Casey Jones wird Teil von TMNT: Shredder‘s Revenge, Koop-Modus für sechs Spieler angekündigt

0 0
Casey Jones wird Teil von TMNT: Shredder‘s Revenge, Koop-Modus für sechs Spieler angekündigt

Das Spiel erscheint am 16. Juni auf PS4.

Seit der Ankündigung von Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder‘s Revenge fragten sich Fans in aller Welt: „Und was ist mit Casey Jones?“ Wir können nun ankündigen, dass der Verbrecherjäger mit der Torwartmaske sich ab 16. Juni seinen Weg durch New York hacken und prügeln wird!

Casey Jones ist als freischaltbarer spielbarer Charakter für das Koop-Spiel mit bis zu sechs Personen verfügbar.

Ganz richtig, zum ersten Mal kann sich ein halbes Dutzend Spieler mit dem Foot-Clan anlegen!

Casey Jones wird Teil von TMNT: Shredder‘s Revenge, Koop-Modus für sechs Spieler angekündigt

Casey Jones wird Teil der Aufstellung

Da Shredder‘s Revenge ein Beat-‘em-up der alten Schule ist, war es für uns undenkbar, an diesem Spiel zu arbeiten, ohne einen Auftritt von New Yorks bestem Sportvigilanten einzuplanen.

Obwohl die Sportskanone in der Zeichentrickserie von 1987 kaum zu sehen ist, gehört Casey bei Fans aller Altersstufen zu den beliebtesten Verbündeten der Turtles.

Es war uns eine Ehre, den Casey Jones von ‘87 in die 2020er-Jahre zu bringen!

Casey ist stets bereit, gegen das Verbrechen zu kämpfen dank seiner prall mit Tricks gefüllten Sporttasche, die ihm eine breite Palette an Angriffsmanövern ermöglicht. Wie Game Designer Fred Gemus über Shredder‘s Revenge erzählt: „Er ist vielleicht langsamer als andere Kämpfer, aber mit seinem Repertoire an Stöcken und Schlägern verfügt er nicht nur über eine Vielzahl von Angriffen, sondern auch über enorme Reichweite und Durchschlagskraft.“

Wie jeder gute Schlägertyp ist Casey Jones bestens vorbereitet, seine Gegner windelweich zu prügeln!

Erste Konzeptskizze von Casey Jones mit seinem Waffenarsenal 

Ob auf der Straße, auf dem Spielfeld oder auf dem Eis, Casey Jones ist einsatzbereit!

Mathieu Godet, der für Casey verantwortliche Animation Supervisor, verrät uns: „Wir waren schnell bei der Idee für Caseys fast schon „magische“ Golftasche, aus der er zahlreiche Sportutensilien zieht, beispielsweise Metall-Baseballschläger, Hockeyschläger oder anderweitige Schläger.“

2D Animator Aaron Manzano erklärt: „Caseys Maske war anfangs eine Herausforderung, weil sie seine Mimik nicht zeigt, also mussten wir seine Gesten ausdrucksstärker machen, und ich würde sagen, das haben wir gut hinbekommen! Wir wollten außerdem, dass er schwerer und stärker als die Turtles wirkt, ohne seine athletische Beweglichkeit zu schmälern.“

Godet ergänzt: „Wir dachten uns außerdem, dass Casey wie Raphael sich ein paar Moves aus dem Profi-Wrestling borgen könnte. Wo andere Charaktere einen Sprungkick machen, hat er einen Elbow Drop.“

Ob mit Slams oder Kombos, die mit einem fliegenden Ellbogen abgeschlossen werden: Der Kreuzritter im bauchfreien Shirt kämpft, als gäbe es keinen Schiedsrichter!

Es war wichtig, dass die schonungslose Intensität des Charakters sich auch in seinem athletischen Move-Arsenal widerspiegelt. Casey gibt immer alles!

Mathieu Godet erklärt weiter: „Da er aus New York City kommt, haben wir ihm sogar ein paar der Farben seiner Heimatstadt gegeben, wenn er seinen Super-Slam-Dunk-Move ausführt.“

Die panzertastischen Sechs

Der Mehrspieler-Faktor war schon immer ein ganz besonderes Element von TMNT-Spielen.

Game Designer Fred Gemus weist darauf hin, dass von Anfang an geplant war, dass das Spiel sechs Spieler unterstützen sollte. „Wir wollten, dass möglichst viele Leute mitmischen können.

Jeder Aspekt des Spiels, von der Skalierung bis zu Charakter- und Levelgröße wurden basierend auf dieser Entscheidung entwickelt. Wenn ihr mit euren Freunden Team-Moves und die verschiedenen Ninja-Power-Angriffe startet, verschwindet jeder Zweifel daran, dass die gepanzerten Helden und ihre Teamkameraden gewinnen werden!“

Shredder‘s Revenge unterstützt bis zu vier Spieler vor einem Bildschirm und bis zu sechs Spieler online. Beim Online-Multiplayer-Modus benötigt jeder Spieler eine eigene Konsole und ein eigenes Exemplar des Spiels.

Nach dem ersten Durchspielen kommt der maskierte Rächer von der Bank, um sich mit Raphael, Leonardo, Donatello und Michelangelo, Meister Splinter und April O‘Neil ins Gefecht zu stürzen.

Wir sind stolz, diesen beliebten Schläger ins Gefecht werfen zu dürfen, und freuen uns darauf, dass die Fans den Foot-Clan mit ihrem ganz eigenen athletischen Chaos in die Flucht schlagen werden, wenn Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder‘s Revenge am 16. Juni auf PlayStation 4 erscheint.

Casey Jones wird Teil von TMNT: Shredder‘s Revenge, Koop-Modus für sechs Spieler angekündigt

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

Schreibe einen Kommentar

Bitte gib dein Geburtsdatum ein.