Kennt ihr diese 100 PlayStation Fun Facts?

0 0
Kennt ihr diese 100 PlayStation Fun Facts?

Fakt 1

Ursprünglich sollte Sony nur ein CD-Laufwerk für den SNES entwickeln. Jedoch platzte der Deal und Sony entwickelte aus dem Gelernten die Playstation 1.

Fakt 2

Jeder der Vier Playstation Tasten hat eine Bedeutung. So steht zum Beispiel das Viereck für ein Blatt Papier und soll daher vor allem für Menüs genutzt werden. 

Fakt 3

Nach dem Desaster namens Superman64 wollte der Entwickler mit einem Playstation Spiel alles wieder gut machen. Das erschien aber nie, weil Titus die Lizenz verlor. 

Fakt 4

David Lynch, bekannt für Serien wie Twin Peaks oder Filmen wie The Elephant Man, hat zur Promo der PS2 einige sehr skurille Werbeclips beigesteuert.

Fakt 5

Das meistverkaufte Game auf der PS1 war Gran Turismo.

Fakt 6

Zu Beginn machte Sony mit jeder PS3-Konsole Verlust. Die Herstellungskosten lagen pro Konsole ca 200€ über dem Verkaufspreis

Fakt 7

Erst 2009 schaffte es die PS2 nach Brasilien. Ganze 9 Jahre nach dem weltweiten Release.

Fakt 8

Dafür bekamen die Brasilianer später auch eine DVD für die PS2 mit der man Netflix streamen konnte.

Fakt 9

Im PS1-Hit Final Fantasy 8 wird Hauptfigur Squall am Ende von Disc 1 tödlich verwundet, nur um am Anfang von Disc2 wieder quickfidel zu sein. Deshalb die Theorie: Squall ist hier gestorben und alles ab Disc2 ist nur ein Traum!

Fakt 10

Dan Holmes aus Oxfordshire hat 2002 mit damals 29 Jahren seinen Namen ganz offiziell in Mr. Playstation 2 umbenannt. 

Fakt 11

Die US Airforce hat aus 1760 PS3-Konsolen einen Supercomputer gebaut. Der so genannte Condor-Cluster. Kostenpunkt: 2 Millionen Dollar.

Fakt 12

Auch die Uni Pennsylvania nutzte die PS3, um einen Supercomputer zu bauen, mit dem sie schwarze Löcher erforschten.

Fakt 13

Zählt man alle Revisionen hinzu, gibt es 15 verschiedene stationäre Playstation Konsolen. 

Fakt 14

Im Jahr 2018 hatte jeder Playstation4 Besitzer im Schnitt 9,6 Spiele.

Fakt 15

Der Playstation Controller hatte nicht immer zwei Analog Sticks. Die kamen erst später hinzu. Daher kommt dann auch der Name DualShock.

Fakt 16

Viele Leute nennen die PS1 ja auch PSX. Das ist aber keine offizielle Namensgebung. Aber es gibt eine PSX. Und zwar eine Japan-Exklusive PS2-Konsole mit integriertem Festplatten Rekorder. Die PS X-Perimental.

Fakt 17

Das meistverkaufte Game auf der PS2 war GTA: San Andreas

Fakt 18

Das erste Playstation Game war Motor Toon Grand Prix

Fakt 19

Wir alle kennen die leuchtenden Türme vom PS2 Booting Bildschirm. Aber wusstet ihr, dass jeder einzelne für einen Savegame auf der Memory Card stand? Jeder hatte also einen anderen Startbildschirm.

Fakt 20

Die originalen Memory Cards der PS2 hatten ein Speichervolumen von 8 Megabyte. Darauf könntet ihr heutzutage ein Fünftel von WhatsApp installieren.

Fakt 21

Bis ins Jahr 2006 wurden noch offiziell PS1 Spiele verkauft. 

Fakt 22

Wie wir euch bereits erzählt haben, hat Saddam Hussein einmal zig PS2s gekauft. Wenn ihr darüber mehr erfahren wollt, schaut doch das Video oben rechts.

