Barrierefreiheitsfunktionen in God of War Ragnarök enthüllt

1 0
Barrierefreiheitsfunktionen in God of War Ragnarök enthüllt

Santa Monica Studio zeigt eine Auswahl der über 60 Barrierefreiheitsoptionen des Spiels, die auf die Bedürfnisse der Spieler zugeschnitten sind.

Die Prophezeiung von Ragnarök bringt Veränderungen für alle Reiche mit sich. In diesem Zusammenhang freuen wir uns, einige neue Barrierefreiheitsfunktionen ankündigen zu können, die in God of War Ragnarök verfügbar sein werden.

Wir haben nicht nur unsere Benutzeroberfläche neu gestaltet, um mehr Flexibilität und Lesbarkeit zu ermöglichen, sondernauch die Controller-Zuweisung von Grund auf neu entwickelt und mehr Anpassungsmöglichkeiten für unsere Kampf- und Interaktionssysteme hinzugefügt. Wir haben alle Barrierefreiheitsfunktionen aus God of War von 2018 beibehalten und sie erweitert, um mehr als 60 Möglichkeiten zu bieten, das Spiel optimal an euren Stil und eure Bedürfnissen anzupassen.

Hier ist eine Auswahl von einigen neuen und bemerkenswerten Funktionen.

PC-Funktionen von God of War (2018) – Zu God of War Ragnarök hinzugefügt

Bei God of War (2018) für den PC haben wir darauf geachtet, beliebte Funktionen des ursprünglichen PlayStation-Titels zu verbessern und weiterzuentwickeln. Wir freuen uns, dass diese Funktionen in God of War Ragnarök auf PS4 und PS5 weiterhin unterstützt werden:

Sprint/Automatischer Sprint: Ihr sprintet, während ihr den Stick haltet, und bleibt stehen, wenn ihr ihn loslasst.  Wenn “Automatischer Sprint” aktiviert ist, könnt ihr anfangen zu sprinten, indem ihr den Bewegungs-Stick für eine kurze Zeit nach vorne in eine Richtung drückt. Wie lange es dauert, bis der automatische Sprint aktiviert wird, könnt ihr selbst festlegen.

Dauerhafter Punkt (Fadenkreuz immer eingeschaltet): Wenn ihr einen zusätzlichen Fokuspunkt benötigt, um Schwindelgefühlen entgegenzuwirken, oder einfach nur eine dauerhafte Markierung der Bildschirmmitte haben wollt, bieten wir die Möglichkeit, einen Mittelpunkt in drei verschiedenen Größen und sieben verschiedenen Farben zu aktivieren.

Anvisieren: Ihr könnt wählen, ob ihr die Anvisierstellung halten oder ein- und ausschalten wollt.

Blockieren: Ihr könnt die Schutzstellung entweder halten oder ein- und ausschalten.

Neu bei God of War Ragnarök

Verbesserungen bei Untertiteln und Bildunterschriften

Wir haben umfangreiche Verbesserungen an unserem Untertitel- und Bildunterschriftsystem vorgenommen, um noch mehr Anpassungen und Informationen zu ermöglichen.

Größe von Untertiteln und Bildunterschriften: Wir haben die Mindestgröße des Textes erhöht und eine neue Skalierung hinzugefügt. Dazu gehört auch eine extragroße Textgröße, damit Untertitel und Bildunterschriften besser lesbar sind. Außerdem haben wir einen größeren Textbereich eingerichtet, um den Standards für Fernseh- und Filmuntertitel zu entsprechen.

Farben für Untertitel und Bildunterschriften: Ihr könnt die Farben der Sprechernamen, des Untertiteltextes und der Bildunterschriften individuell anpassen. Dabei könnt ihr zwischen sieben verschiedenen Farben wählen.

Barrierefreiheitsfunktionen in God of War Ragnarök enthüllt

Sprechernamen (Beibehaltung der Optionen von 2018): Wie in God of War (2018) könnt ihr die Sprechernamen ein- oder ausblenden. Ihr könnt diese Größe unabhängig von der Textgröße der Benutzeroberfläche einstellen.

