Makoto Shibata im Gespräch über Quantum Theory

1 0

Die Tokyo Game Show ist mittlerweile schon wieder 2 Wochen hinter uns, doch die Kollegen vor Ort, Jeff und Jem, bereiten weiterhin brav ihre aufgenommenen Videos für euch.

Im unten angeführten Video hat Jeff sich den Director des kommenden Third-Person Shooters Quantum Theory, Makoto Shibata, zur Brust genommen und ihm viel Wissenswertes zum Game, das 2010 exklusiv für PLAYSTATION 3 erscheinen wird, entlockt.

Das letzte Mal, dass wir etwas von Quantum Theory gehört hatten war während der E3 2009, und das Game war noch in einem so frühen Entwicklungsstadium, dass man es nicht mal anspielen konnte. Jetzt, wo das Spiel zu etwa 50% abgeschlossen ist, erlaubte Tecmo uns ein kurzes Hands-on bevor man uns dann sogar ein Interview mit Director Makoto Shibata gestattete. Das kurze Anspielen ermöglichte es uns, noch eine paar weitere Fragen zu überlegen, zusätzlich zu euren Leserfragen. Hier sind die Antworten, übersetzt von Localization Producer Peter Garza:

[viddler id=fd9d19f5&w=502&h=299&playertype=simple]

Ich muss mich dafür entschuldigen, dass ich Shibata-san förmlich angeschrien habe; dieser Typ drüben bei den benachbarten Alienware Ständen war unvorstellbar, nervenzertrümmernd laut. Wärt ihr da gewesen, ihr würdet wissen, wen ich meine.

Egal, an dem Spiel ist noch ein ganzes Stück Arbeit zu verrichten und wir werden es für euch im Auge behalten. Wenn das Game seine nächste große Entwicklungsstufe erreicht sind wir sofort mit dem nächsten Bericht parat.

Kommentare sind geschlossen.

1 Kommentar