Fakt 23

Es gab eine extra PS1 Fassung für Hobby-Entwickler namens “Net Yaroze”. Damit konnte man direkt für die Konsole Spiele entwickeln, ohne ein ganzes Entwickler-Kit zu kaufen. Gekostet hat der Spaß zum Start ungefähr 750 Dollar. Und sie kam in schickem Schwarz daher.

Fakt 24

Die meistverkaufte Playstation-Konsole ist die PS2 mit über 157 Millionen verkauften Einheiten. Würde man all diese Konsolen aneinanderreihen, könnte man eine Strecke von Berlin bis nach Äthiopien legen.

Fakt 25

Zu Zeiten der PS1 gab es die so genannten Scratch and Sniff Disks. Bei denen konnte man an der CD rubbeln und danach gaben sie einen Geruch von sich. Bei Gran Turismo haben wir die Duftnote “Boxenstopp” und bei FIFA 2001 “Rasen” bekommen. Jeremy Fragrance gefällt das.

Fakt 26

Ken Kutugari, der als Vater der Playstation bekannt ist, begann als Entwickler des Soundchips für den Super Nintendo.

Fakt 27

Die Annäherung von Playstation und PC Gaming ist keine Erfindung der Neuzeit. Schon zu PS1-Zeiten war das so. Mit der Playstation-Maus!

Fakt 28

Man kann das Logo an der Playstation 2 drehen.

Fakt 29

Als die PSOne, eine kleinere und günstigere Version der Playstation1 zur Weihnachtszeit 2000 erschien, wurde diese zum Weihnachtsgeschäft sogar häufiger verkauft als die frisch erschienene Playstation 2.

Fakt 30

Bei der PS1 gab es Probleme mit der Überhitzung. Man konnte sie aber einfach auf den Kopf stellen und schon war das Problem beseitigt.

Fakt 31

Mit der CD hatte die Playstation damals einen massiven Vorteil gegenüber der Konkurrenz. Man hatte mehr als das 50-fache an Speeichervolumen im Vergleich zu den Cartridges der anderen Hersteller.

Fakt 32

Eines der wertvollsten PS1 Spiele ist Elemental Gearbolt. Denn das wurde damals in nur 50-facher Ausführung auf der E3 1999 zusammen mit einem Koffer samt vergoldetem Pistolen-Controller verteilt. Der Wert liegt heute bei über 10.000€

Fakt 33

Das letzte Spiel, welches in Nordamerika für die Playstation 1 lizensiert würde war FIFA 2005. 

Fakt 34

Und das letzte Spiel auf der Playstation 2? FIFA 2014…Nein PES 2014.

Fakt 35

Das letzte Spiel für die PS3? Das ist nicht ganz so einfach. Einerseits ergab unsere Recherche, dass im Oktober 2016 die letzten Spiele erschienen sind. Und damit wäre Handball 17 das letzte Game. Jedoch erschien am 20.August 2020 ein PS3 Port für das PS4 Spiel Shakedown Hawaii.

Fakt 36

Es gibt einen geheimen Entstaubmodus bei der PS3.

Fakt 37

Die PS2 war zum Release nicht nur eine revolutionäre Spielekonsole, sondern auch einer der günstigsten DVD-Spieler auf dem Markt.

Fakt 38

Natürlich gab es die Playstation auch für unterwegs. Die PSP war 2004 der erste Handheld von Sony.

Fakt 39

Es gab alleine 5 Versionen von der PSP. Das Original, die PSP Slim, die PSP 3000, PSP Go und PSP Street.

Fakt 40

Die PSP setzte auf das exklusive UMD Format. Quasi eine Mini-Disc exklusiv für die PSP. Neben Spielen erschienen auch einige Filme auf UMD.

Fakt 41

Die erste Version der PS3 wird heute unter Sammlern liebevoll Fat Lady genannt.

Fakt 42

Bei der ersten Vorstellung der PS3 bei der E3 2005 gab es noch ein ganz anderes Design für den Controller: Der vom Internet getaufte Boomerang Controller. 

