Erstellt eure eigenen herausfordernden Blue Fire-Level mit dem Void Maker DLC

1 0
Erstellt eure eigenen herausfordernden Blue Fire-Level mit dem Void Maker DLC

Robi Studios erklärt, was ein großartiges Leveldesign ausmacht.

Wir haben euch laut und deutlich gehört. Ihr wolltet mehr Blue Fire Void-Platforming-Levels, aber anstatt nur neue Levels fallen zu lassen, geben wir euch auch einen Level-Editor, mit dem ihr eure eigenen Voids erstellen könnt! Lasst eurer Fantasie freien Lauf, indem ihr herausfordernde, epische oder alberne Levels mit Void Maker DLC entwerft.

Lasst eurer Kreativität freien Lauf!

Seid ihr jemals durch die Voids gesprungen und habt euch gefragt, wie es wäre, wenn es riesige Donuts, Augäpfel und Drachen gäbe? Oder vielleicht waren das nur wir. Die gute Nachricht ist all das, und viele andere alberne Gegenstände sind in Void Maker verfügbar, an denen ihr euch erfreuen könnt.

Als wir Void Maker entwickelten, erkannten wir, dass das Tool so viel Potenzial hatte, das über das Erstellen von Levels hinausging, die den Voids im Hauptspiel ähnelten. Am Ende haben wir mehr Inhalte hinzugefügt, als wir ursprünglich geplant hatten, wie NPCs, Feinde, Themen, Wiedergabelisten und vieles mehr. Wir glauben, dass all dies es euch ermöglicht, Levels zu erstellen, in denen alles möglich ist!

Lernt eure Tools kennen

Void Maker hat viele Assets aus dem Hauptspiel, darunter NPCs, Void-Modelle und mehr, aber es hat auch eine Menge neuer Gegenstände, die exklusiv für den Level-Ersteller selbst gemacht wurden (Modelle, Musik, Mechanik und viele andere verrückte Sachen! ).

Das mag überwältigend klingen, aber wir haben Void Maker als vereinfachtes Levelerstellungstool entwickelt, damit ihr euch darauf konzentrieren könnt, unterhaltsame und interessante Level zu erstellen, anstatt eine komplexe Software erlernen und neue Inhalte in das Spiel einbauen zu müssen.

Tipps, um unterhaltsame Levels zu erstellen

Es gibt viele Möglichkeiten, mit dem Entwerfen zu beginnen, von denen die naheliegendsten sind, entweder Dinge nach dem Zufallsprinzip auszuprobieren und zu experimentieren oder etwas Bestimmtes zu haben, das ihr erstellen möchtet. So oder so ist vollkommen in Ordnung. Da wir ein oder zwei Dinge über das Erstellen von Voids wissen, teilen wir einige Tipps mit euch, die euch dabei helfen, erstaunliche Voids zu erstellen.

  • Bestimmt, welche Art von Ebene ihr erstellen möchtet. Möchtet ihr eine unkomplizierte Plattform-Herausforderung, ein Puzzle-ähnliches Abenteuer oder ein Story-basiertes Level mit NPCs? Eine grundlegende Vorstellung davon zu haben, wie das Endprodukt aussehen soll, ist ein guter Anfang.
  • Seht euch die Grafikoptionen an und überlegt, wie euer Void aussehen soll. Dies hilft euch zu verstehen, welche Elemente ihr verwenden solltet.
  • Denkt darüber nach, wie schwierig die Plattform sein soll.

Nicht alle diese Faktoren müssen von Anfang an festgelegt werden – und das ist sowohl normal als auch in Ordnung! Aber je mehr definiert sind, desto besser.

Nach oder während der konzeptionellen Entwicklung der Levelerstellung kommt die Ausführung. Dies ist ein langsamer und nichtlinearer Prozess, der von Level zu Level variieren kann, aber insgesamt ungefähr so aussehen sollte:

  • Blockiert die Grundlagen mit einfachen Formen und Mechaniken
  • Darüber iterieren
  • Kunst hinzufügen
  • Polieren
  • Und schließlich Qualitätstests

Neue Voids zu erobern

Void Maker includes a pack of 24 original Voids to master—made by fans and some members of Robi Studios! Due to limitations, you will not be able to share and download levels online.

Void Maker enthält ein Paket mit 24 originalen Voids, die es zu meistern gilt – hergestellt von Fans und einigen Mitgliedern der Robi Studios! Aufgrund von Einschränkungen könnt ihr Levels nicht online teilen und herunterladen.

Blue Fire: Void Maker DLC wird am 1. November kostenlos für PS4 und PS5 erhältlich sein.

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

1 Kommentar


    Loading More Comments

    Schreibe einen Kommentar

    Bitte gib dein Geburtsdatum ein.