Gamer vs. Square Enix

22 3

Bei Gamer vs. geben wir euch das Mikro und übermitteln die Fragen und Gedanken der PlayStation-Community den Köpfen hinter den meist erwarteten Spielen.

Während der gamescom werden wir die Entwickler von Square Enix treffen, die für das lang erwartete MMO Final Fantasy XIV für PS3 zuständig sind, sowie für The 3rd Birthday, ein Spin-off der Parasite Eve-Serie für PSP.

2648TGS_18

25763RD_CG2

Postet eure Fragen unten in den Kommentaren oder in den offiziellen PlayStation-Foren. (auch in Deutsch möglich – wir leiten sie dann weiter!)

Das finale Interview wird dann auf eu.playstation.com und hier auf dem PlayStation.Blog veröffentlicht.

Kommentare sind geschlossen.

22 Kommentare

3 Autor-Antworten

  • TopperSchmarley

    Warum werden deutschsprachige Spieler wie Dreck behandelt,
    warum synchronisiert Square Enix ihre Produktionen nicht für den deutschsprachigen Raum?

    Potentielle Blockbuster mit übelster Grafikpracht, und wir dürfen hier auf Untertitel starren.

    Wann trifft Square Enix also endlich im 21. Jahrhundert ein und bietet den Spielern ebenbürtige Synchronisationen?

    • Roland Fauster

      @TopperSchmarley: Glaubst du im Ernst, dass du auf so eine Frage von Square Enix eine Antwort bekommen wirst?

  • Bl4ckD4yW4lk3r

    Ich habe zwar keine Frage zu diesen Spielen, aber mit wann kann man mit Final Fantasy Versus und Agito rechnen?

  • Kann man die Geschichte von The 3rd Birthday verstehen ohne vorher Parasite Eve 1 und 2 gespielt zu haben?
    Wird Kingdom Hearts Re:coded auch in Europa erscheinen?

  • Würde auch lieber wissen wie der Produktionsstand von Versus XIII ist^^

    und @Topperschmarley: lieber gute englische Stimmen als verhunste deutsche, wobei ich sagen muss Square hat bei Kingdom Hearts auch schon gute Arbeit geleistet, wohingegen mir die deutschen Stimmen bei FF7 AC gar nicht gefallen haben.

  • TopperSchmarley

    Ja, Mann.

    Wenn die Frage so gestellt wird und man nicht dumm um den heißen Brei herumfragt, dann bekomm ich ne Antwort drauf.

    Andere Vertriebe lassen ihre Action-Adventures synchronisieren (Fable 2/3, Tomb Raider, X-Blades, Uncharted, Assassins Creed, Star Wars, Brütal Legend, Folklore)
    Square Enix hingegen lässt ihre Action-Adventures nicht synchronisieren (NieR, Final Fantasy – The Crystal Bearers).

    Andere Vertriebe lassen ihre Rollenspiele synchronisieren (Lost Odyssey, Blue Dragon, Risen, Fallout, Oblivion, Gothic, Dragon Age)
    Square Enix hingegen lässt ihre Rollenspiele nicht synchronisieren (Final Fantasy 13, The Last Remnant, Star Ocean, Kingdom Hearts)

    Weswegen soll bei Square Enix also das fehlen von deutschen Synchronisationen gerechtfertig sein? Weil sie einen „Nischenmarkt“ mit Final Fantasy oder Kingdom Hearts abdecken?
    Wieso bezahl ich dann für ein Square Enix den selben Preis wie für ein Produkt das komplett und vorallem gut deutsch synchronisiert wurde?
    Wiese wurde Final Fantasy 13 hier nicht für 30-40€ zum Start verkauft?
    Es ist schlicht Abzocke von Square Enix. Und wenn sie auf die Frage nicht eingehen würden, dann bestätigen Sie ihre Abzockmethode.