Fakt 43

Das Playstation Logo ist heute ja ikonisch. Es gab aber einige Entwürfe, die…sagen wir mal…spannend waren. 

Fakt 44

Zur PS1 Zeit suchte Sony nach einem offiziellen Maskottchen für die Marke Playstation. Heraus kam: Polygon Man. 

Fakt 45

Wer Polygon Man ganz dufte findet, der kann ihn in Playstation All-Stars Battle Royale wiederfinden.

Fakt 46

Deutlich mehr Erfolg als auf dem europäischen und amerikanischen Markt hatte man in Japan mit der Maskottchen Suche. Dort hat sich die Katze Toro durchaus als Gesicht der Marke etablieren können.

Fakt 47

Und ja, auch Toro könnt ihr in Playstation All-Stars antreffen.

Fakt 48

Die Discs der PS1 waren ja bekanntlich schwarz von unten. Daran konnte man unter anderem erkennen, ob ein Spiel offiziell hergestellt oder eine Raubkopie war. 

Fakt 49

Die PS2 konnte für ausgewählte Spiele schon HD-Bild ausgeben. Eines davon war Valkyrie Profile 2. Und über dessen Ur-Ur-Ur-Enkel Valkyrie Elysium haben wir ja gerade erst ein Video gemacht.

Fakt 50

Crash Bandicoot war ursprünglich ein Wombat und sollte Willy heißen.

Fakt 51

Dr. Neo Cortex aus den Crash Bandicoot Spielen ist eine Anspielung auf den Neocortex. Das ist die Region eures Gehirns, die für die Motorik, also auch fürs zocken, zuständig ist.

Fakt 52

Wisst ihr eigentlich warum Crash keinen Nacken hat? Relativ simpel: So war er deutlich leichter zu animieren. 

Fakt 53

Vielleicht habt ihr es schonmal in unseren Videos erspäht: In Uncharted 4 könnt ihr Crash Bandicoot spielen.

Fakt 54

Ursprünglich war der Drache Spyro grün. Jedoch hatten die Entwickler Angst, dass er dann zu sehr mit dem Hintergrund verschwimmen würde. Also wurde er kurzerhand Lila.

Fakt 55

Außerdem hieß Spyro nicht immer Spyro. Sein erster Name war Pete. 

Fakt 56

Auch hat Spyro einen der interessantesten Unterschiede zwischen westlicher und japanischer Version. In der westlichen Version ist die Kamera deutlich näher an unserem lila Drachen dran und folgt ihm, wenn er sprintet. Das tut sie in der japanischen Version nicht.

Fakt 57

Wenn ihr nur die japanische Version habt und jetzt auch die in Anführungszeichen “Normale” Steuerung haben wollt, dann müsst ihr nur das Spiel zu 100% durchspielen. Dann geht das.

Fakt 58

Übrigens hat auch der Bösewicht aus dem zweiten Teil Ripto seinen Namen der japanischen Version zu verdanken. Denn die Katakana von Spyro aus der japanischen Version las sich für die Amerikaner bei Insomniac wie Ripto. Und so war sein Name geboren.

Fakt 59

Um die Welt von Metal Gear Solid 1 zu planen, haben die Entwickler erstmal Miniaturen der Orte gebaut. Aus LEGO.

Fakt 60

Alleine zum Psycho Mantis Kampf könnten wir ein eigenes Fakten-Video machen. Deshalb hier nur die coolsten: Wenn ihr in dem Kampf in die Ego-Perspektive geht, seht ihr das Spiel aus den Augen von Psycho Mantis.

Fakt 61

Psycho Mantis liest alle eure Bewegungen. Um das zu umgehen, müsst ihr den Controller vom ersten in den zweiten Steckplatz stecken. 

Fakt 62

Außerdem hat Psycho Mantis Zugriff auf eure Memory Card und erzählt euch so einiges über die Spiele, von denen ihr Speicherstände gespeichert habt.