Bildunterschriften: Mit den erweiterten Bildunterschriften für Soundeffekte gibt es jetzt mehrere neue Möglichkeiten, den Sound im Spiel zu verstehen. Wir haben Bildunterschriften sowohl für Film- als auch Spielsequenzen hinzugefügt, um ein umfassendes Verständnis der Soundlandschaft der Welt zu ermöglichen. Außerdem könnt ihr Untertitel für wichtige Spiel-Informationen aktivieren, um das Verständnis von Rätseln und Erzählungen zu erleichtern.

Barrierefreiheitsfunktionen in God of War Ragnarök enthüllt

Hintergrundunschärfe für Untertitel und Bildunterschriften: Wir haben Optionen eingebaut, die es ermöglichen, den Hintergrund hinter Untertiteln und Bildunterschriften unscharf zu machen, sodass diese in komplexen Szenen besser lesbar sind.

Untertitel-Hintergrund (Beibehaltung der Optionen von 2018): Zusätzlich zur Unschärfe haben wir Optionen hinzugefügt, mit denen der Hintergrund der Untertitel abgedunkelt werden kann, um die Lesbarkeit bei Schnee zu verbessern. Der Hochkontrast-Hintergrund bietet mehrere Transparenzeinstellungen, zwischen denen ihr wählen könnt.

Barrierefreiheitsfunktionen in God of War Ragnarök enthüllt

Richtungsanzeiger: Wichtige Spiel-Sounds haben jetzt einen optionalen Richtungsanzeiger, der die Richtung anzeigt, aus der ein Sound kommt. Dieser Richtungsanzeiger hilft euch bei der Orientierung in Rätseln, in denen Sounds vorkommen, und zeigt euch die Quelle eines wichtigen Sounds an.

Textgröße/Symbolgröße

Die heiß ersehnte Funktion aus God of War (2018) ist wieder da und besser als je zuvor! Ihr habt euch ein komfortables Leseerlebnis gewünscht, wenn ihr von der Couch aus spielt, also haben wir es umgesetzt. Mit einer vollständig überarbeiteten und reaktionsfähigen Benutzeroberfläche und einer größeren Mindesttextgröße, die deutlich skaliert werden kann, ist das Lesen von Text auf dem Bildschirm einfacher denn je.

Hier ein Beispiel für die Skalierung des Textes der Benutzeroberfläche in Standard- und XXL-Größe für das Spiel.

Links: Textgröße der Benutzeroberfläche: Standard | Rechts: Textgröße der Benutzeroberfläche: XXL

Hier findet ihr überdies zwei Beispiele für die Skalierung der Symbole im Spiel, wobei die kleinsten und größten Optionen zur Auswahl stehen.

Symbolgröße der Benutzeroberfläche: Klein | Rechts: Symbolgröße der Benutzeroberfläche: XL

Controller-Neuzuweisung

Wir haben unser Controller-Zuweisungssystem überarbeitet, um euch die Möglichkeit zu geben, eure Tastenkonfigurationen in God of War Ragnarök anzupassen. Es wird eine große Auswahl an voreingestellten Layouts geben, sowie Unterstützung für benutzerdefinierte Controller-Zuweisungen. Einzelne Tasten können ausgetauscht werden und für ausgewählte komplexe Aktionen könnt ihr alternative Konfigurationen aus einer Liste von Voreinstellungen wählen.

Für bestimmte Aktionen, die mehr als eine Taste erfordern, bieten wir mehrere Möglichkeiten zur Anpassung des Spielerlebnisses, darunter Touchpad-Verknüpfungen für Dinge wie Wut der Spartaner, Navigationshilfe und Schnelldrehung. 

Hochkontrast-Modus

Mit unserem neuen kontrastreichen Farbmodus könnt ihr Objekten im Spiel wie Zielen, Gegnern und anderen Charakteren sowie einer Vielzahl von Gegenstandstypen eine Farbe zuweisen. Wenn dieser Modus aktiviert ist, wird eine Farbebene auf Charaktere angewendet, die sie vor dem Hintergrund besser sichtbar macht. Optional lässt sich der Hintergrund entsättigen, um den Kontrast weiter zu erhöhen. Außerdem können in diesem Modus Bewegungsfarben, Beutegegenstände und Spezialeffekte besser sichtbar gemacht werden.