  • @Roland/TopperSchmarley:
    Diese Frage habe ich mir auch schon gestellt…,dem ist ja auch bei Red Dead Redemption oder Metal Gear Solid Peace Walker so.
    Deswegen frage ich mich, wie millionenschwere Produktionen keine deutsche Synchronisation bekommen….
    Natürlich kann damit argumentieren,dass damit der Flair der Charaktere genommen werden kann,aber das sollte doch jeder für sich selbst entscheiden können,und dementsprechend auf die englische Sprachauswahl wechseln, also noch einmal dieselbe Frage in höflicher Ausdrucksweise^^:
    Warum sind bei absoluten Top-Spielen,wie Ihrem Final Fantasy keine deutsche Synchronisation mehr vorhanden?
    Es würde viele Sympatisanten geben, wie mich, wenn dem wieder so wäre.
    In Hoffnung auf Stellungnahme,
    Peetman1

  • Zu was für einem Spiel gehört das untere Bild?
    Zu FF 13 Versus?
    Denn dann hätte ich die Frage ob FF 13 Versus so heißt, weil es in demselben Zeitraum stattfindet wie FF 13…denn die alten, mir ans Herz gewachsenen Charakterre sind ja leider nicht vorhanden…..
    Außerdem würde ich mir insgesamt mehr Informationen zu FF 13 Versus wünschen…
    also Roland; Hopp,hopp!!! xD

  • Warum darf man keine eigene Screenshots von SE-Spielen mehr machen und sie veröffentlichen? Was will man damit erreichen?

  • GrumpyMcGrump

    warum wurde mein comment denn gelöscht? die fragen waren doch total in ordnung…

  • GrumpyMcGrump

    @peetman1:
    der untere screenshot ist von the 3rd birthday

  • Sephirot_83

    Also mich würde der Release der beiden Titel interessieren, ob es The third Birthday dieses Jahr noch nach Europa schafft oder nicht und wie der aktuelle Status von FF XIV für die PS3 ist. Da ja die Pc Version schon im September erscheint und die PS3 Version auf März 2011 verschoben wurde. Aber anschließend ruderte man zurück und versprach eine Veröffentlichung so früh wie möglich, wenn dies im Rahmen des machbaren wäre und die derzeitigen Probleme der PS3-Version schnell behoben werden würden.

  • Vielleicht habe ich was verpasst, dann bitte ich höflich hier um eine Antwort, doch wie viel und wird FF14 Online etwas monatlich kosten?

  • sephiroth199

    frage zu final fantasy 14:hab gehört das die ps3 version von ff14 grafisch stark eingeschrängt sein wird,stimmt das?

  • sephiroth199

    edit.
    im gegensatz zur pc version

  • TopperSchmarley

    Am Flair liegts definitiv nich. Nimm Metal Gear Solid als Beispiel. Wenn Kojima wert auf Flair legen würde dann würde Snake und Co. in Japan auch seiner Staatsangehörigkeit entsprechend englisch sprechen.
    Ebenso bei Final Fantasy. Im Amiland gibt es die selbe Minderheitengruppe wie hier, welche behauptet die Leute wollen nur im O-Ton spielen und ne englische Synchro wäre total überflüssig. In meinen Augen, totaler Schwachsinn.
    Man kann nicht gegen Synchros Argumentieren. Weder Spieler noch Vertrieb hat für das fehlen gerechtfertigte Argumente.

  • @TopperSchmarley
    Weiß zwar nicht, wie es genau bei RDR war, aber wenn eine deutsche Synchro gemacht wird, verlangen die anderen Länder, wie Spanien, Italien, Frankreich, Belgien und wie sie alle heißen auch ihre eigene Synchro, was dann umso mehr ins Geld geht. In den USA und Japan ist das relativ einfach. Da gibt’s nur eine Sprache.
    Kingdom Hearts wurde synchronisiert. War aber Disney. 😉
    Warums aber andere Firmen machen und SE nicht…

    @Modix
    Gemäß Nomura und Tabata spielt es zwar im gleichen Zeitrahmen, halt nur ein paar Jahre später, aber storymäßig soll es komplett neu sein.
    KH wird auf der GamesCom zu sehen sein. Vllt ist ja sogar Re-Coded dabei. 😉

    @peetman1
    Versus XIII hat die gleiche Zahl im Namen (Agito auch), da es sich bei den Titeln um die Fabula Nova Crystallis Reihe handelt, bei denen es um die Lehren des Kristalls geht. So wird in XIII zB eine Göttin erwähnt, die in Versus eine Rolle spielen soll. Chars, Setting, Welt etc wird anders sein.

