Wie Uncharted auf die große Leinwand gebracht wurde

0 0
Wie Uncharted auf die große Leinwand gebracht wurde

PlayStation Productions und Naughty Dog setzen sich mit den Machern des Uncharted-Films zusammen, um Nathan Drakes Leinwanddebüt zu besprechen

In dieser Woche erscheint Uncharted weltweit in den Kinos und Nathan Drake feiert sein Debüt auf der großen Leinwand. Das gesamte Team von PlayStation Productions freut sich schon unglaublich darauf, dass Uncharted für Kinozuschauer auf der ganzen Welt zum Leben erweckt wird.

Unser Ziel bei der Gründung von PlayStation Productions war es, unsere unvergesslichen Geschichten, Charaktere und Welten einem neuen Publikum vorzustellen, indem wir kreative Köpfe mit Leidenschaft und Respekt für unsere Originalspiele zusammenbringen. Als Sony mich einlud, an der zweiten Ausgabe der „Creator to Creator“-Reihe teilzunehmen, und das an der Seite von Naughty Dog und den Visionären hinter dem Film, konnte ich mir diese Chance nicht entgehen lassen.

Ich habe mich mit Naughty Dogs Co-President Neil Druckmann, dem Uncharted-Filmstar Tom Holland und Regisseur Ruben Fleischer zusammengesetzt, um über das Leinwanddebüt eines der beliebtesten PlayStation-Helden zu sprechen. Wir redeten beispielsweise über Momente aus den Spielen, die den Film direkt inspiriert haben, und über einige der Ähnlichkeiten zwischen den Prozessen in den Uncharted-Spielen und im Film. Außerdem war ich überrascht, zu erfahren, dass Tom und Neil eine gemeinsame Gaming-Geschichte haben!

Seht euch unsere komplette Unterhaltung an und erlangt wertvolle Einblicke in die Entstehung von Uncharted:

Wie Uncharted auf die große Leinwand gebracht wurde

Am Tisch von links nach rechts: Tom Holland, Asad Qizilbash, Ruben Fleischer und Neil Druckmann

Alle Mitglieder unserer Teams können wir es kaum erwarten, dass sich neue und alte Fans ab dem Kinostart am 17. Februar mit Uncharted ins Abenteuer stürzen.

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

Schreibe einen Kommentar

Bitte gib dein Geburtsdatum ein.