Fakt 63

In der japanischen Version gibt es sogar eine geheime Botschaft. Wenn ihr Speicherstände von ausgewählten Spielen habt, an denen Hideo Kojima, dem Schöpfer von Metal Gear Solid, installiert habt, dankt dieser euch persönlich für seinen Support.

Fakt 64

Das war also Hideos erster Auftritt in Metal Gear Solid. Ehe er im fünften Teil als komplett gerenderte Figur mit richtigem Namen einfach auftaucht.

Fakt 65

Die Figur Hal Emmerich ist nach Kojimas Lieblings-Regisseur Roland Emmerich benannt. Subtil.

Fakt 66

Laut Kojima basiert Solid Snakes Gesicht auf Christopher Walken und sein Körper auf Jean-Claude Van Damme.

Fakt 67

Snakes Charakter basiert aber natürlich auf Snake Plissken aus Escape from New York. Oder auf Deutsch: Die Klapperschlange.

Fakt 68

Es gibt einen Skateboard-Modus in Metal Gear Solid 2. Leider ist der nur in der PS2 Version enthalten.

Fakt 69

In Heavy Rain erfahren wir ja ziemlich wenig über Madison. Ursprünglich war da deutlich mehr geplant. Unter anderem stammen ihre Schlafstörungen aus ihrer Zeit als Kriegsreporterin. Ihr Verlag sollte ursprünglich auch ein wiederkehrender Ort im Spiel werden.

Fakt 70

In Quantic Dreams Beyond Two Souls kann man in einer Zeitung über den Origami Killer aus Heavy Rain lesen. 

Fakt 71

Und auch in Detroit: Become Human gibt es Anspielungen an Heavy Rain. So kann man die Origami Figur vom Cover des PS3-Hits in einem Regal finden und “Heavy Rain” läuft in einem Kino in Detroit. 

Fakt 72

Eines der Kapitel in Detroit: Become Human heißt Midnight Train. Eine Anspielung auf den Journey-Song “Don’t Stop Believin'”, welcher auch in Detroit spielt.

Fakt 73

Die Entwickler von The Last of Us haben sich für die Infizierten von einer BBC Doku aus dem Jahr 2006 inspirieren lassen. Dabei ging es um Pilze, die tote Insekten befallen und danach den Körper dieser kontrollieren konnten.

Fakt 74

Joel heißt mit Nachnamen Miller. Das konnte bis zum Release von The Last of Us 2, in dem es bestätigt wurde, nur in der japanischen Anleitung zum ersten Teil nachgelesen werden.

Fakt 75

The Last of Us Part 1 ist das bestbewertete Spiel aller Zeiten auf Imdb mit 9,8.

Fakt 76

Auf einem Foto trägt Joels Tochter Sarah ein Fußballtrikot, das an das der argentinischen Nationalmannschaft erinnert. Eine Geste für den Komponisten des Spiels: Gustavo Santaolalla.

Fakt 77

Übrigens könnt ihr Gustavo in Part 2 antreffen, wie er die Titelmelodie auf dem Banjo spielt. Genau wie auf der E3 Enthüllung des Spiels damals. 

Fakt 78

Erinnert ihr euch noch daran, als Ellie einen Spielzeugroboter für Sam klaute im ersten Teil? Den Roboter hat Ellie behalten. Er steht in ihrem Zimmer im zweiten Teil 

Fakt 79

Kein Spiel verkaufte sich schneller auf der PS4 als The Last of Us Part2. Damit ist es bis heute der größte PlayStation Release aller Zeiten.

Fakt 80

Der emotionale Song, den Joel für Ellie singt, heißt Future World und stammt von der Band Pearl Jam.

Fakt 81

Technisch gesehen kam der Song übrigens zwei Wochen nach dem Ausbruch des Viruses im Jahre 2013 heraus. Jedoch gab es den Song bereits vorher auf Youtube. 

Fakt 82

Until Dawn war ursprünglich ein PS3 Spiel und sollte vor allem auf den Move Controller setzen. Später wurde es dann verschoben und die Entwicklung auf die PS4 verlegt. 

