Am 1. April erscheint das PS3 Systemupdate 3.21

191 1

Diesen Donnerstag, am 1. April 2010 wird das neue PlayStation 3 Systemupdate in der Version 3.21 zum Download bereit stehen. Aus Sicherheitsgründen wird der Punkt „Anderes System installieren“ entfernt werden. Der Punkt ist auf allen älteren PS3 Konsolen verfügbar und erlaubte eine Installation anderer Betriebssysteme wie Linux.

Die meisten von euch werden dadurch nicht beeinflusst sein – alle anderen, die bereits ein anderes Betriebssystem installiert haben, und es weiterhin nutzen wollen, müssen nicht zwingend das Update nicht durchführen – das hat allerdings ein paar Nachteile für euch in der Zukunft. Hier die Liste der Funktionen, die nicht mehr zur Verfügung stehen, solltet ihr das Update nicht durchführen wollen:

  • Login zum PlayStation Network wird nicht mehr möglich sein.
  • Wiedergabe von PS3 Spielen und Blu-Rays die FW Version 3.21 benötigen nicht mehr möglich.
  • Wiedergabe von Medien mit Kopierschutz, die auf einem Media-Server liegen, nicht mehr möglich.
  • Neue Funktionen und Features in zukünftigen System-Updates nicht mehr nutzbar.

Wer ein „Anderes System“ installiert hat und trotzdem updaten möchte, der sollte vor dem Update alle seine Daten, die auf der System Partition des anderen Systems gespeichert sind, gesichert zur Verfügung stehen denn nach dem Update auf Version 3.21 werden diese Daten von eurer PlayStation 3 nicht mehr lesbar sein!

Kommentare sind geschlossen.

191 Kommentare

1 Antwort des Autors

  • Butterbrot66

    wenn man Linux für die PS3 kauft nur um “Firefox” o.ä. zu verwenden, kann man „Firefox“ doch gleich für seinen PC downloaden.

  • „das hat allerdings ein paar Nachteile für euch in der Zukunft. Hier die Liste der Funktionen, die nicht mehr zur Verfügung stehen, solltet ihr das Update nicht durchführen wollen:

    * Login zum PlayStation Network wird nicht mehr möglich sein.
    * Wiedergabe von PS3 Spielen und Blu-Rays die FW Version 3.21 benötigen nicht mehr möglich.
    * Wiedergabe von Medien mit Kopierschutz, die auf einem Media-Server liegen, nicht mehr möglich.
    * Neue Funktionen und Features in zukünftigen System-Updates nicht mehr nutzbar.

    ES FEHLT NOCH ETWAS….ihr werdet nicht in der lage sein zukünftige Retail Spiele zu spielen…jede Game DVD besitzt nämlich auch eine ps3upd.pup zum updaten…. so geht man sicher das alle die aktuelle version ohne internet bekommen. Wer so ein zukünftiges Spiel kauft, das update verweigert wird dieses spiel NICHT!!!!!!!!!!!!!! spielen können

  • So der erste Virus ist wohl schon da und legt einige PS3 lahm, nehmt bitte keine PN von fremden an Bilder von Frauen.

    Bilddatei mit den Namen „Nudegirls for free“ *VORSICHT*

    es bewahrheitet sich immer mehr.

    Greetz

  • ShadowsWarrior

    Also es stimmt wirklich… :-((
    Wer das Ganze bisher noch für einen gemeinen Aprilscherz gehalten hatte, wird nach dem FW-Update eines besseren belehrt – leider.

    Es wird bei der Installation des Updates auch genauestens darauf hingewiesen, das die Funktionen des „anderen Betriebssystems“ nicht mehr zur Verfügung stehen !

    Also Good Bye, mein geliebtes LINUX – es war ein schöne Zeit mit Dir !

  • Wow. Auf keinem Blog (US, DE und EU) irgendein Kommentar von Sony zu dem Thema. Das nenn ich mal Customer-Support. So bitter das Thema auch für den Ein oder Anderen ist, hätte ich schon eine offene Diskussion mit Sony dazu gewünscht. Aber das Thema einfach nur auszusitzen.

    Das ist mal schwach…

  • MIG-Hardtechno

    Ich vertraue wie immer blind meinem geliebten Sony Team.

    Wie ich auf anderen Seiten erfahren habe, ist via Linux ein Hack in das System möglich, welches dem User erlaubt kopierte Spiele etc. zu spielen.

    Sollten das viele wahrnehmen, siehe PSP, würden viele Spielehersteller ihren Dienst einstellen, oder die Games würden um eineiges teurer werden.

