Die Enthüllung eines der größten Geheimnisse von Warframe

0 0
Die Enthüllung eines der größten Geheimnisse von Warframe

Warframes ambitionierte cineastische Erweiterung, The New War, kommt am 15. Dezember auf PS4 und PS5 an

Wir entwickeln Warframe jetzt schon seit ungefähr neun Jahren und arbeiten immer fleißig daran, eine Erfahrung zu erschaffen, die durch schnelle, irre und harte Actionkämpfe über einen flachen Looter-Shooter hinausgeht. Warframe bietet eine dramatische cineastische Geschichte, an der wir jahrelang gearbeitet haben. Nicht weniger Zeit haben wir oft damit verbracht, wie wir die kultigen Wendungen in der Geschichte einbauen können, die Spieler bis heute so sehr schätzen.

Seit Jahren wurden Spieler von Lotus, ihrer Weltraummutter, durch Warframe geführt, aber die tatsächliche Art der Beziehung war immer geheim. Jetzt entwickelt sich Warframe weiter und mit dem kommenden Launch der bisher größten cineastischen Erweiterung, The New War, ab dem 15. Dezember auf PS4 und PS5, wollen wir einen Blick auf die größten Twists werfen, ddie ihr in Warframe bisher erlebt habt. Wir werden hier im Blog ein paar dieser Schlüsselszenen diskutieren, weil ihr damit versteht, was in The New War auf dem Spiel steht und wie eure Beziehung zu Lotus aussieht. 


Achtung Spoiler-Warnung!


Die Enthüllung eines der größten Geheimnisse von Warframe

Geheimnisse von The Second Dream

Seit wir 2015 The Second Dream herausgebracht haben, waren wir sehr vorsichtig, was Spoiler betrifft. Wir wollten wirklich keine Geheimnisse herausplatzen, damit alle Spieler die interessante Story selbst entdecken können. Wir haben uns von Entwicklerseite wirklich viel Mühe gegeben, die Integrität unserer Plot-Twists zu bewahren. In 2019 haben wir dazu auch Creator Mode rausgebracht, der dabei hilft, Spoilers in Streams oder VOD zu vermeiden, indem bestimmte Dialoge und Übertragungen ausgeblendet werden, wenn ihr Warframe spielt. Unsere Community von Spielern, die The Second Dream Cinematic Quest in-game beendet haben, haben uns auch bei dieser Mission geholfen, indem sie den wichtigen Moment geheim gehalten haben und so Details von anderen Spielern im Spiel geheim gehalten haben. Es haben sich sogar eigene unausgesprochene Regeln entwickelt, wie mit neuen Spielern umgegangen wird und dass sogar Foren geschlossen werden, in denen die lang-diskutierte Frage beantwortet zu werden drohte: Wer steckt hinter Warframe?

Hinter dem Warframe

Bis zu The Second Dream wird die Natur des Warframes nie hinterfragt. Spieler kontrollieren angsteinflößende Anzüge mit futuristischen Rüstungen, Krieger aus Stahl und Waffen, mit denen der Angriff der Gegner niedergeschlagen wird und sie verschiedene Missionen erfüllen können, die sie in den Leveln der Mastery Ranks weiterbringen und sie über eine detailreiche Sternenkarte verteilen. Aber von Anfang an haben wir gleichzeitig auch Spuren für Spieler hinterlassen, die dahinter mehr vermuten konnten – angefangen mit der ersten Begrüßung durch Ordis als “Operator”. Was oder wer ist ein Operator?

Der Operator ist der Spieler selbst, ein menschliches Kind, dessen Void-Kräfte die Quelle der mächtigen Fähigkeiten des Warframes sind.

Ist dieser Fakt einmal bekannt, wird die Welt der Spieler auf den Kopf gestellt. Sie lernen, dass sie die ganze Zeit keinen Warframe kontrollieren, der den Kern der Geschichte darstellt, sondern einen wissenschaftlich fortgeschrittenen biomechanischen Krieger, der von einem schlafenden Kind und seinen Träumen gesteuert und kontrolliert wird. Die Geschichte entwickelt sich mit der Handlung durch Quests wie The War Within, aber dieser eine Moment in Warframe ändert die Perspektive der Spieler im Spiel plötzlich drastisch – ein emotional aufgeladener Wandel findet statt, der die weiteren Geschichten in Warframe einleitet.  

Die Überraschung enthüllen

Ihr fragt euch vielleicht, wieso wir absichtlich in unserem neuen Trailer eins der am besten gehüteten Geheimnisse von Warframe ausplaudern. Fünf Jahre lang haben unser Entwicklerteam und die Community eine Art Symbiose entwickelt und den Fakt insgesamt geheim gehalten. Spieler im Spiel haben ihre Operators vor anderen geheim gehalten und wir haben Fragen der Medien immer wieder ausgespielt. Jetzt nähern wir uns der Veröffentlichung von The New War am 15. Dezember und wir finden, dass es notwendig für uns wird, nicht nur mit der Community der Veteranen offener sprechen zu können, sondern auch potenziellen neuen Spielern zu vermitteln, dass es in Warframe so viel mehr gibt, als sie vielleicht denken. 

Wir veröffentlichen damit zwar einen der größten Plot-Twists in Warframe in diesem Trailer, aber wir öffnen damit auch die Tür für Spieler, mehr Kontext für das nächste Kapitel mitzunehmen und gleichzeitig, weitere Geheimnisse aufzudecken – es gibt so viele! Wenn The New War am 15. Dezember startet, können Spieler erwarten, dass einige ihrer ältesten Fragen beantwortet werden – und neue auftauchen, wie das Mysterium weitergehen wird. 

Seid bereit für weitere große Wendungen, wenn The New War für PS4 und PS5 ankommt. Spieler werden Warframe erleben wie nie zuvor, während sie sich durch die drei Akte bewegen und neue spielbare Charakter zum ersten Mal kontrollieren. Bereitet euch darauf vor, zu erkennen, wer eure Freunde und wer Feinde sind – und wie eure Vergangenheit und Zukunft aussieht. The New War schließt vielleicht einige lang aufgebaute Geschichten ab, aber öffnet euch auch die Tür für so viel mehr.

Bitte gib dein Geburtsdatum ein.