Veröffentlicht 11. März

Vorhang auf für PlayStation Move

PlayStation Move

Inzwischen müsstet ihr die Neuigkeiten zu unserem neuen PlayStation 3 Motion Controller über unseren Live Video Stream von der GDC bereits erfahren haben. Falls ihr den Stream verpasst haben solltet, lasst mich euch „PlayStation Move“ vorstellen.

PlayStation Move

Wir hatten den Prototypen des Move Controllers auf der E3 in 2009 zum ersten Mal gezeigt und jetzt sind wir soweit, dass wir das endgültige Design sowie ein paar der kommenden Games zeigen können.

Werft einen Blick auf unseren Trailer mit dem wir den PlayStation Move ein wenig mehr im Detail präsentieren wollen…

Unsere Launch Games wurden erschaffen um alle PlayStation 3 Fans zu erreichen. Wir haben eine eigene Auswahl an Social Games wie zum Beispiel „Sports Champions“ und „Move Party“ (beides Arbeitstitel) genauso wie wir auch unsere etwas intensiver zockenden Fans mit Games wie DUKES und EA`s Tiger Woods 2010 nicht vergessen haben. Viele unserer existierenden Serien, wie zum Beispiel SOCOM, werden ebenfalls mit der PlayStation Move spielbar sein – Wegen des geringen Einflusses, den Move auf die Performance der PS3 hat, können wir dieses Feature zu unseren bereits existierenden Games hinzufügen ohne Abstriche bei Grafik oder Gameplay machen zu müssen. Der PlayStation Move wird unseren Spielern eine spaßige, hochauflösende und umfassende Erfahrung bieten.

Wie ihr wisst haben wir eine Menge Erfahrung wenn es darum geht, mit Bewegung und Kamera-basierten Steuereungssystemen zu arbeiten. In 2003 erschufen wir das ursprüngliche EyeToy für PlayStation 2. Diese Erfahrungen haben uns wirklich dabei geholfen, unser neues Steuerungssystem so unglaublich genau und reaktionsschnell zu machen. Die PlayStation Entwickler Teams arbeiten hart um ein starkes und aufregendes Line Up neuer Spiele zu erstellen – Ihr werdet in den kommenden Monaten mehr darüber erfahren. Für den Moment haben wir hier eine Liste mit Titeln die wir bisher angekündigt haben:

Dukes
– Schlag dich an die Spitze in diesem barfäustigem Boxspiel

PlayStation Move (Dukes)

PlayStation Move (Dukes) PlayStation Move (Dukes)

    Move Party – Ein chaotischer Multiplayer bei dem man nie weiß, was als nächstes passieren wird

    PlayStation Move (Move Party)

    PlayStation Move (Move Party) PlayStation Move (Move Party)

    Sports Champions – Die besten Athleten der Welt sind bereit. Bist du es auch?

    PlayStation Move (Sports Champions)

    PlayStation Move (Sports Champions) PlayStation Move (Sports Champions)

    TV Superstars – Sei ein Kandidat in fünf TV Spielshows und beweise, dass du der größte Star bist

    PlayStation Move (TV SuperStars)

    PlayStation Move (TV SuperStars) PlayStation Move (TV SuperStars)

    Slider – Kung-Fu Action – auf einem Bürostuhl!?!

    PlayStation Move (Slider)

    PlayStation Move (Slider) PlayStation Move (Slider)

    The Shoot – Mach die bösen Jungs fertig, aber achte darauf, dass der Regisseur des Films deinen Stil mag

    PlayStation Move (Shoot)

    PlayStation Move (Shoot) PlayStation Move (Shoot)

    Weitere News von First und Third Party Publishern folgen in naher Zukunft…

    Ihr werdet den PlayStation Move auf verschiedenen Wegen beziehen können:

    • Kamera + Controler (Inklusive einer Starter Disc mit einer ganzen Reihe von Demos über Spiele die später im Jahr erscheinen)
    • Für diejenigen, die bereits eine PlayStation Eye Kamera besitzen, wird es den Controller einzeln geben
    • Ein komplettes Konsolenpaket in dem PS3, Dualshock 3, Move Controller und Kamera enthalten sind
    • Zusätzlich werden einige unsere größten Games zusammen mit dem Move Controller ausgeliefert

    Wir haben diese Woche außerdem den Subcontroller angekündigt, ein zusätzliches Peripheriegerät welches für weitere Hardcore Titel wie SOCOM entwickelt wurde und über einen Analogstick verfügt.