    Da ich mir mein System gekauft habe um Online zu spielen, spielt es für mich keine Rolle (Ich hab ja auch kein Linux drauf gehabt). Ich finde diesen Schritt also gut, da ich mir ebenso sicher bin, dass sony es anders nicht hätte machen können.

  • Illusion007

    da gebe ich dir recht MIG-Hardtechno

    habe das fw update auch gemacht sony weis schon was sie machen und das mit dem hack hab ich ja schon mehrmals erwaehnt hier. sony will sich nur schuetzen dies zu recht was kann sony dafuer wenn ein linux programmierer so ein update fuer linux bringt wo man die ps3 hacken kann?

  • also ich gehe mal davon aus das wenn sich einige gegen das firmware entscheiden es demnächst auch für ältere ps3 spiele ein patch geben wird und wenn man das spiel spielen will muss man die ps3 dann sowieso aktualisieren man kommt nicht drummherum ausser man kauft sich eine zweite ps3 und wer ist der gewinner sony und das mit der custom firmware funzt auch nicht denn bei jeder neuen firmware von sony sind alle alten mit drin was bedeutet geohot müsste ab heute custom firmware nach jeder offiziellen firmware herstellen

  • HarryHirsch

    PlayStation 3

    Geboren: 11. November 2006

    Gestorben: 01. April 2010

    Ermordet von SONY, die grundlos ihre Kunden durch ein Update zur Konkurrenz geschickt haben.

    Es war aber dennoch eine schöne Zeit bis heute.

    In tiefster Trauer

  • Hauptfunktionen der System-Software-Aktualisierung 3.21

    Einstellungen

    Die Optionen [Anderes System installieren] und [Standardsystem] wurden entfernt.

    Sonstiges
    • Es wurden Verbesserungen an der Wiedergabequalität einiger Softwaretitel im PlayStation®-Format vorgenommen, die entweder kostenlos oder kostenpflichtig aus dem PlayStation®Store heruntergeladen werden können.

    • Bei der Wiedergabe von Videodateien im MP4-Format auftretende Sicherheitsschwachstellen wurden durch ein Sicherheitspatch behoben.

    Eigentlich Extrem Peinlich. Alte Ps3 User vergraulen und nichtmal ein Vernünftigen Ausgleich dafür geben. Ich bleib beim 3.15 Update bis ich kein Spiel mehr Spielen kann. Danach verkauf ich die Konsole einfach oder es gibt ein „Patch“.

  • @ HarryHirsch

    Nun mal nicht übertreiben. Was soll ich bei der Konkurrenz? Da gibt’s auch kein Linux…

  • HarryHirsch

    Eben das ist der Punkt, nun ist der Vorteil der PS3 gestorben. Und aus etwas großem ist eine kleine Spielekonsole geworden wie all die anderen auch.

    Und das man nun zur Konkurrenz geht hängt damit zusammen, das man die PS3 nun seid heute nicht mehr updaten und somit nicht mehr zum Online-Spelen nutzen kann. Somit gibt´s zwei alternativen, entweder eine zweite PS3 oder eben eine XBOX360 zum spielen. Bei einer PS3 kommt man im Moment nicht unter 250€ weg, und eine XBOX360 bekommt man aktuell schon ab 120€. Da die PS3 jetzt auch nicht mehr mehr kann als die XBOX360, tendiert man eben zur XBOX360 und die PS3 wird von nun an eben nur noch für Linux genutzt.

  • Wieso KANN man nicht mehr updaten oder online spielen? Man wird nicht dazu gezwungen das update aufzuspielen.
    Kommt darauf an was dem Nutzer wichtiger ist. Linux oder Online spielen.
    Ich finde es auch nicht gut was Sony da gemacht hat,aber es ist immernoch ihr Betriebssystem.
    Ich habe auf beiden die neue Firmware aufgespielt (Fat und Slim), da mir die Haupt-/Grundfunktion wichtiger ist. (Spielen)

  • Bin mal gespannt,was meine Ps3 beim nächsten downdate nich mehr kann.
    Aber hübscher als eine XBOX 360 is sie trotzdem (sie glänzt noch so schön in der sonne) ;o))))

  • Reden bringt ja nicht viel, Sony sind seine User ja leider vollkommen egal, der Share-Blog ja auch nur ein Feigenblatt. Deswegen habe ich das Ganze jetzt dem Verbraucherschutz gemeldet, hier in Deutschland dürfte dieses Vorgehen nicht legal sein, EULA hin oder her.