Fakt 83

Horizon Zero Dawn war mit 47 Millionen Euro bis 2022 Entwicklungskosten das teuerste Medienprodukt, das je in den Niederlanden entwickelt wurde.

Fakt 84

Seit 2022 ist Horizon Forbidden West mit 110 Millionen Euro Entwicklungskosten das teuerste Medienprodukt der Niederlande.

Fakt 85

Aloy ist der niederländischen Darstellerin Hannah Hoekstra nachempfunden. 

Fakt 86

Horizon ist das erste Playstation Produkt, das ein eigenes LEGO Set bekam. 

Fakt 87

Sullis Flugzeug in Uncharted 1 heißt “The Hog Wild”. Eine Anspielung auf die Hog Level in Crash Bandicoot.

Fakt 88

In der frühen Phasen der Entwicklung hatte Elena noch braune statt der späteren blonden Haare.

Fakt 89

Das berühmte Zug Level aus Uncharted 2 hieß ursprünglich Drake’s on a Train. Eine Anspielung an den Film Snakes on a Plane. 

Fakt 90

Nicht zuletzt durch den Fanfilm sehen viele in Nathan Fillion das reale Pendant zu Nathan Drake. Jedoch basiert Drakes erstes Aussehen und Persönlichkeit wohl viel mehr auf Johnny Knoxville. Das gaben die Entwickler im Zuge der Nathan Drake Collection bekannt.

Fakt 91

Erinnert ihr euch noch an Cutter aus Uncharted 3? Ja wir auch nicht so wirklich. Denn sein Auftritt ist relativ kurz. Ursprünglich sollte er deutlich mehr vorkommen. Doch dann musste sein Motion Capture Darsteller Graham McTavish nach Neuseeland ziehen. Um bei den Hobbit Filmen mitzuspielen. Na vielen Dank auch Peter Jackson.

Fakt 92

Bloodborne ist in seinen Monster-Designs, den Charakteren und der Geschichte stark von der Arbeit H.P. Lovecrafts inspiriert. 

Fakt 93

Im ersten God of War gab es ein kleines Easter-Egg mit dem Director des Games. Für mehr Anweisungen könnt ihr euch die Einblendung unten durchlesen.

Fakt 94

Vor dem Release von God of War 2018 stand die Wahl zwischen der ägyptischen und nordischen Mythologie. Am Ende entschied man sich für die nordische, da es besser zu Kratos passe. Gute Idee, so konnte er mal etwas runterkühlen.

Fakt 95

Nolan North und Troy Baker sprechen in Uncharted 4 die Brüder Nathan und Sam. Und auch in God of War sprechen die Beiden (mit Modi und Magni) zum zweiten Mal Brüder. 

Fakt 96

Abgesehen vom Start-Bildschirm gibt es keinen einzigen Schnitt oder Ladebildschirm in God of War.

Fakt 97

Auch Ratched & Clank: Rift Apart hat keine Ladezeiten mehr. 

Fakt 98

Es gibt in Ratched & Clank aber auch ein Insomniac Museum, in dem ihr euch Ideen anschauen könnt, die es nicht ins Spiel geschafft haben.

Fakt 99

Ihr habt Shadow of the Colossus gespielt, aber nie mitbekommen, wie die Hauptfigur heißt? Das ist nicht eure Schuld. Denn das wird im Spiel nicht verraten. Jedoch hat Team Ico, der Entwickler, ihn benannt: Wander.

Fakt 100

Und wenn wir schon beim Team Ico sind: Ohne deren Debüt-Game Ico auf der PS2 hätte Hidetaka Miyazaki, der Schöpfer der Souls-Spiele, womöglich nie mit der Entwicklung von Spielen angefangen. Das hat er zumindest selbst so gesagt.

Wie viele Fakten kanntet ihr schon? Und welchen Fun-Fact haben wir vergessen? Ab damit in die Kommentare. Und tschüß!

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

Schreibe einen Kommentar

Bitte gib dein Geburtsdatum ein.