Inside PlayStation: So funktionieren Share Play und Remote Play

0 0
Inside PlayStation: So funktionieren Share Play und Remote Play

Habt ihr schon einmal Share Play und Remote Play ausprobiert?

Das musst du unbedingt gespielt haben! – Empfehlungen für gute Spiele haben wir schon allzu oft ausgesprochen und vermutlich noch öfter erhalten. Doch Zeit und Geld möchten gut investiert sein, insofern dürften sich die wenigsten unter uns zu blinden Käufen überreden lassen.

Mit Share Play Distanzen überbrücken

Doch mit Share Play habt ihr eine Funktion, mit der ihr eure Freunde aus der Ferne wirklich von eurem brandheißen Tipp überzeugen könnt. Dank Share Play streamt ihr das Spielgeschehen über eure PS5 oder PS4 auf die Konsole oder das Smartphone eurer Freunde, sodass ihr das Game in aller Ruhe vorführen könnt. 

Verfügt ihr über eine aktive PlayStation Plus-Mitgliedschaft, könnt ihr sogar den Controller übergeben, sodass eure Kumpanen per Fernsteuerung selbst reinspielen können! Das ist freilich nicht nur beim Überzeugungsakt nützlich. Couch-Multiplayer ist via Share Play komplett ohne lokale Präsenzpflicht möglich – und das cross-gen und mit nur einer Kopie des Spiels!

Alles, was ihr und eure Freunde dafür braucht, ist eine stabile Internetverbindung von mindestens 2 MB/s im Up- und Download. So funktioniert’s:

  • Ladet eure Freunde in eine Party ein und startet das Spiel.
  • Auf der PS5 drückt ihr anschließend die PS-Taste, wählt im Control Center die Sprach-Chat-Karte, danach „Bildschirm teilen starten“ und „Share Play starten“.
  • Auf der PS4 startet ihr Share Play über den Partybildschirm.
  • Ihr habt nun drei Möglichkeiten: den Bildschirm mit den Besuchern teilen, die Steuerung an einen Besucher übergeben oder gemeinsam mit Besuchern spielen. Die letzten beiden Optionen stehen euch nur als PS Plus-Mitglied zur Verfügung.

Durch das konsolengenerationsübergreifende Share Play könnt ihr übrigens auch PS5-Spiele auf einer PS4 zocken. Der einzige Nachteil ist, dass eure PS4-Freunde mit dem DualShock 4-Controller nicht in den Genuss der DualSense-Funktionen kommen.

Haben eure Spielgefährten aktuell keinen Zugriff auf eine PS5 oder PS4? Kein Problem: Euer Gameplay könnt ihr euch auf deren Smartphone oder Tablet streamen, sofern sie über die PlayStation App verfügen. Die Übernahme der Steuerung ist in diesem Fall zwar nicht möglich, sehr wohl aber das beherzte Mitfiebern oder das Bereitstehen mit Rat, wenn ihr mal nicht weiterkommt.

Unterwegs zocken mit Remote Play

Ihr geht auf Reisen und habt keinen Platz, um eure PS5 oder PS4 einzupacken? Kein Grund, aufs Zocken verzichten zu müssen! Denn dank Remote Play könnt ihr die Spiele aus eurer Bibliothek auch über andere Geräte spielen.

Ob über PC oder Mac, Android-Device, iPhone oder iPad: Mit einem dieser Geräte, einem Controller und einer guten Internetverbindung könnt ihr eure Spiele überall auf der Welt genießen. Das sind die Voraussetzungen:

  • Auf PS4 und PS5 müsst ihr Remote Play über die Systemeinstellungen aktivieren.
  • Eure Konsole darf nicht völlig abgeschaltet werden, sondern muss sich im Ruhemodus befinden.
  • Installiert die PS Remote Play-App auf eurem Gerät, sei es ein Laptop, Smartphone oder Tablet.
  • Verbindet einen DualSense- oder DualShock 4-Controller via Kabel mit eurem Gerät. Wer Hardware mit den Betriebssystemen Android 12 (oder höher) oder iOS 14.5 (oder höher) nutzt, kann den DualSense-Controller sogar über Bluetooth verbinden.
  • Ihr solltet sowohl zuhause, wo eure Konsole steht, als auch am Ort des Spielens eine gute Internetverbindung von mindestens 5 MB/s haben, besser aber 15 MB/s. Vor allem für PS4-Nutzern empfehlen wir für Remote Play, die heimische Konsole mit einem LAN-Kabel zu verbinden. 
  • Startet auf eurem Gerät die Remote Play-App und los geht’s! Ihr steuert eure Konsole sozusagen aus der Ferne und deaktiviert sie wieder beim Schließen der App. Es kann so einfach sein!

Inside PlayStation zeigt euch noch mehr Einsatzmöglichkeiten

Sind euch diese Erklärungen zu abstrakt? Dann schaut bei unseren Kollegen von Inside PlayStation rein. Sie erklären euch Schritt für Schritt, wie ihr beide Funktionen aktiviert und welche Einsatzmöglichkeiten sie noch bieten:

Inside PlayStation: So funktionieren Share Play und Remote Play

Wie nutzt ihr die beiden Funktionen? Lasst es uns gerne in den Kommentaren wissen!

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

Schreibe einen Kommentar

Bitte gib dein Geburtsdatum ein.