  • gott wie d**m seit iht?
    Sorry für den ausdruck…
    aber ihr regt euch auf, das die Linux Funktion entfernt wird. oO
    Die PS3 ist immernoch eine Spiele KONSOLE, kein PC!
    wen ihr Linux haben wollt, instaliert es auf ein PC ^^
    es wurde eh bewiesen das Linux auf ein PC bessa und schnella is als auf der PS3.

    ich raff es nich. wie kann man nur so sein?

  • Ok, versteh ich das richtig:

    -Wenn ich das update installiere, VERLIER ich eine funktion.
    -Wenn Ich das update nicht installiere, kann ich früher oder später keine spiele mehr auf meiner PLAYstation 3 spielen (weil die das update „brauchen“).

    Für mich is die sache damit klar:
    -Nicht installieren und mit Proxy das update umgehen.
    -Falls irgendwann verfügbar, gehackte Firmware installieren.

  • hawaiihemd82

    mal abgesehen von der faden Kommunikation bei Sony….

    kann doch jeder sein Linux auf nem PC betreiben. Eine Konsole ist und bleibt im ursprünglichen Zustand zum spielen. Das immer mehr Entertainment Features dazu kommen ist ja nur ein kleines Extra…

    Hauptaugenmerk beim Kauf sollte sein ob man damit spielen will oder eine andere Nutzung plant…

    ich surf lieber mit nem pc unter linux und arbeite dort als auf ner PS3…

    und seit es die PS3 gibt, hab ich noch nirgends ne gehackte FW gesehen, weils eben keiner knacken kann scheinbar…

    aber verkauft ruhig eure Konsolen, freuen sich andere die damit spielen wollen…

  • Was seit ihr den alle für Freaks, wenn ihr en anderes Betriebsystem wollt dann kauft euch ein PC. Denke Sony macht das alles schon richtig, weil beispielweise PS3 die Linux oder ähnl. installiert haben eventuell versuchen die Bestenliste zu Hacken. Wie euch bestimmt schon aufgefallen ist, ist das auch schon in diversen Games der Fall. Und da im Fall PS3 meiner Meinung nach der ZOGGER im Vordergrund steht, find ich das Update gerecht.
    Entweder ihr zoggt die Games normal oder kauft euch en PC, weiß sowieso nicht warum ihr das en System drauf machen wollt bei grade mal 256mb Ram, all nooooooooooobs…

  • Und die erste Viren im Netz…. das kommt bestimmt nicht von PS3 Standart System und keine Lust mir iwann noch nen Anti Virus für die PS3 zu kaufen…

  • HarryHirsch

    @MoLaSse:

    Teil1:
    Also zum einen hat bisher noch keine das PS3-System gehackt, so dass man irgendetwas illegales machen kann. Hier wurde bisher, so wie ich das nachlese, ein kleiner Schutz des Cell-Chips umgangen. Was zum einen wohl alles andere als nachmachbar für die Massen ist, und zum anderen mit Kopien oder Veränderungen von Spielen nichts zutun hat. So verstehe ich das zumindest wenn ich´s bei den u.a. hier bereits von andern Leuten geschrieben Quellen nachlese.
    Ich denke inzwischen ehr das man Linux von der alten PS3 aus den gleichen Gründen verbannt hat, wie eben bei der neuen. Und das ist nunmal eine reine finanzielle Geschichte wegen dem Cell-Chip. Eben um andere Cell-Systeme besser verkaufen zu können. Der „Hack“ wird hier nur als Sündenbock vorgeschoben.

  • HarryHirsch

    Teil2:
    OtherOS ist nunmal keine Funktion, die sich jemand ergaunert hat, sondern ein von SONY schon zu beginn angekündigtes Feature war. Linux bzw. OtherOS auf der PS3 war somit bis gerstern ein offizielles Feature der dicken PS3en.

    Und wenn Du behauptest, man kann sich einen PC für Linux kaufen. Dann kannst Du Dir auch gleich noch einen PC zum Spielen kaufen. Dieses PC Argument ist einfach nur fehlplatziert. Und könnte man für jedes gesperrte Feature heranziehen. Sei es spielen, Multimedia, BluRay, DVD, Webbrowser….
    Für alles gibt es irgendwelche Alternativen.

  • ARCHITECT83

    Warum wurde mein Kommentar gelöscht?
    Meinungsfreiheit gibts auch nicht mehr???

  • @MoLaSee

    Leute wie du sind mir die liebsten. Keine ahnung von dem was du redest, aber trotzdem andere als noobs schimpfen.

    Und bezüglich extra nen PC für Linux kaufen:
    Wieso sollt ich das tun? Hab ja extra die PS3 gekauft damals.
    Ich hab damals 400 euro für meine gezahlt, und um den preis hol ich alles raus was geht. Nicht nur games und Blu-Ray, auch mediaserver, internet, und natürlich Linux inkl. aller funktionen.