    PlayStation Move Subcontroller

    Move ist eines der großen Highlights auf PlayStation 3 in Europa für dieses Jahr also achtet auf unsere Werbungen und Produkt Updates.

    PlayStation Move PlayStation Move

    PlayStation Move

    PlayStation Move PlayStation Move

    Ich freue mich darauf, euer Feedback auf die Ankündigung des PlayStation Move in Amerika diese Woche zu hören. Achtet auf unsere Interviews mit Move Entwicklern von der GDC hier im PlayStation Blog.

    Fangt an euch zu bewegen und steht im Zentrum der Action. Startet in eine neue Ära des Spielens auf der PlayStation 3 in 2010.

Hat dir der Artikel gefallen?

Diesen Beitrag teilen

Kommentare

24 Kommentare 3 Antworten vom Autor
Älteste zuerst anzeigen  
 
Antepli27 11. März 2010 @ 02:04   1

Hab leider den Live Stream verpasst.
Wird der Subcontroller mit dem Move Controller per Kabel verbunden oder ohne????

Ein Datum fehlt immer noch, dachte das wird evlt auch heute angekündigt. Vor Weinachten wird wohl nichts, schade :(

 
Barzano12 11. März 2010 @ 02:12   2

Autsch.

Ich mag Sony wirklich, aber das hier ist schon sehr sehr dreist von einem gewissen Konkurrenten abgekupfert.

Allein der “Subcontroller” ist quasi eine eins zu eins Kopie.

ich habe allerdings noch immer nicht verstanden, wozu diese farbigen Bälle jetzt gut sein sollen?

    Roland Fauster 11. März 2010 @ 02:51    

    Nachdem die Motion Controller mit der PlayStation Eye arbeiten sind die Bälle dazu da, dass die Kamera die Position des Controllers erkennt!

Der hat da was von 100 bucks geredet hat der damit das set gemeind mit cam und so weil ich fänd das fies wenn man nochmal extra nen nunchuck und nen zweiten move controller kaufen müsste um das zu spielen was man will

die andere frage is wird es auch spiele geben wo man zwei von den dingen benutzen kann um miteinader zu spielen oder is das technisch nicht möglich

 
Antepli27 11. März 2010 @ 06:06   4

Das es kein Kabel zwischen dem Subcontroller und dem Move gibt finde ich Klasse.
Hab mir den Konfrenz nochmal angeschaut, Preis soll etwa mit EyeCam und Move Controller ca. bei 100 USD liegen.
Das heisst unter 80 EUR wird nichts bei uns.

Was mich persönlich jetzt schon geärgert hat bzw. enttäuscht hat,
dass Sony quasie Leute zwingt 2x den Move zu Kaufen :(
Konnte man ja an Duke Spiel sehen. Das wären ca. 200 EUR für neue Zubehör. Heut zu Tage kann man für ca. 200 EUR ne neue Konsole Kaufen. Subcontroller erkennt glaub ich die Bewegungen nicht.

Zudem ich hab ein EyeCam, mal sehen was nur Move und Subcontroller Kosten wird.

ThugProject83 11. März 2010 @ 07:05   5

**Zitat**
“die andere frage is wird es auch spiele geben wo man zwei von den dingen benutzen kann um miteinader zu spielen oder is das technisch nicht möglich”

Sicher wird es diese Spiele geben ! Die Spieler werden durch die unterschiedlich farbigen Kugelen auseinander gehalten, soweit ich das verstanden habe.

 
kl0b0ld 11. März 2010 @ 08:18   6

@Barzano12: du hast wohl die letzte E3 verpasst. da hatten sich alle darüber beschwert, dass man in RE5 den dual shock 3 zusätzlich in der zweiten hand halten müsse und eine art nunchuk gefordert. jetzt gibt es den sub-controller und schon kriechen die nächsten meckerfritzen aus ihren löchern.
wie man aber an deinem weiteren text sieht, hast du dich eh noch nicht mit der materie auseinander gesetzt, kannst also auch (noch) nicht ernsthaft mitdiskutieren.
warte es doch einfach mal ab.
und wenn dir das endgültige produkt immer noch nicht zusagen sollte, musst du es ja auch nicht kaufen.

