PS3-Games, die ihr kennen müsst

3 0
PS3-Games, die ihr kennen müsst

So viele Klassiker!

Eure Resonanz zu unserer Auswahl an epischen PS3-Momenten hat uns begeistert. Wir würden unser „Fat“-Schätzchen aber auch nie hergeben, dazu hängen einfach viel zu viele Erinnerungen an diese Gaming-Ära. Den Kollegen von Inside PlayStation geht es auch so und sie nehmen euch in ihrem aktuellen Video mit auf einen Nostalgie-Tripp in die PlayStation-Vergangenheit. Freut euch auf absolute Klassiker, wie Naughty Dogs Ausnahme-Abenteuer The Last of Us oder dem Weltraum-Albtraum Dead Space. Welche Games habt ihr ganz besonders geliebt? Schreibt uns eure persönlichen Favoriten in die Kommentare.

Epische PS3-Momente

The Orange Box

Wo ist unsere Brechstange, wir müssen unbedingt mal wieder den Aliens zeigen, wer hier der Boss ist. Bereits 2007 kam mit der The Orange Box von Valve nicht nur das volle Gordon Freeman-Paket mit Half-Life 2 sowie den Episoden 1 und 2 heraus. Die üppige Sammlung enthielt mit Portal auch noch eines der mit Abstand besten und innovativsten Physik-Puzzle-Games aller Zeiten. Kommt auch heute noch gut. 

Big Daddies und Little Sisters

Tief unten auf dem Meeresboden in der vermeintlichen Traumstadt Rapture oder hoch über den Wolken in der fliegenden Metropole Columbia: Die BioShock-Trilogie ist ein absolutes Highlight für jeden Fan von stimmungsvollen Action-Adventures.  Von der ersten Spielminute an taucht ihr eine einzigartige Welt ein, in der nichts so ist, wie es am Anfang erscheint und euch an jeder Ecke eine neue Gefahr erwartet. Die düstere Atmosphäre, die schrägen Charaktere, die unvorhersehbare Story und vor allem das schaurige Design von Gegnern wie Big Daddy, werden euch packen und bis zum bitteren Ende nicht mehr loslassen. Ihr habt die Games noch nicht erlebt? Dann legt euch unbedingt die schick remasterte BioShock: The Collection zu.  

Spec Ops: The Line

Call of Duty, Battlefield: An realitätsnahen und „edgy“ Shootern mangelte es auf PS3 nun wirklich nicht, aber kein anderes Spiel hat uns mit seiner Story derart geschockt als Spec Ops: The Line von dem deutschen Entwicklerstudio Yager aus Berlin. In der Rolle des Afghanistan-Veteranen John Konrad kämpft ihr euch mit eurem Bataillon durch ein von Sandstürmen verwüstetes Dubai, um die Evakuierung der Bevölkerung zu unterstützen. Grafisch schick in Szene gesetzt und spielmechanisch gutes Mittelmaß: so richtig glänzen kann der Third-Person-Shooter mit seiner tiefgründigen und immer wieder überraschenden Geschichte, die wie kein anderes Spiel aus dem Genre die Schrecken des Krieges präsentiert. Mehr wird nicht verraten, erlebt es unbedingt selber.

Einfach alles von Naughty Dog

Es hat schon seine guten Gründe, dass die geniale Uncharted-Reihe und das emotionale Survival-Adventure The Last of Us einen festen Platz in den Epischen PS3-Momenten einnehmen. Immerhin haben die Entwickler von Naughty Dog es wie kein anderes Studio geschafft neue Maßstäbe für Videospiele zu setzen, starke Spiele mit ebenso starken Geschichten zu verknüpfen und somit eine eigene Ära geprägt. Wenn ihr die Originale noch mal erleben wollt: The Last of Us und den Zusatzinhalt Left Behind sowie die Uncharted-Trilogie findet ihr auch im Abonnement von PS Now

Die Rockstar-Ära

Vier auf einen Streich: Die PS3-Zeit könnte man fast schon Rockstar-Zeit nennen, denn mit GTA4, GTA5, L.A. Noir und Red Dead Redemption haben die Entwickler mal so eben das Open World-Genre revolutioniert. Wir können gar nicht mehr nachhalten, wie viele Stunden wir in Los Santos, Liberty City oder dem virtuellen Wilden Westen verbracht haben. Und das ist wohl auch besser so, denn die Games haben uns jede freie Minute an den Bildschirm gefesselt.

Fallout: New Vegas

Haben wir eben gesagt, dass wir jede freie Minute mit den Rockstar-Epen verbracht haben? Dann müssen wir uns schnell korrigieren, denn Obsidians Fallout: New Vegas gehörte auch ein guter Teil unserer spärlichen Freizeit anno 2010. Alleine die Story, die nach einem verheerenden Atomkrieg in der fernen Zukunft des Jahres 2281 in und um die ehemaligen Glücksspiel-Metropole Las Vegas spielt, hat uns gleich gepackt. Dazu noch die Vielzahl an Waffen, bei denen wieder der V.A.T.S.-Modus aus Fallout 3 Pate stand, die vielen unterschiedlichen Begleiter, die wir finden konnten sowie der schiere Umfang der riesigen Spielwelt und wir konnten uns nur sehr schwer von dem Fallout-Universum trennen. 

Batman: Arkham Asylum

Wie oft haben wir uns vor den Spiegel gestellt, ein grimmiges Gesicht gemacht und „ich bin Batman“ mit tiefer Stimme von uns gegeben? Klingt peinlich? Ist uns egal, aber nach dem Zocken der Batman-Games von Rocksteady haben wir uns eben gefühlt wie der Dunkle Ritter und Beschützer von Gotham City. Welches Spiel der Reihe das Beste war, darauf fällt uns die Antwort leicht: natürlich Batman: Arkham Asylum. Hier haben wir uns das erste Mal so richtig in die Rolle einfinden können und werden niemals unsere Streifzüge durch die psychiatrische Klinik für Superschurken auf Arkham Island vergessen. Und war der Joker jemals wieder so bitterböse in einem Spiel zu sehen?

Dark Souls

Ein Spiel erschaffen, das mal eben im Alleingang ein komplettes Sub-Genre definiert, das muss man als Entwickler erst mal schaffen. From Software haben das bewiesen und Dark Souls ist nicht nur die Mutter aller Souls-like, sondern auch eine spielgewordene Herausforderung an eure Fähigkeiten und Tugenden. Ohne Geduld und Ausdauer, ohne Lern- und Leidensfähigkeit schmeißt ihr den DualShock-Controller schnell in die Ecke. Das wäre schade, nicht nur für den Controller und die teure Vase in der Wurfrichtung, euch entgeht auch ein echtes Stück Spielgeschichte, ohne das es kein Bloodborne, Sekiro oder Dark Souls für PS5 geben würde.

Killzone

Bevor Guerilla Games mit Horizon Zero Dawn eine einzigartige postapokalyptische Zukunft mit mechanischen Dinosauriern und einer charismatischen Heldin entworfen und somit einen absoluten Blockbuster präsentiert haben, waren die Niederländer für die Killzone-Serie zuständig. Teil 1 erschien auf PS2, die beiden Nachfolger der optisch opulenten Weltraumballerei 2009 und 2011 auf PS3. Wenn ihr euch die unglaublich dicken Knarren und die brachialen Kämpfe gegen die fiesen Helghast im Original gönnen möchtet: Auf PS Now werden ihr fündig. 

Nimm an der Konversation teil

Einen Kommentar hinzufügen

Sei kein Idiot!

Bitte sei freundlich, rücksichtsvoll und konstruktiv.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar