Marvel’s Midnight Suns: Superheldenhafte rundenbasierte Kampf- und Kartentaktiken erklärt

0 0
Marvel’s Midnight Suns: Superheldenhafte rundenbasierte Kampf- und Kartentaktiken erklärt

Firaxis Games beschreibt, wie es ein brandneues System entwickelt hat, um der übermenschlichen Machtfantasie besser gerecht zu werden.

Als das Team von Firaxis Games zum ersten Mal mit der Chance angesprochen wurde, ein neues Spiel mit Marvel Entertainment zu entwickeln, waren wir natürlich super aufgeregt! Wir wussten, dass wir ein Spiel mit taktischen Kämpfen entwickeln wollten, da wir viel Erfahrung in der Entwicklung dieser Art von Spielen mit XCOM hatten.

Wir haben jedoch schnell festgestellt, dass sich das Entwerfen eines Superhelden-Spiels stark von der Entwicklung eines Spiels unterscheidet, in dem Soldaten eine Alien-Invasion bekämpfen. Heute freue ich mich darauf, euch über unseren Weg zur Entwicklung eines brandneuen heroischen Kampferlebnisses zu erzählen, warum wir uns dafür entschieden haben, Karten zur Darstellung von Heldenfähigkeiten zu verwenden, und wie dieses System in Marvel’s Midnight Suns funktioniert.

Die Theorie hinter Karten

Um zu verstehen, warum wir Karten verwenden, ist es wichtig aufzuschlüsseln, was ein Taktikspiel überhaupt spaßig macht. Alle Taktikspiele sind im Wesentlichen Rätsel, und unsere Aufgabe als Designer ist es, die richtige Balance zwischen einem zu einfachen und offensichtlichen oder einem fast unmöglichen und wahnsinnig komplexen Rätsel zu finden. Unser Ziel ist es, den idealen Punkt zu finden, an dem die Antwort nicht sofort offensichtlich ist, der Spieler aber die Mechanismen und Werkzeuge versteht, um das Spiel zu manipulieren und die Lösung zu finden. Mit der Zeit lernen erfahrene Spieler jedoch, wie sie diese Tools optimal einsetzen und jedes Hindernis schnell überwinden. Da kommt der Zufall ins Spiel.

Der Zufall ist ein wichtiges Designelement in Taktikspielen, da er eine Möglichkeit bietet, das Spiel unvorhersehbar zu machen, selbst wenn ein Spieler die Kernmechaniken beherrscht. Er erfordert, dass sich die Spieler ständig an neue Situationen anpassen, und hält das Puzzle frisch und überraschend. Und so kommt es zu diesen erstaunlichen Momenten in XCOM, wie das Treffen eines Schusses mit 25 % Erfolgsgarantie… aber auch dazu, wie diese 95 % Schüsse aus nächster Nähe daneben gehen!

Ein weiteres wichtiges Element von Taktikspielen ist die Erfüllung der Fantasie des Spielers. In Marvel’s Midnight Suns haben wir eine fantastische Liste von Helden aus dem gesamten Marvel-Universum, die von der kosmischen Kraft von Captain Marvel und dem brillanten Verstand von Tony Stark bis hin zu den mystischen Künsten von Doctor Strange und der Vampirjagd von Blade reicht. Unsere frühen Prototypen versetzten diese Charaktere in Kämpfe im XCOM-Stil mit Elementen wie prozentualer Trefferchance und Deckung – und obwohl die Mechanik gut funktionierte, fühlte sich das Spiel nicht richtig an. Das sind schließlich Superhelden! Iron Man verpasst mit seinen Repulsor Blasts keine Schüsse, und Captain Marvel wird nicht in Deckung gehen, wenn es heiß hergeht.

Je mehr dieser XCOM-Elemente entfernt wurden, insbesondere die prozentuale Trefferchance, desto heroischer fühlte sich das Spiel an … aber das Kampfpuzzle wurde schnell zu einfach. Es war einfach, den gleichen mächtigen Angriff mit einem Helden in jeder Runde zu wiederholen, bis die Mission beendet war. Wir mussten die Zufälligkeit wieder einführen, um das Kampfrätsel spannend zu halten und euch trotzdem das Gefühl zu geben, ein Superheld zu sein. Da hatten wir die Idee, unsere Heldenfähigkeiten als Karten darzustellen.

Karten sind großartig, weil sie häufig in Spielen verwendet werden und die Spieler mit wichtigen „Mechanismen“ wie Deck, Ziehen und Ablegen vertraut sind. Das Ziehen einer Hand Karten in jeder Runde gab uns die perfekte Menge an Zufälligkeit für unser Kampferlebnis. Unsere Helden fühlen sich im Kampf übermächtig, weil ihre Fähigkeiten nie verfehlen und immer genau das tun, was sie sagen, aber es ist immer noch eine Strategie erforderlich, um das Kampfrätsel zu lösen, das darauf basiert, welche Karten auf eurer Hand sind.

Kämpft und denkt wie ein Superheld

In Marvel’s Midnight Suns, every hero has a unique set of abilities which you use to form a deck of 8 cards. When heroes are brought into combat, their decks are shuffled together and at the beginning of each turn you draw up to a hand of 6 cards. During your turn, you have three Card Plays that represent how many times you can use your abilities, along with two Redraws to swap out abilities you don’t want to use. You can also Move a hero of your choice anywhere you want once per turn.

In Marvel’s Midnight Suns hat jeder Held einzigartige Fähigkeiten, die ihr verwendet, um ein Deck aus 8 Karten zu bilden. Wenn Helden in den Kampf gezogen werden, werden ihre Decks zusammengemischt und zu Beginn jeder Runde zieht ihr bis zu 6 Karten auf die Hand. Während eures Zuges habt ihr drei Kartenspiele, die angeben, wie oft ihr eure Fähigkeiten einsetzen könnt, sowie zwei Neuziehungen, um Fähigkeiten auszutauschen, die ihr nicht verwenden möchtet. Ihr könnt auch einen Helden eurer Wahl einmal pro Zug an eine beliebige Stelle bewegen.

Was die Fähigkeiten an sich betrifft, teilen wir sie in drei Kategorien ein: Angriffe, Fertigkeiten und Heldentaten. Angriffskarten werden hauptsächlich verwendet, um Schaden zu verursachen. Einige Angriffe haben Rückstoß, der einen Feind kraftvoll neu positioniert, indem er ihn in eine gezielte Richtung zurückwirft – Ihr könnt zusätzlichen Schaden verursachen, indem ihr ihn zurück in Objekte, andere Feinde oder sogar eure verbündeten Helden werft!

Fähigkeitskarten werden zur Unterstützung verwendet und bieten dem Spieler oft eine Vielzahl von Vorteilen oder schwächen den Feind. Obwohl diese Karten keinen Schaden verursachen, können sie verwendet werden, um Karten zu ziehen, Charaktere zu heilen, positive Statuseffekte zu gewähren und vieles mehr.

Heroische Karten sind unglaublich mächtige Fähigkeiten, die deutlich mehr Schaden verursachen oder stärkere Effekte auf dem Schlachtfeld bieten. Marvel-Fans werden erfreut sein, viele ikonische Heldenfähigkeiten zu sehen, die mit diesen Karten dargestellt werden. Heroische Karten erfordern eine Ressource namens Heldentum, die durch das Ausspielen von Angriffs- oder Fähigkeitskarten generiert wird. Heldentum ist auch erforderlich, um Objekte auf dem Schlachtfeld in Umgebungsangriffen zu verwenden, für deren Verwendung kein Kartenspiel erforderlich ist. Wenn ihr Heldentum habt, könnt ihr Lichtmasten umwerfen, Fässer explodieren lassen … sogar einen Stapel Zeitungen aufheben und euren Feinden ins Gesicht schlagen, ohne einen einzigen Kartenspieleinsatz auszugeben.

Die Kämpfe in Marvel’s Midnight Suns sind einzigartig zugänglich und einfach zu erlernen und zu spielen. Es gibt kein Bewegungsraster oder Deckungssystem, und die Helden positionieren sich automatisch neu, um ihre Ziele zu erreichen. Das Spielen von Fähigkeiten ist so einfach wie das Auswählen einer Fähigkeitskarte aus eurer Hand, das Auswählen des Zielfeindes oder -gebiets, und das war’s – Schon sprintet Captain America über das Schlachtfeld, um einen Hydra-Raufbold auszuschalten!

Nach der Beherrschung der Grundregeln kann der Kampf auch überraschend tief und komplex sein. Es gibt so viele Faktoren, die das taktische Puzzle bei jeder Mission, Runde und Aktion anpassen.

  • Welche Fähigkeiten habe ich in meiner Hand?
  • Welche Helden sind auf dieser Mission und wie interagieren ihre Fähigkeiten?
  • Welche Feinde sind die größten Bedrohungen? Gibt es gefährliche Schurken zu handhaben?
  • Soll ich meinen Heldenmut für eine heroische Fähigkeit ausgeben oder die Umgebung nutzen?
  • Kann ich Rückstoßfähigkeiten und das Gelände nutzen, um den Schadensausstoß zu maximieren?

Und wenn das nicht genug ist, haben wir auch acht Schwierigkeitsoptionen für euch, mit denen ihr eure taktische Brillanz messen könnt. Sucht ihr nur nach einer großartigen übernatürlichen Marvel-Geschichte? Wählt den Story-Schwierigkeitsgrad. Aber wenn ihr euch über jede einzelne Entscheidung den Kopf zerbrechen wollt? Ultimate III wird der richtige Weg sein.

Ich kann es kaum erwarten zu sehen, wie ihr das taktische Kampfrätsel löst, sobald Marvel’s Midnight Suns am 2. Dezember 2022 auf PlayStation 5 erscheint!

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

Schreibe einen Kommentar

Bitte gib dein Geburtsdatum ein.