    @Lenniii
    Soll/wird wohl wieder 13€ monatlich sein.

  • War da bei FFXIV nicht was vonwegen, das man 30 Tage Spielzeit kauft und die dann nur nacheinander abgerechnet werden, wenn man an den Tagen auch wirklich online ist? Sprich: spielt man in einer Woche nur an 2 Tagen, so werden von den 30 verfügbaren gekauften Tagen nur 2 abgezogen und man hat noch 28 Resttage?

    P.S.: Englische Synchro kann einem aber auch helfen sein Englisch zu verbessern also seht das doch nicht so eng 🙂

  • @GrumpyMcGrump:
    Danke für die Antwort, schade, dass The 3rd Birthday für Ps3 ist…dann hätte ich mehr Interesse an dem Titel (auch wenn ich ne pSP habe)

  • TopperSchmarley

    Logisch. Ne gängige Multi-5-Veröffentlichung halt. Square Enix verdient im Rest Europas genauso Geld. Die verkaufen ihre Spiele in Frankreich, Spanien, Belgien etc.
    Dein Argument zieht also nicht.

    Außerdem glaub ich kaum dass jemand mit der Absicht englisch zu lernen Final Fantasy 13 oder sonst was zockt. Videospiele sind Freizeit, sollen Spaß machen und wenn sie in Arbeit ausarten sollen, dann nicht weil man Texte die vom Entwickler so konzipiert wurden dass sie in Form von Sprachausgaben nebenbei übermittelt werden, bei uns durch einen Umstand erst vom Spieler selber übersetzt werden müssen.

  • Roland Fauster

    So Leute – habe soeben 4 eurer Fragen zu James geschickt. Auch die Synchro Frage ist mit dabei (etwas umformuliert damit niemand aus Japan beleidigt wird – nicht falsch verstehen ich kann euren Unmut in der Sache durchaus verstehen).

    Ob James dann Schlussendlich die Fragen verwendet kann ich euch nicht versprechen aber ich werde mir auf der gamescom Nils von Square Enix greifen und ihn dazu mal befragen

  • TopperSchmarley

    Wie schaut denn die umformulierte Frage aus? Ich frag nur weil irgendeine andere Seite schon mal sone Frage gestellt hat die ungefähr so war:
    Wird Square Enix in den nächsten Jahren ein deutsch synchronisiertes Final Fantasy veröffentlichen?

    Und die Frage bietet einfach zuviele Umgehungsmöglichkeiten.

    Aufjedenfall schonmal ein Dankeschön für deine Bemühungen auf der Games Com.

    • Roland Fauster

      Hi.. Hier die Fragen:

      @Modix:
      If I have not played Parasite Eve 1 or 2, can I still follow the storyline of „The 3rd Birthday?“

      @peetman1
      A lot of German Fans from FF13 are missing German Voices. Is there a reason why Square Enix does not do anymore Voice Localisation besides English?

      @Sephirot_83
      The 3rd Birthday will be released in Japan in the 4th Quarter. Do you plan a simultanous Release for it here in Europe or do we have to wait for 2011?

      @Lenniii
      What monthly costs can we expect to pay in FF14?

  • TopperSchmarley

    Mh, kk. Kann man so fragen. Auf Verkaufszahlen können sie es so nicht schieben, denn Spiele die sich schlechter als Final Fantasy verkaufen und mehr Text haben werden auch synchronisiert.
    Hoffentlich schafft es die Frage gestellt zu werden.
    Ich warte mal gespannt auf Infos.

  • @Roland:
    Danke für deine Bemühungen.