Anpassung der Aktivierung des Hochkontrasts-Modus: Wählt “Aus”, “Ein” oder “Immer ein” aus. Dies gilt nur für das Spiel (Filmsequenzen sind davon ausgeschlossen). Der Hochkontrast-Modus kann so eingestellt werden, dass er mit einer Wischbewegung ein- und ausgeschaltet werden kann. Dieser Modus wird automatisch deaktiviert, wenn ihr euch in einem Einstellungsmenü oder Charaktermenü befindet.

Anpassung der kontrastreichen Farben: Wählt eine Farbpalette, die zu eurem Spielstil passt, und passt individuelle Farben für Charaktere, Gegner und Gegenstände an.

Hochkontrast-Hintergrundanpassung: Die Kontraststufen für mittlere und dunkle Hintergründe können separat ausgewählt werden.

Navigationshilfe: Neu in God of War ist das Kameranavigationssystem, mit dem ihr euren Blick auf euer Kompassziel richten könnt. Wenn ihr euch nicht im Kampf befindet, könnt ihr durch Drücken der Navigationshilfetaste euren Blick in Richtung des nächsten Story-Ziels lenken.

Bewegungshilfe: Das Springen über Lücken, das Erklimmen, das Überwinden von Hindernissen und andere Bewegungsfunktionen können jetzt auf Grundlage der Richtung, die ihr drückt, automatisiert werden.

Hilfe +: Fügt interaktionsbasierte Bewegungen wie Klettern, Kriechen und Durchzwängen hinzu.

Audiohinweise: Wir haben mit jeder Interaktionsaufforderung auf dem Bildschirm ein akustisches Signal verknüpft, sodass ihr bei der Verwendung dieser Funktion hören könnt, wenn ein Interaktionssymbol in der Nähe ist und wenn die Aufforderung aktiv wird.

Die Audiohinweise erstrecken sich auch auf zusätzliche Kampfhinweise wie Ringe für nicht blockierbare Angriffe, Hinweise zum Zielen und Hinweise zum Waffenwechsel. Die Lautstärke der Audiohinweise kann unabhängig von den anderen Lautstärkereglern eingestellt werden, sodass ihr sie nach euren Bedürfnissen anpassen könnt.

Barrierefreiheitsfunktionen in God of War Ragnarök enthüllt

God of War Ragnarök Enthüllungstrailer – Version mit Audiobeschreibung 

Anlässlich des Global Accessibility Awareness Day (Weltweiter Aktionstag für digitale Barrierefreiheit) möchten wir auch eine Version des God of War Ragnarök-Trailers mit Audiobeschreibung zur Verfügung stellen, der letztes Jahr veröffentlicht wurde!*

* Die Audiobeschreibung wurde nicht im Spiel aufgenommen.

Es geht noch weiter!

Wir hoffen, dass euch dieser Einblick in die über 60 Barrierefreiheitsfunktionen, die in God of War Ragnarök enthalten sein werden, gefallen hat.

Es ist uns sehr wichtig, die Barrierefreiheit und die Anpassungsmöglichkeiten für alle zu verbessern. Wir können es kaum erwarten, euch Details über unsere anderen Kategorien von Barrierefreiheitsfunktionen wie Kampf-/Zielhilfen, Rätsel-/Minispielhilfen, HUD-Anpassungen, Kameraeinstellungen, automatisches Einsammeln und vieles mehr zu erzählen.

Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung durch unsere Experten und die Community für Barrierefreiheit, die ihre Gedanken mit uns geteilt haben, um God of War Ragnarök zum barrierefreiesten God of War aller Zeiten zu machen. Mit Blick auf die bevorstehende Veröffentlichung können wir es kaum erwarten, mehr mit euch zu teilen.

Wir wünschen euch einen schönen Global Accessibility Awareness Day!

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

1 Kommentar


    Loading More Comments

    Schreibe einen Kommentar

    Bitte gib dein Geburtsdatum ein.