauchbombe, die eines der Tarnelemente zeigt, die einen großen Teil der Action einnehmen – je nach Fähigkeiten, die man seinem Charakter zuweist. Man sagte uns, dass man neben Agilität auch Flugfähigkeit, Supergeschwindigkeit und vieles mehr zuweisen kann und dass zu Beginn mehr als 90 bekannte DC-Charaktere von Zeit zu Zeit auftauchen werden.

Zu diesen Auftritten wird es hauptsächlich im Rahmen der Missionen kommen, die durch atemberaubende Filmsequenzen aus der Feder von Jim Lee untermalt werden, der seines Zeichens Creative Director des Spiels ist. Sie erscheinen wie bewegte Comics mit ausgezeichneten Synchronsprechern wie etwa Mark Hamill, der The Joker seine Stimme leiht.

dc_scr_grpAct_Got_004_r1_B

Zum Schluss hörten wir, dass anfangs Gotham City und Metropolis die beiden spielbaren Regionen sein werden und im Laufe der Weiterentwicklung des Spiels weitere geplant sind.

Als die Präsentation endete, begann ich meine Geschichte mit der Tyrannisierung von Gotham als fliegender Quälgeist namens Andy, der nur Pastellgrün trägt. Das soll keine offizielle Bestätigung für die Bekleidung von Quälgeistern sein … Es ist nur mein Hirngespinst.

[viddler id=bbb9e24b w=545 h=327 playertype=simple]

Kommentare sind geschlossen.

4 Kommentare

  • ich versteh irgendwie immer noch nicht den sinn des spiels… sorry. das kommt irgendwie nicht an! man ist n held und läuft in einer leeren stadt rum, oder wie?

  • @Gameboys hast du schonmal ein mmorpg gespielt? wenn ja versteh ich deine frage nicht. in städten is doch genug los, npcs und andere spieler wirst du in gotham oder metropolis treffen.

    wann fängt eigentlich die beta an?

  • nee,… hab ich noch nie gespielt! ehrlich gesagt… das heißt, es sind in der stadt dann quest zu lösen,…? so wie bei oblivion oder wie jetzt?

  • sephiroth199

    hoffentlich bin ich bei der beta dabei ,falls nich hoffe es gibt ein probe monat wills auf jedenfall ma testen