Habe gelesen, dass man für “Dukes” zwei Move Controller benötigt. Das bedeutet ja wohl, dass ich auch zwei Controller kaufen MUSS um bestimmte Games spielen zu können. Wird es dafür auch Bundles geben?

Mein zweite Frage betrifft den Subcontroller. Wird dieser zusammen mit dem Move Controller geliefert oder muss man dafür ebenfalls extra zahlen?

 
Rich_E_75 11. März 2010 @ 09:08   8

Kurz und schmerzlos: Ich freu mich drauf! :)

Aeuniko 11. März 2010 @ 09:45   9

Hammer!

Ich freu mich riesig drauf, endlich Bewegungssteuerung wie auf der Wii in ordentlicher HD-Grafik und mit noch genauerem Steuerungssystem! Immer her damit, ich kanns kaum erwarten! :-)

@Barzano12: lieber gut kopiert als schlecht neu erschaffen. Das Prinzip von Sony ist zwar ähnlich, doch die Funktionsweise eine andere als bei der Wii.

Ich freu mich drauf!

Taddaeus 11. März 2010 @ 10:28   10

warum werden diese videos nicht vom ps3-browser abgespielt? dachte das is n playstaionblog … lächerlich

 
Degreen 11. März 2010 @ 11:34   11

Per wann kann man sich den Schniggschnagg zulegen…Herbst, Winter 2012, 2013? Gibts da ein (Wunsch-)Termin?

    Roland Fauster 11. März 2010 @ 12:54    

    Nah, kein genauer Termin. Aber wie gestern auf der Konferenz gesagt wurde, soll er im Herbst diesen Jahres erscheinen.

 
Pixelgladiator 11. März 2010 @ 12:31   12

Wenn man sich das Logo des Controllers anschaut, könnte man meinen, dass der Name sehr kurzfristig von Arc zu Move geändert wurde.

 
Deepside123 11. März 2010 @ 13:21   13

wird die ps2 cam auch damit funktionieren oder brauche ich die eyecam von der ps3?

 
Degreen 11. März 2010 @ 13:25   14

Herbst…super(bzw. zurückhaltendes super, weil der Sony-Kalender nicht Deckungsgleich ist, mit dem der Restwelt…Stichwort GT5)…aber vielleicht krieg ichs ja mal gebacken, dass ein paar meiner Mädels sich auch für Videospiele begeistern können…und das Thema Wii ist, dann Geschichte…und Bauer sucht Frau ebenfalls.

torben_harms 11. März 2010 @ 13:36   15

Ich verstehe ja das Sony (und das trifft natürlich auch auf MS mit Natal zu) die ganzen Casual Gamer auch haben möchte um ihre Konsolenverkäufe anzukurbeln und mehr zu verdienen, aber ich befürchte das wir in Zukunft auch mit den ganzen vermurksten Casual Games überschwemmt werden. Denn auch die Spieleindustrie stellt doch viel lieber Games mit einem Budget von 1 Million Dollar her und verkäuft diese “verdummenden” Casual Games dann auch noch millionenfach weil die ganzen Nicht Hardcore Gamer dieses Zeug kaufen.

Es ist schon schade das die Spieleindustrie nur noch nach dem Mehr Umsatz/Gewinn Prinzip funktioniert. Früher haben sich die Publisher mit weniger Geld zufriedengegeben. Das bedeutet entweder das Aus für die Hardcore Gamer, denn die nächsten Konsolen werden wohl nur noch für die zahlenden Casual Gamer entwickelt oder aber, wieder einmal, der Videospiele Crash.

Schade, schade. Dann hat wenigstens der PC noch seine Spieleberechtigung.

 
Barzano12 11. März 2010 @ 14:04   16

@Klobold

Natürlich ist das mit dem Dualshock 3 nicht die bessere Lösung, trotzdem kann man hier getrost von einer Kopie sprechen.

Ich habe ja auch gar nichts darüber gesagt, ob es mir jetzt gefällt oder nicht. Wenn es vernünftig funktioniert und in genug Spiele eingebunden wird, bin ich ebenfalls nicht abgeneigt, mir so ein Ding zuzulegen.

Allerdings bin ich aus Erfahrung mittlerweile etwas skeptischer was Bewegungscontroller angeht. ;)

 
Jack-NG 11. März 2010 @ 17:16   17

Die ersten Spiele sehen super aus. SOCOM zeigte auf der GDC auch, dass es äußerst feinfühlig und intuitiv ist. Tolle Arbeit! Bin gespannt. Die PS3 entwickelt sich immer mehr zur Standalone-Maschine, die keine Konkurrenz braucht, um spielerisch vollendet zu sein. Bin gespannt, ob das bei der Masse auch dementsprechend ankommt.