  • Mal an alle die hier ständig „Sammelklage“ rufen.

    Sowas gibt es in Deutschland nicht !

  • HarryHirsch

    @XeroX_PS

    Zwar gibt´s die amerikanische Sammelklage nicht in Deutschland, dennoch gibt´s einige andere Formen eine Klage von mehren zusammenzufügen: Prozessverbindung oder eben die Verbandsklage.

    Von einer eigenen Klage halte ich aber trotz Aussicht auf Erfolg nicht sonderlich viel.
    Sinnvoller ist es hier sich an den Verbraucherschutz zu wenden, oder mit den Mitteln eines Kunden. Dies geht ganz einfach indem man in Zukunft jedem davon Abrät Produkte von SONY zu kaufen, da man hier nicht die Sicherheit hat, dass sie ihre Funktionen auch noch eine Woche später haben. So unglaublich das Klingt, bei der PS3 haben sie es ja immerhin gezeigt das sie sowas tatsächlich durchziehen.
    Selbst sollte man nun am Besten auch keine SONY Produkte mehr kaufen. Und das aller wichtigste, man sollte sich nicht weich kriegen lassen und eben nicht updaten.
    Wenn genügend nicht updaten, sieht SONY schon selbst das sie hier einen Rückzieher machen müssen.

  • Cerberus_dNw_

    Ich glaube leider nicht daran dass Sony einen Rückzieher macht.
    Der Laden ist nicht gerade bekannt dafür kundenfreundlich zu sein.
    Traurig ist nur dass Sony wegen einer Lapalie einen ganzen Haufen ehrlicher User gegen sich aufbringt…
    Mir war die Möglichkeit „Raubkopien“ zu spielen auf der PS3 völlig egal.
    Leider hat mich Sony jetzt dazu gebracht gerade auf jenen Kanälen auf einen Hack zu warten.
    Dabei war der ursprüngliche Hack von diesem Hotz nichtmal auf RKs gezielt.
    Bravo Sony, so definiert man falsches Krisenmanagement!

  • Cerberus_dNw_

    GoW3 habe ich fast durch und an ein gescheites GT-Sequel glaube ich auch nicht mehr wirklich. Was sollte mich also dazu bewegen in den nächsten Wochen ein Update zu machen?

  • So, ohne update 3.21 kann ich jetzt bereits folgende Dinge nicht mehr:
    1. im PSN Store Spiele und Erweiterungen einkaufen oder z.B. Videos leihen
    2. Alle Funktionen von Spielen welche eine PSN-Anmeldung vorraussetzen – ob für MP (Warhawk) oder ingame Shops (z.B. MGS4, Dragon Age Origins) oder sonstige Funktionalitäten
    3. In Playstation Life stehen nicht alle Funktionen zur Verfügung
    4. Playstation Home funzt nicht mehr
    5. Trophies können nicht mehr synchronisiert werden
    6. Bereits gekaufte Artikel aus dem PSN-Store können nicht mehr heruntergeladen und neu installiert werden

    Was noch geht: alle 100% offline Aktivitäten (bestehende Spiele zocken, Fernsehen, auf lokale Medienserer zugreifen & DVD/Blueray abspielen) und Software-Updates herunterladen. Was sicher nicht mehr lange funktioniert: neue Spiele auf der PS3 aqbspielen, da diese in Zukunft neuere Firmwareversionen vorrausetzen werden.

    Soviel zum Thema ‚freiwilliges Update’… Das ganze ist *definitiv* ein Thema für den Verbraucherschutz.

  • Differents blogs (US, UK, FR) are under heavy moderation.
    Seems SONY don’t want US spread the world about how are their realtions with their custommers !!!

  • Cerberus_dNw_

    @zepala
    We notice it!

  • Red_Blade91

    ich sage ganz einfach das es eine Unverschämtheit war was mit mir da gemacht wurde,das mir einfach eine Funktion genommen wurde,zeigt mal das sony es nicht hinbekommt die den Service zu bieten den Microsoft für seine Kunden Bietet,jedenfalls NACH MEINER Persönlichen Meinung einfach nur Schlecht! Und das eine Funktion genommen wurde mit der damals Geworben wurde! muss ich garnichts sagen bin enttäuscht tzzz

  • Red_Blade91

    Und zu Schoko 1991,ganz einfach es kann nicht sein das Sony damit wirbt eine Konsole eine Fähigkeit zu geben,und dan so etwas zumachen

  • x_GER-BadBoys_X2

    Wo bitte bleibt Kunde König? Bei Sony sicher nicht!!!! Möchte mein Geld zurück und meine Dicke PS3 zurück geben! Bei einen Auto baut man den Airbag und die Servo lenkung auch nicht einfach aus!!!! Diktatur made by Sony!!!

