Resident Evil 4 erscheint nächstes Jahr für PS5: erste Details zu Gameplay und Story

2 0
Resident Evil 4 erscheint nächstes Jahr für PS5: erste Details zu Gameplay und Story

Eine neue Art des Survival-Horrors für 2023

Hallo PlayStation-Fans! Wir freuen uns, euch endlich von Resident Evil 4 erzählen zu können!

Resident Evil 4 ist ein Remake des Spiels Resident Evil 4 aus dem Jahr 2005. Als Resident Evil 4 erstmals erschien, revolutionierte es die „Resident Evil“-Reihe mit seinem neuen Spielstil, einer Kombination aus Action, Schießereien und Elementen des Rohstoffmanagements, die daraufhin den Standard für zukünftige Resident Evil-Titel festlegte.

Resident Evil 4 erscheint nächstes Jahr für PS5: erste Details zu Gameplay und Story

Diesmal liegt das Hauptaugenmerk bei der Entwicklung des Spiels darauf, einen für das Jahr 2023 tauglichen, qualitativ hochmodernen Survival-Horror zu erschaffen, der sich gleichzeitig die Essenz des Originalspiels bewahrt. Wir wollen, dass den Fans der Reihe das Spiel vertraut vorkommt und sich dennoch frisch anfühlt. Das erreichen wir, indem wir den Handlungsstrang des Spiels neu konzipieren, dabei aber im Wesentlichen die Richtung beibehalten, und indem wir die Grafik modernisieren und die Steuerung dem modernen Standard anpassen.

Was bisher geschah

Sechs Jahre sind seit der biologischen Katastrophe in Racoon City vergangen.

Leon S. Kennedy, einer der Überlebenden des Zwischenfalls, ist als Agent rekrutiert worden, der unmittelbar dem Präsidenten untersteht.

Aufgrund seiner Erfahrung aus zahlreichen Missionen wird Leon losgeschickt, um die entführte Tochter des Präsidenten der Vereinigten Staaten zu retten.

Er folgt ihrer Spur bis zu einem abgelegenen Dorf in Europa, mit dessen Bewohnern etwas ganz Furchtbares vor sich geht.

Und nun geht der Vorhang auf und ihr erlebt diese Geschichte um mörderischem Survival-Horror und eine Rettungsmission.

Resident Evil 4 ist das neueste Survival-Horror-Spiel, in dem sich Leben und Tod mit Schrecken und Katharsis überschneiden. Voraussichtlichter Erscheinungstermin ist der 24. März 2023.

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

2 Kommentare

  • Peaceful_Skyredd

    Der Trailer hat große Hoffnungen in mir geweckt und die Entwickler scheinen genau das zu tun, was ich mir von nem 4 Remake erhofft habe. Denn Leon und Ashley tragen beide ihre Outfits aus der nie veröffentlichten Beta des Spiels, die noch viel stärkere Horrorvibes hatte. Zudem wirkte das Spiel im Trailer auch eher wie diese Beta, mit Blaufiltern und viel mehr creepy Vibes. Resi 4 ist ein nettes Action Adventure, aber war nie ein gutes Resi, weil eben kaum Horror da war, es war ne Schießbude. Resivibes gab’s nur selten, besonders in den Anfangsstunden ist Resi 4 gnadenlos gut gewesen. Es freut mich immens, dass es nun wohl hoffentlich in Gänze in eine bessere, gruseligere, mehr Resident Evil Richtung zu gehen scheint, damit Resident Evil 4 diesen Namen dann hoffentlich auch endlich zu Recht tragen darf. Freue mich sehr drauf.

Schreibe einen Kommentar

Bitte gib dein Geburtsdatum ein.