Gran Turismo 7: Eine Zusammenfassung von State of Play und eure ersten Stunden mit dem Spiel

2 0
Gran Turismo 7: Eine Zusammenfassung von State of Play und eure ersten Stunden mit dem Spiel

Freut euch auf 30 Minuten neues PS5-Gameplay

Vielen Dank, dass ihr zu unserem Einblick in die Modi und Features von Gran Turismo 7 eingeschaltet habt. Ihr könnt euch das gesamte Video-on-Demand (VOD) unten ansehen. Es enthält mehr als 30 Minuten neues Gameplay-Material, Einsicht in verschiedene Modi und mehr.

Gran Turismo 7: Eine Zusammenfassung von State of Play und eure ersten Stunden mit dem Spiel

Wie ihr sehen könnt, bietet GT7 eine Fülle an Möglichkeiten, sodass sowohl neue Spieler als auch zurückkehrende Fans der Reihe etwas für sich finden können. Das ist die Idee hinter GT7 – es wurde produziert, um die Autokultur der Moderne zu feiern und Menschen dazu zu inspirieren, ein Teil davon zu werden. Ganz egal, ob ihr am Rennsport, an Scapes und Fotografie, an Lackierungsdesigns, am Tuning oder am Sammeln von Autos interessiert seid!

Lasst uns jetzt mehr ins Detail gehen. Wie werden die neuen Modi, die ihr bei State of Play gesehen habt, im Spiel präsentiert, sobald ihr euch am 4. März selbst hinter das Lenkrad setzen könnt? Hier ist eine kleine Übersicht, was euch zu Beginn des Spiels erwartet.

Musik-Rallye

Als Allererstes werdet ihr in einen Porsche Carrera Speedster ‘56 hüpfen und an einer Musik-Rallye teilnehmen. Oberflächlich betrachtet wirkt das wie ein Arcade-Rennen, bei dem ihr schnelle, motivierende Musik hört und Kontrollpunkte erreichen müsst, bevor die Zeit abläuft. Für neue Spieler ist es außerdem eine Gelegenheit, das Gameplay der Fahrsimulation kennenzulernen und Einstellungen zu Lenk- und Pedalsteuerung sowie Fahrhilfen-Voreinstellungen (automatisches Bremsen, Bremsbereiche, Ideallinien usw.) vorzunehmen.

Ein Auto kaufen

Wie ihr bei State of Play gesehen habt, ist die Weltkarte euer Zuhause im Resort von GT7. Die erste euch gestellte Aufgabe besteht darin, ein gebrauchtes Auto eurer Wahl (in diesem Fall einen Toyota Aqua S ‘11) mit den zur Verfügung gestellten Spiel-Credits zu kaufen. Mit eurem neuen fahrbaren Untersatz ist euer nächster Stopp die Garage, bevor es zum neuen Café geht.

Café

Dieses gemütliche Lokal bietet euch „Menübücher“ mit Aktivitäten an, die ihr für neue Autos und andere Elemente für den Spielfortschritt abschließen könnt.* Für das erste Menübuch sollt ihr drei japanische Kleinwagen euer Eigen nennen. Einen davon habt ihr bereits gekauft … aber wie bekommt ihr die anderen beiden? Indem ihr sie in bestimmten Rennen gewinnt, die euch das Menübuch nennt. Begebt euch über den Weltstrecken-Bereich der Karte zu den jeweiligen Strecken, belegt die notwendigen Plätze (in diesem Fall 3. Platz oder besser) und voilà, die neuen Autos gehören euch.

Lizenz-Center

Als Nächstes schaltet ihr das Lizenz-Center frei. Dort warten gnadenlose Fahrtests auf euch, die GT-Veteranen auf der ganzen Welt schon geläufig sind. Glücklicherweise ist es nicht zu schwer, die erste Lizenz zu erhalten. Sogar Novizen können diese Prüfung zügig angehen und sich so die B-Lizenz verdienen. Der Erwerb von B-, A- und weiteren Lizenzen wird euch wichtige Techniken lehren, die euch auf eurer GT7-Reise von Nutzen sein werden.

Tuning

Mit einer Handvoll Autos in eurer Garage und einer Reihe von neuen Fähigkeiten in eurem Repertoire wird euch ein Menü des Cafés nun zum neu eröffneten Tuning-Shop führen. Wie ihr euch vorstellen könnt, gibt es dort Fahrzeugteile in allen Größen und Formen (einige davon könnt ihr im VOD der gesamten Übertragung sehen). Im Verlauf des Spielfortschritts werden sogar noch mehr Teile freigeschaltet. Durch das Sammeln neuer Autos beispielsweise erhöht sich eure Sammlerstufe. Auf Stufe 4 schaltet ihr die Kategorie „Club-Sport“ im Tuning-Shop frei.

Egal, ob ihr Rennen fahrt, sammelt oder tunt – die meisten Aktivitäten tragen zu einer Erweiterung eines anderen Spielbereichs bei. Die Menüs im Café werden euch ebenfalls zu neuen Bereichen und Modi führen. Wenn ihr diese abschließt, könnt ihr sicher sein, dass ihr in den vollen Genuss dessen kommt, was GT7 zu bieten hat.

All diese Inhalte stehen euch bereits in den ersten Stunden des Spiels zur Verfügung (abhängig davon, ob ihr Rennen gewinnt, Menübücher abschließt usw.). Ab einem gewissen Punkt könnt ihr dann an einer besonderen Meisterschaftsveranstaltung auf dem High Speed Ring teilnehmen. Danach steht euch Brand Central offen, wo ihr brandneue Fahrzeuge von über 50 Autoherstellern und Tunern kaufen könnt.

Das ist jedoch nur die Spitze des Eisbergs, denn mit mehr Spielfortschritt werdet ihr noch viele andere Features freischalten und erkunden können – darunter GT-Auto, wo ihr eure Autos aufhübschen und Wartungen durchführen könnt, der Lackierungseditor, Scapes, Rennfotos und mehr. Seht euch für mehr Informationen das komplette VOD von State of Play an.

Ich hoffe, dass ihr durch dieses Update zu Gran Turismo 7 genauso erfreut über den neuesten Teil seid wie wir und der Veröffentlichung entgegenfiebert! Es wird am 4. März erscheinen und ihr könnt Gran Turismo 7 im PlayStation Store für PS4 oder PS5 vorbestellen.

Und die 25th Anniversary Edition enthält nicht nur die PS5-Version, sondern auch einen digitalen Code für die PS4-Version. Sie eignet sich also perfekt für alle, die aktuell nur eine PS4-Konsole besitzen, in Zukunft aber eventuell eine PS5-Konsole erwerben möchten.

* Internetverbindung erforderlich für den Spielfortschritt und daraus folgenden Zugriff auf die meisten Fahrzeuge, Rennen und Tuning-Funktionen.

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

2 Kommentare


    Loading More Comments

    Schreibe einen Kommentar

    Bitte gib dein Geburtsdatum ein.