  • Wie ich bereits im europäischen, englischsprachigen Blog als auch im Forum schrieb, sollte Sony sich mal überlegen, welch drastische Imageschädigung sie sich mit 3.21 selbst zugefügt haben.

    Denn nicht nur die Linux-Community ist total aufgebracht und hat nun neben MS einen neuen Erzfeind.

    Auch die IT Presse hat reagiert.

    Und was mögen wohl IT-Experten von einem Unternehmen halten, daß eine zugesichterte, beworbene Produkteigenschaft nach dem Kauf entfernt und dies indirekt damit begründet, daß sich nicht in der Lage sind anderweitig eine Sicherheitslücke zu schließen. Da Sony auch IT-relevante Produkte verkauft, dürfte dies für die IT-Welt von höchstem Interesse sein.

    Ich fürchte, Sony hat die Tragweite dieser Firmware massiv unterschätzt.

  • Cerberus_dNw_

    SONY stellt sich leider immer noch stumm!

  • HarryHirsch

    @Daddl

    Mindestens der 6. Punkt kann unmöglich legal sein. SONY muss entweder das bezahlte Geld für PSN-INhalte zurückerstatten oder hierfür eine Möglichkeit bieten. Alles andere wäre ein Vertragsbruch von SONY.
    Auch wenn sie sich angeblich nach US-Recht abgesichert haben, die Onlinedienste einzustellen, dürfte das nicht für bezahlte Inhalte gelten. Zumal ich das oft auf Seiten zitierte Analyse der Rechtkonformität in der USA, sicherlich nicht auch für Europa gültig ist.

  • Der_Marsianer

    Das entfernen von technischen Möglichkeiten nach dem Verkauf der PS3 ist der absolute Supergau.
    Ebenso skandalös ist die Tatsache, das dies tolle Update 3.21 nicht nur Funktionen entfernt, sondern ansonsten nicht mal sauber programmiert wurde. Es häufen sich die BErichte über Probleme nach dem Update. Bei mir funktioniert NBA2k10 nicht mehr richtig und beim starten so mancher Filme stürzt die PS3 komplett ab. Update Schnellschüsse nerven. Ich habe als Käufer den Anspruch, dass die Konsole läuft. Update lieber ne Woche später, aber dafür sauber programmiert.
    Sony tue uns einen Gefallen und Update lieber die Videoformate und füge MEdiacentersoftware ins System ein. Damit würdet Ihr euch wirklich Freunde machen und den Absatz steigern. Dann bräuchte niemand mehr einen PC am Fernseher. Internetradio,Filme (auch mkv usw.),Fetsplatte in Nfts für große Dateien,Wetter, NAchrichten,voll ausgebauter Internetbrowser mit diversen Plugins, alles schön über die PS3. Ihr würdet viele glückliche Käufer haben. Das schöne dabei ist, dass all dies mit Onlineupdates möglich wäre. Sony tu was !!

  • HarryHirsch

    Ein sehr interessanter Artikel von thinkQ in dem erklärt wird, warum der Wegfall von Linux gegen europäische Gesetze verstösst und für Kunden somit Schadensersatzansprüche bestehen. Aber auch SONY´s fadenscheinigen Rechtfertigungen sind aufgeführt: http://tinyurl.com/yemywpo

  • Ich fühle mich von Sony betrogen, meiner meinung ist dies Vertragsbruch, den ich beim kauf meiner Konsole, mit Sony geschlossen habe.

    Ich habe noch 7 euro beim PSN gut, wie bekomme ich mein Geld zurück? Ich weigere mich nähmlich diese FW zu Instalieren.

    LEUTE KAUFT KEINE PS3 !!!!!!!!

  • Hallo alle zusammen !!!!!!!

    Seit dem Update 3.21 , werden auf meiner PS3 40 GB Vers. keine Spiele mehr erkannt.
    Die ersten 2 – 3 Tage, sah man im Menü, dass noch eine DISC im Laufwerk ist, beim Starten des Spiels (FREEZE).
    PS3 vom Strom genommen und wieder eingeschaltet, nach mehreren Malen des selben Spielchens, wird KEIN Spiel mehr im LAufwerk erkannt. Dasselbe gilt auch vür DVDs !

    Glückwunsch SONY – Auch ich werde mich von meiner PS3 trennen.