Aeterna Noctis: Infos zu Waffen und Fähigkeiten

0 0
Aeterna Noctis: Infos zu Waffen und Fähigkeiten

Erfahrt mehr über die Fähigkeiten, die euch in dem Action-Erkundungsplattformer am Leben halten werden.

Aeterna Noctis, das mit Spannung erwartete Action-Erkundungsspiel, erscheint heute, dem 15. Dezember und schöpft das technische Potenzial von PlayStation 5 und DualSense voll aus. Aeterna Noctis fühlt sich von Anfang bis Ende wie ein Action- und Erkundungsspiel an, in dem es eine große Welt zu entdecken gibt, die aus 16 verschiedenen, miteinander verbundenen Gebieten besteht und die eine Vielzahl von Waffen und einen umfangreichen Fertigkeitenbaum bietet, der die Spieler begeistern wird. Sehen wir uns mal genauer an, was Aeterna Noctis bedeutet!

Aeterna Noctis: Infos zu Waffen und Fähigkeiten

Waffen in Aeterna Noctis

Das Waffenarsenal des King of Darkness (König der Finsternis), der Hauptfigur dieses Adventures, umfasst verschiedene Fern- und Nahkampfwerkzeuge, mit denen er Horden von Gegnern und legendäre Bosse besiegen kann.

Sword (Schwert)

Die Basis-Nahkampfwaffe des King of Darkness. Sie ist eine der vielseitigsten im ganzen Spiel. Ihre Schnelligkeit und Bewegungsvielfalt machen das Schwert zu einer verheerenden Klinge, die für nahezu jede Kampfsituation geeignet ist.

Scythe (Sense)

Die „blutrünstige Waffe“, wie sie im Spiel genannt wird, ist eine Waffe, die für sich selbst spricht. Eine riesige zweihändige Sense, die bei Gegnern für mehr Blut sorgt, bevor sie sterben. Das ist wichtig für die Heilungsmechanik in Aeterna Noctis, denn der King of Darkness verwendet das angesammelte Blut, um sich selbst zu heilen.

Axe (Axt)

Dies ist die schwerste Waffe auf der Liste, die man nach ein paar Stunden Spielzeit finden kann. Der Spieler kann den Hieb aufladen, indem er die Taste gedrückt hält und loslässt, wodurch der Gegner vor ihm zerschmettert wird. Einfach perfekt für den Umgang mit großen Gruppen von Gegnern.

Spear (Speer)

Diese Waffe ist ideal für Angriffe aus der Luft. Beim Springen oder Fallen aus großer Höhe können wir diesen Speer in Gegner stechen.

Katana

Eine der vielseitigsten Nahkampfwaffen, die es in Aeterna Noctis gibt. Mit dem Katana des King of Darkness kann der Spieler Angriffe aufladen, gegnerische Geschosse zerstören und spezielle Kombos ausführen, z. B. sich hinter einen Gegner teleportieren. Sicherlich eine Waffe, die wir alle beherrschen sollten.

Und das sind nur seine Nahkampfwaffen, denn unser Protagonist verfügt auch über verschiedene Projektile und Fernkampfwaffen.

Shuriken (Wurfstern)

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine scharfe Wurfschneide, die Gegner verfolgen kann und bluten lässt. Auch hier handelt es sich um eine Waffe, die die bereits erwähnte Heilungsmechanik unterstützt.

Arrows (Pfeile)

Es gibt viele Arten von magischen Geschossen, die der King of Darkness einsetzen kann, um anzugreifen, bestimmte Schalter zu aktivieren oder Rätsel und Umgebungsgefahren zu überwinden. Mit Blick auf die tödlichen Optionen können Spieler Pfeile aus Licht, Dunkelheit oder Blut verwenden.  Einige von ihnen können nur in bestimmten Situationen eingesetzt werden, wie zum Beispiel die dunklen, während die blutigen als mächtiger Angriff dienen.

Power Gems (Machtedelsteine)

Außerdem gibt es Power Gems, eine interessante Mechanik, mit der der Spieler bestimmte Eigenschaften der Waffen und Fähigkeiten des Königs verbessern kann. Durch die Kombination dieser Gems und der verschiedenen Varianten des Fertigkeitenbaums können die Spieler ihren eigenen King of Darkness entwerfen und so ein einzigartiges Spielerlebnis erschaffen.

Aeterna Noctis ist ein wunderschönes, handgezeichnetes 2D-Action-Adventure, das am 15. Dezember für PS5 erscheint.

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

Schreibe einen Kommentar