 

Sehr schoen, ich freue mich schon richtig auf das Teil / die Teile. Ich hoffe nur, Sony denkt an treue Kunden und bietet guenstige Pakete ohne die Cam – die hat man doch schliesslich schon. Auch wenn der Spielesupport dafuer wirklich grottig war…Eye Pet + Minigames…

 
mmatzat 11. März 2010 @ 17:50   19

Schwieriger “move” von Sony. Da geht die Konsole endlich besser weck und dann verschreckt man Kunden mit einem überzogenen Preis für einen zusätzlichen Controler den man “ja auch noch braucht”.

Mal erlich, wer braucht so ein Ding? HD ist nicht alles und auf der Wii gibts bereits einen großen Spielekatalog mit vielen Klassikern… bin ja mal gespannt wie Sony da mithalten wird, schwere Aufgabe.

MaaSel 11. März 2010 @ 19:09   20

Bin sehr positiv überrascht von Move. Sieht schon mal ganz gut aus. Allerdings hoffe ich das im Gegensatz zur Wii nicht so viel Softwaremüll und Ein-Ei-Wie-Das-Andere-Mist kommt. Bin mal gespannt wies dann auch mit “Hardcoregames” aussehen wird; SOCOM war ja schon sehr nett.
Ich gehe auch einfach mal davon aus, dass Move auch für uns auf der gamescom in Könln antestbar sein wird und es extra viel beworben wird und so. Darauf freu ich mich auf jeden Fall schon. Und vielleicht gibts ja dann auch RE5 oder gar ein noch nicht angekündigtes Spiel mit Move zum anzocken… ;D

 
Andi2600 11. März 2010 @ 19:16   21

Super geil!
Ich hoffe auf einen Preis um 80 Euro.

Das mit der Unterstützung bei Killzone 3 ist schon fix?

biggrizzlybaer 11. März 2010 @ 19:44   22

Finde ich sehr interessant, v.a. wenns ein Update für LBP gibt und Quantic Dream auch die Steuerung per Update für Heavy Rain bringt (wurde letztens halb-angekündigt)[oder auch Killzone 2 per Patch vielleicht].

Nur bin ich mal auf den Preis gespannt. 100 Dollar wären doch schon ein bisschen heftig bzw. wenn man für das eine Spiel zwei “Kugel”-Controller braucht. Die Wii Controller sind zwar genauso teuer, aber man muss ja nicht alles nachmachen^^
Der normale PS3 Dualshock3 kostet auch schon 60€, was v.a. der GRund ist, wieso mein alter Six-Axis in Betrieb ist (dämlicherweise gab ein halbes Jahr später die PS3 mit Dualshock3 ;-))

Aber ich bin sehr gespannt, v.a. ob man auch (über Umwege) den PC damit steuern kann, so wie es (über Umwege) bei dem Wii Kontroller möglich ist.

TheBossD 20. März 2010 @ 12:09   23

EyeCam und ein Controller für ~80,- €?!?
Für einen Subcontroller noch mal Extra zahlen!?
Wenn ich zu Hause also zu zweit ein Boxspiel spielen möchte, sind es min. 200,- € die ich loswerde.
Dafür bekomm ich ne ganze Konsole! Ich glaub, soviel Geld ist mir das dann doch nicht wert. Sorry Sony. Wii Remote und Wii Nunchuk kosten zusammen keine 50,- € bei Amazon.

LuisMann 24. März 2010 @ 11:02   24

Hmmm….also ich frage mich, ob es bei Ego Shooter Spielen wie z.B. Call of Duty oder Killzone klappen kann???

Ich zocke ja eigentlich eher so Ego Shooter und muss mal sagen das diese sich auf der Wii total bescheiden Spielen lassen(wenn ich da so an COD5 denke…auweiauwei….) selbst mit einer “Gewehrhalterung” für die Remote und den Nunchuck spielt es sich total [DELETED]!!!

Ich hoffe nur das Sony da einiges mehr zu bieten hat als Nintendo, wo nur irgendwelche “Casual-Games” ab und zu mal nen bissel Fun bringen!